Abrechnung bitte um hilfe

D.gigi

Mitglied
Hallo zusammen ich hätte mal eine frage, ich habe eine Aufgabe die lautet:
Herr Gustav ist Kabelverleger. Am Ende jeder Woche muss er eine Abrechnung durchführen. Dazu gibt er seiner Firma bekannt, wie viele Meter Kabel er verlegt und wie viele Stunden er dafür benötigt hat. Die Firma errechnet daraus die anfallenden Kosten wie folgt: Eine Kabeltrommel hat 400 m Kabel und kostet 2 € pro Meter. Bei angefangenen Kabeltrommeln kostet der Meter 3 €. Herr Müller hat einen Stundensatz von 25 € pro Stunde. Hat Herr Müller mehr als 36 Stunden gearbeitet, so gebührt ihm für jede Überstunde der doppelte Stundenlohn. Alle Werte für Stunden, Meter oder Euro werden in ganzen Zahlen gerechnet.
1. Mein erstes Problem ist wenn ich beispielsweise 40 Stunden Arbeit und 500 Meter kabel ausgebe kommt 2600€ raus wobei doch eigentlich 2200€ raus kommen müsste ich weiss nicht woran es liegt.

2. Die Aufgabe weiss ich auch nicht so recht wie ich sie lösen soll sie lautet: Wie haben Sie in Ihrem Programm die Werte, die in der Aufgabenstellung genannt sind verwendet? Wenn Sie es nicht schon so gemacht haben, dann passen Sie Ihr Programm noch einmal so an, dass es möglich ist die Stundensätze, Preise für Kabelmeter, Größe der Kabeltrommel und Anzahl der Vollzeitarbeitsstunden / Woche jeweils nur an einer einzigen Stelle zu ändern.

Mein Programm ist dieser hier:

import java.io.BufferedReader;
import java.io.IOException;
import java.io.InputStreamReader;

public class Gustav {
public static void main(String[] args) {
BufferedReader reader = new BufferedReader(new InputStreamReader(System.in));
int Stunden,Ueberstunden,Geld,Kabel,Kabeltrommel,Kosten,Abrechnung;
Kabel=1;
try {


System.out.println("Abrechnung:");

System.out.print("Stunden gearbeitet: ");
Stunden = Integer.parseInt(reader.readLine());
if(Stunden>36)
{
Ueberstunden=Stunden-36;
Stunden=36;
Geld=50*Ueberstunden+Stunden*25;
}
else
{
Geld=Stunden*25;
}
System.out.print("Kabel verlegt: ");
Kabel = Integer.parseInt(reader.readLine());

if(Kabel==400)
{
Kabeltrommel=1;
Kosten=Kabel*2;

}
else
{
Kosten=Kabel*3;
}
Abrechnung=Geld+Kosten;

System.out.println("Die Kosten belaufen sich auf:"+Abrechnung+" Euro");
}
catch(NumberFormatException nfe) {
System.out.println("Fehler! Bitte nur Zahlen eingeben!");
}
catch(IOException ioe) {
System.out.println("Fehler beim Lesen von der Tastatur!");
}
}

}
 

D.gigi

Mitglied
Also wie mach ich das um die erste Aufgabe zu erfüllen, sobald ich mehr als 400 Meter habe das er pro Meter dann 3€ zahlt das versteh ich halt nicht ganz.

und zur Aufgabe 2 mit der Konstanten kann ich auch nicht wirklich viel mit anfangen vielleicht könnte mir da jemand genauer was zu sagen.
und danke für deine Antwort
 

mihe7

Top Contributor
Also wie mach ich das um die erste Aufgabe zu erfüllen, sobald ich mehr als 400 Meter habe das er pro Meter dann 3€ zahlt das versteh ich halt nicht ganz.
Naja, wenn Du 900 m hast, wie viele 400m-Rollen brauchst Du dann? Wie bist Du darauf gekommen? Wie viel bleibt übrig?

und zur Aufgabe 2 mit der Konstanten kann ich auch nicht wirklich viel mit anfangen vielleicht könnte mir da jemand genauer was zu sagen.
Du kannst auch einfach Variablen verwenden, die Du am Anfang der Methode mit den entsprechenden Werten definierst.
 

D.gigi

Mitglied
Naja, wenn Du 900 m hast, wie viele 400m-Rollen brauchst Du dann? Wie bist Du darauf gekommen? Wie viel bleibt übrig?


Du kannst auch einfach Variablen verwenden, die Du am Anfang der Methode mit den entsprechenden Werten definierst.
Um auf deine Frage zu antworten brauch ich dann 2 400meter rollen und 100meter sind das von einer neu angefangenen Rolle.
Jedoch war mein gedanke, dass ich bis 400meter 2€ zahle und dann ab 400 meter pro meter 3€ berechnet wird das funktioniert aber nicht wie ich es mir gedacht habe
 

mihe7

Top Contributor
Jedoch war mein gedanke, dass ich bis 400meter 2€ zahle und dann ab 400 meter pro meter 3€ berechnet wird das funktioniert aber nicht wie ich es mir gedacht habe
Du willst für die ersten 400 Meter 2 € zahlen und für den Rest 3 €? Gut, ich will Dir da nicht reinreden. Jedenfalls darfst Du in Deinem Code schon einmal nicht mit == vergleichen:
Java:
if(Kabel==400) {
    Kabeltrommel=1;
    Kosten=Kabel*2;
} else {
    Kosten=Kabel*3;
}

Um bei unserem Beispiel zu bleiben, wäre Kabel == 900 (Meter). Du machst jetzt einen Vergleich:

Wenn 900 == 400 (was natürlich nicht zutrifft), dann soll Kabeltrommel 1 werden und die Kosten für die 900 Meter sollen mit 2 € berechnet werden. Ansonsten (was bei allen Kabellängen ungleich 400 m der Fall ist), berechne die 900 Meter mit 3 €.

Du willst aber:
Wenn die Kabellänge größer gleich 400 m ist, dann berechne 400 m mit 2 € und den Rest mit 3 €. Ansonsten (Kabellänge < 400 m) berechne die Kabellänge mit 3 €. Und das brauchst Du nur noch in Code zu schreiben.
 

D.gigi

Mitglied
Du willst für die ersten 400 Meter 2 € zahlen und für den Rest 3 €? Gut, ich will Dir da nicht reinreden. Jedenfalls darfst Du in Deinem Code schon einmal nicht mit == vergleichen:
Java:
if(Kabel==400) {
    Kabeltrommel=1;
    Kosten=Kabel*2;
} else {
    Kosten=Kabel*3;
}

Um bei unserem Beispiel zu bleiben, wäre Kabel == 900 (Meter). Du machst jetzt einen Vergleich:

Wenn 900 == 400 (was natürlich nicht zutrifft), dann soll Kabeltrommel 1 werden und die Kosten für die 900 Meter sollen mit 2 € berechnet werden. Ansonsten (was bei allen Kabellängen ungleich 400 m der Fall ist), berechne die 900 Meter mit 3 €.

Du willst aber:
Wenn die Kabellänge größer gleich 400 m ist, dann berechne 400 m mit 2 € und den Rest mit 3 €. Ansonsten (Kabellänge < 400 m) berechne die Kabellänge mit 3 €. Und das brauchst Du nur noch in Code zu s
Also sagst du ich sollte eigenlich nur (Kabellänge < 400 m) ändern und dann wär alles gut das hatte ich auch selbst schon gemacht und wenn ich dann eingebe z.b.: studen gearbeitet: (40) und kabelverlegt:500 kommt isgesammte kosten auf 2100€.
Wobei doch 2200€ raus kommen müsste, denn meine berechnung ist doch 400meter*2€=800€ und 100meter*3€=300 und 36stunden*25€=900€ und 4stunden*50€=200€ belaufen sich die kosten ja im endeffekt auf 2200€ oder lieg ich falsch? :)
 

D.gigi

Mitglied
Zeig mal, was Du probiert hast.
import java.io.BufferedReader;
import java.io.IOException;
import java.io.InputStreamReader;

public class Müller {




public static void main(String[] args) {
BufferedReader reader = new BufferedReader(new InputStreamReader(System.in));
int Trommel = 1;
int Angefangenetrommel = 2;
int Stunden;
int Ueberstunden;
int Geld;
int Kabel;
int Kosten = 1;
int Abrechnung;

try {
System.out.println("Abrechnung");

System.out.print("Stunden gearbeitet: ");
Stunden = Integer.parseInt(reader.readLine());

if(Stunden>36)
{
Ueberstunden=Stunden-36;
Stunden=36;
Geld=50*Ueberstunden+Stunden*25;
}
else
{
Geld=Stunden*25;
}
System.out.print("Kabel verlegt: ");
Kabel = Integer.parseInt(reader.readLine());

if(Kabel<=400)
{
Trommel=1;
Kosten=Kabel*Trommel;
}
if(Kabel>400)
{
Kosten=Kabel*Trommel*Angefangenetrommel;
}
Abrechnung=Geld+Kosten;
System.out.println("Die Kosten belaufen sich auf:"+Abrechnung+" Euro");
}
catch(NumberFormatException nfe) {
System.out.println("Fehler! Bitte nur Zahlen eingeben!");
}
catch(IOException ioe) {
System.out.println("Fehler beim Lesen von der Tastatur!");
}
}}

Also komme immer noch auf 2100 oder 2600 wobei ich auf 2200 kommen müsste
 

mihe7

Top Contributor
Äh, wo bitte ist da auch nur ein Wort von dem umgesetzt, was ich oben dreimal gepostet habe? Zuletzt in Kommentar #11.
 

D.gigi

Mitglied
ich habs ja versucht zu formulieren aber es funktioniert ja nicht, kannst du es denn etwas anders erklären so dass ein dummi wie ich es auch versteht?
 

mihe7

Top Contributor
Schwer möglich. Ich formuliere mal die zwei Sätze von oben als Algorithmus:
Code:
Wenn die Kabellänge größer gleich 400 m ist, dann 
    Berechne 400 m mit 2 € und den Rest mit 3 €.
sonst
    Berechne die Kabellänge mit 3 €.
Die Preise wirst Du ja ausrechnen können.
 

D.gigi

Mitglied
Schwer möglich. Ich formuliere mal die zwei Sätze von oben als Algorithmus:
Code:
Wenn die Kabellänge größer gleich 400 m ist, dann
    Berechne 400 m mit 2 € und den Rest mit 3 €.
sonst
    Berechne die Kabellänge mit 3 €.
Die Preise wirst Du ja ausrechnen können.
Schwer möglich. Ich formuliere mal die zwei Sätze von oben als Algorithmus:
Code:
Wenn die Kabellänge größer gleich 400 m ist, dann
    Berechne 400 m mit 2 € und den Rest mit 3 €.
sonst
    Berechne die Kabellänge mit 3 €.
Die Preise wirst Du ja ausrechnen können.
Okay super vielen dank endlich hab ich es hinbekommen.
 

D.gigi

Mitglied
Eine Frage hätte ich noch die aufgabenstellung heisst:
b) Wie hoch sind die Kosten für Kabel von vollständig aufgebrauchten Trommeln, Kabel von angefangenen Trommeln, normale Arbeitsstunden, Überstunden und die Gesamtkosten, wenn Herr Müller in einer Woche
1.1300 m Kabel verlegt und 45 Stunden arbeitet
2. 250 m Kabel verlegt und 11 Stunden arbeitet
c) Wie haben Sie in Ihrem Programm die Werte, die in der Aufgabenstellung genannt sind verwendet? Wenn Sie es nicht schon so gemacht haben, dann passen Sie Ihr Programm noch einmal so an, dass es möglich ist die Stundensätze, Preise für Kabelmeter, Größe der Kabeltrommel und Anzahl der Vollzeitarbeitsstunden / Woche jeweils nur an einer einzigen Stelle zu ändern.

mein code lautet:
import java.io.BufferedReader;
import java.io.IOException;
import java.io.InputStreamReader;

public class Müller {




public static void main(String[] args) {
BufferedReader reader = new BufferedReader(new InputStreamReader(System.in));
int Angefangenetrommel;
int Stunden;
int Ueberstunden;
int Geld;
int Kabel;
int Kosten = 0;
int Abrechnung;

try {
System.out.println("Abrechnung");

System.out.print("Stunden gearbeitet: ");
Stunden = Integer.parseInt(reader.readLine());

if(Stunden>36)
{
Ueberstunden=Stunden-36;
Stunden=36;
Geld=50*Ueberstunden+Stunden*25;
}
else
{
Geld=Stunden*25;
}
System.out.print("Kabel verlegt: ");
Kabel = Integer.parseInt(reader.readLine());

if(Kabel<400)
{
Kosten=Kabel*2;
}
if(Kabel>400)
{
Angefangenetrommel=Kabel%400;
Kosten=(Kabel - Angefangenetrommel)*2 + Angefangenetrommel*3;
}
Abrechnung=Geld+Kosten;
System.out.println("Die Kosten belaufen sich auf: "+Abrechnung+" Euro");
}
catch(NumberFormatException nfe) {
System.out.println("Fehler! Bitte nur Zahlen eingeben!");
}
catch(IOException ioe) {
System.out.println("Fehler beim Lesen von der Tastatur!");
}
}}

in der Konsole kommt dann z.b:
Abrechnung
Stunden gearbeitet: 45
Kabel verlegt: 1300
Die Kosten belaufen sich auf: 4050 Euro

hab ich dann die aufgabe C erledigt oder ist was anderes damit gemeint.
Lg
 

mihe7

Top Contributor
hab ich dann die aufgabe C erledigt
Natürlich nicht.

Du hast ja z. B. die 400 im Quelltext, die für die "Größe" der Kabeltrommel steht. Wenn sich diese jetzt auf 500 ändern soll, musst Du an, wenn ich mich nicht verzählt habe, drei Stellen die 400 durch 500 ersetzen. Gewünscht wird, dass Du nur an einer Stelle die 400 durch 500 ersetzt.

Kurz: Du sollst einfach alle Zahlen durch entsprechende Variablen ersetzen, die Du am Anfang definierst. Dann brauchst Du nur noch dort (=an einer Stelle) den Wert der Variablen zu ändern.
 

D.gigi

Mitglied
Natürlich nicht.

Du hast ja z. B. die 400 im Quelltext, die für die "Größe" der Kabeltrommel steht. Wenn sich diese jetzt auf 500 ändern soll, musst Du an, wenn ich mich nicht verzählt habe, drei Stellen die 400 durch 500 ersetzen. Gewünscht wird, dass Du nur an einer Stelle die 400 durch 500 ersetzt.

Kurz: Du sollst einfach alle Zahlen durch entsprechende Variablen ersetzen, die Du am Anfang definierst. Dann brauchst Du nur noch dort (=an einer Stelle) den Wert der Variablen zu ändern.
Achsoo na die hätten das ja so erklären können wie du es tust :D ,dann wäre es leichter gewesen es zu verstehen.
Noch einmal vielen dank. Für heute lass ich dich dann mal in ruh.
 

mihe7

Top Contributor
Naja, ich weiß ja nicht, was Du wie erklärt bekommst, aber in Aufgaben ist es durchaus so, dann man ein gewisses Maß an Transferleistung erwartet. Du wirst später immer mit etwas Neuem konfrontiert sein und dann gibt es eben keinen, der Dir was großartig erklärt.
 

D.gigi

Mitglied
Naja, ich weiß ja nicht, was Du wie erklärt bekommst, aber in Aufgaben ist es durchaus so, dann man ein gewisses Maß an Transferleistung erwartet. Du wirst später immer mit etwas Neuem konfrontiert sein und dann gibt es eben keinen, der Dir was großartig erklärt.
Ja da hast du recht ich finde auch uns wird es kaum vernunftig beigebracht natürlich lernt man am besten wenn man übt aber man sollte schon ein gewisses maß beigebracht bekommen ich leg mir auch die tage 2,3 gute Bücher zu die mir weiter helfen und vielleicht den Java Stoff näher bringt wenn du gute kennst immer raus damit.
Liebe Grüße
 

kneitzel

Top Contributor
ich leg mir auch die tage 2,3 gute Bücher zu die mir weiter helfen und vielleicht den Java Stoff näher bringt wenn du gute kennst immer raus damit.

Java von Kopf bis Fuß
Schrödinger erklärt Java

Das sind zwei Werke, die regelmäßig hier im Forum als vernünftig für Anfänger erwähnt werden. Einfach mal rein schauen - zumindest von letzterem sollte es Auszüge geben um zu sehen, ob die Art und Weise einem liegt.

Ein Buch sollte dann übrigens auch reichen - da macht es nicht die Masse sondern die Qualität und das richtige durchgehen. Daher wirklich immer die Aufgaben mit machen und am Besten auch noch aktiv damit herum spielen.

Wenn Du da ein Buch durchgearbeitet hast, dann kommt ein zweites Buch:

Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß

Das ist aber wirklich erst nach den Grundlagen sinnvoll. Und selbst dann noch harte Kost - aber die Entwurfsmuster können wirklich helfen um zu sehen, wie etwas aufgebaut werden kann.
 

D.gigi

Mitglied
Java von Kopf bis Fuß
Schrödinger erklärt Java

Das sind zwei Werke, die regelmäßig hier im Forum als vernünftig für Anfänger erwähnt werden. Einfach mal rein schauen - zumindest von letzterem sollte es Auszüge geben um zu sehen, ob die Art und Weise einem liegt.

Ein Buch sollte dann übrigens auch reichen - da macht es nicht die Masse sondern die Qualität und das richtige durchgehen. Daher wirklich immer die Aufgaben mit machen und am Besten auch noch aktiv damit herum spielen.

Wenn Du da ein Buch durchgearbeitet hast, dann kommt ein zweites Buch:

Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß

Das ist aber wirklich erst nach den Grundlagen sinnvoll. Und selbst dann noch harte Kost - aber die Entwurfsmuster können wirklich helfen um zu sehen, wie etwas aufgebaut werden kann.
Alles klar Dankeschön
 

Blut1Bart

Mitglied
hab ich dann die aufgabe C erledigt oder ist was anderes damit gemeint.
Das ist schon gut aber ich würde es unbedingt in mehrere Methoden aufteilen...

Java:
public class Abrechnung {
    int verlegtMeter;
    int arbeitStunden;

    public Abrechnung(int verlegtMeter, int arbeitStunden) {
        this.verlegtMeter = verlegtMeter;
        this.arbeitStunden = arbeitStunden;
    }

    public int meterKabeltrommelVoll() {
        return verlegtMeter / 400 * 400;
    }

    public int meterKabeltrommelHalb() {
        return verlegtMeter % 400;
    }

    public int preisKabeltrommel() {
        return 2 * meterKabeltrommelVoll() + 3 * meterKabeltrommelHalb();
    }

    public int anzahlStunden() {
        return Math.min(arbeitStunden, 36);
    }

    public int anzahlMehrstunden() {
        return Math.max(arbeitStunden - 36, 0);
    }

    public int preisStunden() {
        return anzahlStunden() * 25 + anzahlMehrstunden() * 50;
    }

    public int gesamtpreis() {
        return preisKabeltrommel() + preisStunden();
    }

    @Override
    public String toString() {
        return "Abrechnung{ " +
                "verlegtMeter=" + verlegtMeter +
                ", arbeitStunden=" + arbeitStunden +
                ", preisKabeltrommel=" + preisKabeltrommel() +
                ", preisStunden=" + preisStunden() +
                ", total=" + gesamtpreis() +
                " }";
    }

    public static void main(String[] args) {
        System.out.println(new Abrechnung(850, 65));
    }
}

Da fehlt eben noch die Ein und Ausgabemöglichkeit. :(
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
J Abrechnung für Mitarbeiter Java Basics - Anfänger-Themen 13
Vivien Bitte um Optimierungsvorschläge / Verbesserungsvorschläge / allgemeines Feedback Java Basics - Anfänger-Themen 8
J Doppelt verkette Liste ich bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 4
J Java List, Bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 15
J Java List, bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 3
pry bitte Hilfe beim Kreditrechner objektorientiert Java Basics - Anfänger-Themen 6
marcooooo einmal noch schnell hilfe bitte:/ Java Basics - Anfänger-Themen 2
F Methoden Bitte Helft mir meinen Fehler zu finden. Möchte in diesem Bankenprogramm durch die Konsoleneingabe auswählen welches Konto reduziert und welches erhö Java Basics - Anfänger-Themen 17
I Methoden char Array Aufgabe (bitte hierbei um Hilfe) Java Basics - Anfänger-Themen 3
ZH1896ZH OOP Verstehe nicht was der Hinweis bedeutet, bitte um Hilfe! Java Basics - Anfänger-Themen 2
B BITTE!! Ich brauche dringende Hilfe bei einer Aufgabe Java Basics - Anfänger-Themen 17
S Bitte Hilfe zu Fehlermeldung am Handy Java Basics - Anfänger-Themen 2
I Do-While / Kalkulator / Bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 9
P Bitte Hinweise zu folgendem "Klassenproblem" Java Basics - Anfänger-Themen 3
M Bitte um Hilfe bei Quellcode (Rekursion) Java Basics - Anfänger-Themen 6
A Erste Schritte Bitte helfen sie mir diese Programm zu schreiben Java Basics - Anfänger-Themen 12
C Stack und Queue in Aktion (Bitte Hilfe für die Klausur) Java Basics - Anfänger-Themen 7
F (Eclipse) Beim importieren etwas fehlerhaft bitte um Hilfe :) Java Basics - Anfänger-Themen 3
B MVC Struktur mit mehreren Szenen - wer schaut mal bitte drüber? Java Basics - Anfänger-Themen 2
T Bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 9
D Arraylisten sortieren bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 4
P Erste Schritte Bitte ein paar Erklärungen zu meinem Code Java Basics - Anfänger-Themen 6
J Bitte Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 4
W FileReader - Bitte um Erklärung Java Basics - Anfänger-Themen 7
V Memory Logik Problem/Denkblockade, bitte helft Java Basics - Anfänger-Themen 1
T Bitte um Hilfe bei Aufgabe: Long zahl = Long.parseLong(args [0]); Java Basics - Anfänger-Themen 3
J Bitte um Erklärung Java Basics - Anfänger-Themen 4
A GUI- Allgemeines Problem (Bitte helfen) Java Basics - Anfänger-Themen 15
D Bitte um Hilfe bei "error: package com.apple.eawt does not exist import com.apple.eawt.*;" Java Basics - Anfänger-Themen 1
C Polymorphie - Erklärung bitte Java Basics - Anfänger-Themen 5
M Quadrat zeichnen einfach bitte! Java Basics - Anfänger-Themen 2
F Bitte mal Zusammenhänge der Klassen erklären Java Basics - Anfänger-Themen 8
P <identifier> expected Fehler bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 5
J Kann mir bitte mal jemand diese Codes erklären? Java Basics - Anfänger-Themen 19
J Threading-Aufgabe. Totale Noob Fragen, aber bitte trotzdem beantworten ;) Java Basics - Anfänger-Themen 7
O Rundungsfehler bitte erklären! Java Basics - Anfänger-Themen 4
K NullPointerException wird geworfen, bitte um Hilfe! Java Basics - Anfänger-Themen 7
M Erklärung Code Mergesort Bitte Java Basics - Anfänger-Themen 3
N While Schleife Erklärung Bitte Java Basics - Anfänger-Themen 3
S Variablen Hilfe bitte Java Basics - Anfänger-Themen 6
Z Erste Schritte Bitte helft mir dringend!! Java Basics - Anfänger-Themen 3
T Unit tests fehlerhaft bitte um hiiiiilfe :D Java Basics - Anfänger-Themen 1
J Ich bitte DRINGEND um Hilfe!!! Java Basics - Anfänger-Themen 16
Q Importieren meiner Boundary? Bitte Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 3
T Eine kurze frage vor der prüfung bitte. Java Basics - Anfänger-Themen 5
CyberFish initialisieren, obwohl es gemacht wurde! Bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 10
H Bitte um Hilfe von Profis. Java Basics - Anfänger-Themen 5
S Klassen Formel zur Berechnung .... Bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 7
H Methoden Bitte um Erklärung der askString-Methode Java Basics - Anfänger-Themen 15
J Probleme bei kompilieren ... Bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 27
O Erste Schritte Aller Anfang ist schwer ! Bitte um Unterstützung Java Basics - Anfänger-Themen 6
G Bitte um Erklärung dieser einer Zeile Java Basics - Anfänger-Themen 5
P Bitte um hilfe bei einfachem Rechner Java Basics - Anfänger-Themen 7
B Bitte Hilfe für Funktionalität eines Sudokus Java Basics - Anfänger-Themen 8
K Brauche bitte Hilfe, bei umgekehrter Ausgabe!! Java Basics - Anfänger-Themen 6
G Input/Output FilenameFilter aber bitte keine Unterordner Java Basics - Anfänger-Themen 5
J Vererbung Anfänger Programm bitte um Kritik&Anregungen Java Basics - Anfänger-Themen 21
N Bitte Java Basics - Anfänger-Themen 2
D ???:L Bitte einmal mit drüber nachdenken Java Basics - Anfänger-Themen 5
eLogic DownloadManager - Bitte helft mir Java Basics - Anfänger-Themen 7
R Vererbung Bitte um Erklärung - Instanzvariablen Java Basics - Anfänger-Themen 8
U finde fehler nicht! bitte um hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 8
M Problem: code too large - bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 12
U Bitte Helfen kleines Spiel Java Basics - Anfänger-Themen 9
B Java und Javac funktionieren nicht - bitte hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 5
P Bitte helft mir Java Basics - Anfänger-Themen 3
3 Bitte um Hilfe bei Lösung einer Aufgabe Java Basics - Anfänger-Themen 16
M Aus CSV-Datei lesen und anzeigen (bitte schnell um Antwort) Java Basics - Anfänger-Themen 6
R Jave Problem... bitte um Hilfe!! Java Basics - Anfänger-Themen 6
S Java problem, bitte um hilfe! Java Basics - Anfänger-Themen 9
B Bitte um Hilfe es geht um Array + Punkte wie Dreieck,Fläche etc. Java Basics - Anfänger-Themen 12
C Bitte kurzes Feedback - JavaVersionen Java Basics - Anfänger-Themen 6
M Bitte um Verbesserungsvorschläge Java Basics - Anfänger-Themen 14
N verständniss problem bitte um hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 3
L Brauche bitte dringend Hilfe für Klausur Java Basics - Anfänger-Themen 8
B Monat und Jahr bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 8
J Datentypen Generics - Bitte helfen !! Java Basics - Anfänger-Themen 9
T Java Beispiel Bitte helft mir Java Basics - Anfänger-Themen 5
A Dringende Bitte um Erklärungen zum besseren Verständnis Java Basics - Anfänger-Themen 4
D Java Problem bitte um hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 4
S Datei-KopierProgramm ? CODE BITTE VERBESSERN Java Basics - Anfänger-Themen 11
D code erklären bitte ! Java Basics - Anfänger-Themen 15
Rudolf Verstehe das Ergebnis nicht - bitte erklären Java Basics - Anfänger-Themen 7
M Kann mir bitte jemand "java.util.ArrayList" erklären? Java Basics - Anfänger-Themen 5
M Bitte um Kontrolle meines Quelltextes Java Basics - Anfänger-Themen 10
J Leichte Java Anfängerfrage. Bitte schnelle Antwort. :) Java Basics - Anfänger-Themen 10
S BITTE UM HILFE: Unterschied Deklaration und Signatur einer Methode Java Basics - Anfänger-Themen 3
S BITTE UM HILFE HASHTABLE/import java.util.Hashtable in Ecplipse Java Basics - Anfänger-Themen 12
T Problem mit Aufgabe..bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 8
G Bitte um Erklärung Java Basics - Anfänger-Themen 9
K 50 errormeldungen- komme auch nach vielen Nachmittagen nicht weiter. bitte helfen Java Basics - Anfänger-Themen 39
D Ausgabe sauber formatieren *bitte nochmal reinschaun* Java Basics - Anfänger-Themen 7
S Bitte um Hilfe beim unsortierten Binärbaum!! Java Basics - Anfänger-Themen 6
D Ausgabe in Datei ( bitte helfen ) Java Basics - Anfänger-Themen 13
-horn- Bitte: Wie besondere Daten auslesen und umspeichern? Java Basics - Anfänger-Themen 3
N Bitte um Hilfe - zyklisch Existenz einer Datei prüfen Java Basics - Anfänger-Themen 21
G ein kleines java prog - hat aber einen fehler-bitte um hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 5
G Verstehe das nicht. bitte um hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 13
A Bitte! This ist wohl das größte Hindernis in Java Java Basics - Anfänger-Themen 19
J Bitte um Erklärung für einen Java-Ausdruck Java Basics - Anfänger-Themen 8

Ähnliche Java Themen


Oben