client server mit nur einem PC

Diskutiere client server mit nur einem PC im Netzwerkprogrammierung Bereich.
J

jabaduu

Ich möchte mich mit Netzwerkprogrammierung beschäftigen, ich möchte Clients und Server schreiben die auf verschiedenen PCs laufen sollen.
Problem ist, ich habe nur einen PC , wie könnte ich die dann testen? Kann man da Emulatoren benutzen oder irgendwas, oder muss man auf jeden Fall
zwei PCs haben?
 
mihe7

mihe7

Du könntest Dir auf dem PC mehrere VMs installieren oder Du verwendest Container wie z. B. Docker.
 
K

kneitzel

Es spricht auch nichts dagegen, alles auf einem System laufen zu lassen. Server und Client. Das sollte kein Thema sein. (Und dann wird z.B. localhost bzw 127.0.0.1 als Serveradresse angegeben.)
 
mihe7

mihe7

Ach so, falsch verstanden. Ich dachte, er wollte auf verschiedenen Systemen testen. Klar: Server- und Clientprogramme können auch auf dem gleichen Rechner ausgeführt werden.
 
M

M.L.

Vgl. mit https://de.wikipedia.org/wiki/Peer-to-Peer "(..)In einem reinen Peer-to-Peer-Netz sind alle Computer gleichberechtigt und können sowohl Dienste in Anspruch nehmen, als auch zur Verfügung stellen. (..)" ist es eine P2P-Anwendung. Obwohl die formelle Unterscheidung bei einem Rechner egal sein dürfte...
 
J

jabaduu

ok. Ich dachte halt dass dann auf jedem PC das exakt gleiche Programm läuft, aber in dem Beispiel lauft auf PC1 ein Programm, und auf PC2 ein leicht modifiziertes. Aber das verletzt wohl die Kriterien der Definition nicht?!
 
D

Dukel

In einem Peer2Peer Netzwerk bzw. bei Peer2Peer Software laufen auf allen Maschinen die gleiche Software und alle haben sowohl die Client als auch Server Komponenten aktiv.
Es muss immer eine Client/Server Verbindung sein, aber in einem Peer2Peer System ist jeder Client und jeder Server.
 
J

jabaduu

Ich versuche jetzt eine VM zu installieren. Problem: ich habe keinen product key. Ich habe einen Laptop gekauft auf dem windows 8
installiert war, ich habe im Laden gefragt, ob ich denn keinen key bekomme, aber die meinten nein, weil das Betriebssystem auf meinem Rechner installiert ist. Ich habe dann kostenlos auf Windows10 upgedatet. Wie kann ich nun Windows 8 oder 10 in der VM installieren?
 
J

jabaduu

Ich versuche jetzt eine VM zu installieren. Problem: ich habe keinen product key. Ich habe einen Laptop gekauft auf dem windows 8
installiert war, ich habe im Laden gefragt, ob ich denn keinen key bekomme, aber die meinten nein, weil das Betriebssystem auf meinem Rechner installiert ist. Ich habe dann kostenlos auf Windows10 upgedatet. Wie kann ich nun Windows 8 oder 10 in der VM installieren?
ACHSO QUARK! VERGESST DIE FRAGE!!
 
mihe7

mihe7

Du kannst das auch lokal testen, indem Du einfach verschiedene Ports verwendest.
 
K

kneitzel

In einem Peer2Peer Netzwerk bzw. bei Peer2Peer Software laufen auf allen Maschinen die gleiche Software und alle haben sowohl die Client als auch Server Komponenten aktiv.
Es muss immer eine Client/Server Verbindung sein, aber in einem Peer2Peer System ist jeder Client und jeder Server.
Also hier bitte nicht verwirren lassen! Natürlich kommt es nicht auf die genau gleiche Software an!
Die großen p2p Applikationen gibt es in vielen Varianten und es spielt keine Rolle, welche Variante genutzt wird,

==> Es kommt also auf die Architektur des Systems an. Wer reden mit wem?

Bei einer Client / Server Architektur verbinden sich klar definierte Clients mit Servern. Es gibt dann ein Protokoll, welches die Rollen auch meist klar vorgibt. (Client verbindet sich zum Server)

Bei Peer to Peer ist es so, dass es entweder keine dedizierten Server mehr gibt oder dass die Clients sich auch direkt unterhalten können.

Wichtig ist mir hier auch, dass man sich auch nicht durch den Begriff Server verwirren lässt. Auch ein einem peer to peer Netzwerk kann es Server geben. Server ist halt genereller definiert als etwas, das Dienste oder Daten bereitstellt... (Exakter bitte auf https://de.wikipedia.org/wiki/Server nachlesen!)
So kann man eine p2p Tauschbörse sehen: Hier unterhalten sich die einzelnen Teilnehmer direkt um Daten auszutauschen.
=> Aber wenn ich jetzt eine große Datei nur bereit stellen will, dann bin ich nach der Definition von Wikipedia eigentlich ein Server. Aber aus Architektur-Sicht bin ich dann nur ein Teilnehmer wie jeder andere. Ich könnte ja auch Daten von anderen Teilnehmern anfordern....

Somit wird hoffentlich deutlich, dass es um die Architektur geht. Nicht um die konkrete Implementierung.
 
D

Dukel

Somit wird hoffentlich deutlich, dass es um die Architektur geht. Nicht um die konkrete Implementierung.
Aus der Architektur muss ja irgendwann die Software geschrieben werden und dort braucht man auch in einer P2P Software Clients und Server.
In einem P2P System ist eben jeder Teilnehmer Client _und_ Server.
 
J

jabaduu

Eine andere Frage zwischendurch: ich habe jetzt meinen product key ausgelesen von dem Windows das gerade auf meinem
Rechner läuft. Aber den kann ich nicht verwenden um Windows auf der VM zu installieren oder?!
Ja ich weiss ich muss keine VM installieren und kann lokal testen, aber ich möchte es einfach wissen.
 
K

kneitzel

Also du hast eine Lizenz und diese darfst Du nur einmal verwenden. Wenn Du diese schon auf dem Rechner selbst laufen hast, dann darfst Du diese keine zweites Mal (z.B. in der VM) verwenden (Ich schließe einmal aus, dass Du eine Enterprise Lizenz hast, da ist wohl auch die Nutzung in bis zu 4 VMs mit drin...).

Technisch ist sollte es möglich sein, auch eine VM damit aufzubauen.
 
J

jabaduu

ok Danke für die schnelle Antwort. Tja das dachte ich mir schon. Ich werde dann Ubuntu installieren. In der VM.
 
Thema: 

client server mit nur einem PC

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben