Quersumme erstellen

Diskutiere Quersumme erstellen im Java Basics - Anfänger-Themen Bereich.
K

Kwabena12

Schön guten Tag,

und zwar soll ich eine Quersumme erstellen, aber weiß nicht wie ich vorgehen soll.

''Schreiben Sie eine Java- Applikation, die eine natürliche Zahl auf der Kommandozeile übergeben bekommt und die Quersumme dieser zahlt berechnet und ausgibt''
 
T

temi

Es geht darum, die Zahl in ihre einzelnen Stellen zu "zerlegen". Du brauchst dazu / und % (Ganzzahldivision und Modulo). Das wäre die mathematische Herangehensweise.

Alternativ funktioniert es auch die Zahl in einen String zu wandeln und von diesem String jede einzelne Position wieder in eine Ziffer.
 
K

Kwabena12

Das Problem ist, dass ich noch sehr wenig Erfahrung mit Java habe...
 
W

White_Fox

Java:
String number = "123456";                //Irgendein String, weil wir brauchen ja einen.

byte[] numberarray = number.toBytes();    //Den String in ein Bytearray umwandeln.

int checksum = 0;                        //Hier wird die Quersumme gleich gespeichert.

for(byte b : numberarray){        //Jetzt wird über jedes Byte in bytearray (und damit über jedes Zeichen im String) iteriert
    checksum =+ (b - 48);        //und dessen Wert zur Quersumme addiert. Wenn du wissen willst warum da vorher noch
}                                //48 subrahiert wird, schau dir mal die ASCII-Tabelle an.

System.out.println("Quersumme: " + checksum);
 
J

JustNobody

Das =+ sollte wohl ein += sein. Und statt der 48 würde ich '0' nehmen. Dann sieht man direkt, was da berechnet wird.
 
D

Dukel

Alternativ:
Java:
String number = "123456";
int qsumme = 0;
for (char element : number.toCharArray()) {
    qsumme += Integer.parseInt(String.valueOf(element));
}
System.out.println(qsumme);
 
Thema: 

Quersumme erstellen

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben