Linux .jar beim Start automatisch ausführen

Diskutiere Linux .jar beim Start automatisch ausführen im Allgemeine Java-Themen Bereich.
J

JavaNo0b

Hallo,

ich würde sehr gerne auf Linux bei jedem Start eine spezielle .jar Datei ausführen.
Ich nenne die Datei hier im Beispiel einfach Client.jar und diese hat den Pfad: ~/Downloads/Client.jar

Im Internet habe ich gelesen, dass man das ganze durch /etc/rc.local lösen kann..
In diese Datei hab ich folgendes eingefügt:

Code:
java -jar ~/Downloads/Client.jar
Leider passiert beim hochfahren garnichts ... wenn ich die Datei manuell über das Terminal mit
Code:
java -jar ~/Downloads/Client.jar
aufrufe, startet sie wie gewollt.

Hat jemand eine Idee wie ich mein Ziel erreichen könnte?

Ich hab das hier gefunden:

Leider check ich das irgendwie nicht so richtig ^^
 
J

JustNobody

Das ist ein reines Linux Thema. In dem Link sind ja schon start und stop Skripte beschrieben. Und auch, wie man die einbindet. (Dabei ist aber auch wichtig, was für eine Distribution du hast. Hat die schon systemd oder nicht?)

Was davon hast Du denn nicht verstanden bzw. was ist dein konkretes Problem, an dem Du nicht weiter kommst bei den Informationen, die Du da selbst schon gefunden hast?
 
F

fhoffmann

Unter Linux steht ~ für das Home-Verzeichnis des Users. Du solltest es duch den konkreten Pfad wie "/home/peter" ersetzen.
 
J

JustNobody

/etc/rc.local ist auch nicht immer vorhanden. Unter meinen Linux Distributionen hatte ich dies schon einige Zeit nicht mehr. FreeBSD hatte das immer, wobei ich jetzt nicht sicher bin, ob es da nicht auch entfallen ist. (Siehe dazu z.B. https://wiki.ubuntuusers.de/rc.local/)

In dem Link ist ja auch ein Start / Stopscript gegeben. Sowas finde ich schon deutlich zielführender. Der Hinweis, die ~ zu ersetzen, ist aber durchaus zielführend und sollte auf jeden Fall gemacht werden.
 
M

M.L.

Und man könnte die crontab-Befehle benutzen (z.B. i.V. mit @reboot)
 
NicoDeluxe

NicoDeluxe

Ich hab das wie folgt:

in /etc/systemd/system/ liegen.service files zb mein.service
darin folgendes:

Code:
#[Unit]
Description=mein-service
After=syslog.target

[Service]
ExecStart=/bin/sh -c "java -jar -Dserver.port=8092 -Dspring.profiles.active=test -Xms10m -Xmx3g /var/Service/mein-service.jar >> /var/Service/Mein-Service.log"

SuccessExitStatus=143

[Install]
WantedBy=multi-user.target
mit systemctl enable mein.service holst du es in den autostart und kannst mit systemctl start/stop/restart mein den service verwalten
Nutze Debian Strech, auf Ubuntu gehts sicher auch nur mit ini.d unter Umständen
 
Thema: 

Linux .jar beim Start automatisch ausführen

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben