Swing JPasswordField

  • Themenstarter Gelöschtes Mitglied 64224
  • Beginndatum
G

Gelöschtes Mitglied 64224

Gast
Hallo kann mir wer helfen wie ich ein eingegebenes Passwort aus einem JPasswordField auslese und in ein Label ausgebe. Hab folgendes probiert:
pw=new JPasswordField();
pw.addCaretListener(this);
this.getContentPane().add(pw);

char[] cl= pw.getPassword();

l=new JLabel();
l.setBorder(border);

Wäre dankbar für hilfreiche Antworten
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Du hast doch schon die getPassword Methode gefunden. Die gibt dir das Passwort doch schon als char Array zurück.

Einen String kannst Du z.B. mit Hilfe des String Konstruktors machen, der ein char Array nimmt, also
new String(pw.getPassword());

Ein komplettes, minimales Beispiel wäre da z.B.:
Java:
import javax.swing.*;
import java.awt.*;

public class SwingTest {
    public static void main(String[] args) {
        JFrame frame = new JFrame();
        frame.setDefaultCloseOperation(JFrame.EXIT_ON_CLOSE);
        frame.setSize(300,200);
        frame.setLayout(new GridLayout(2,1));

        JPasswordField passwdField = new JPasswordField();
        passwdField.setSize(100, 50);
        frame.add(passwdField);

        JButton testButton = new JButton("Test");
        frame.add(testButton);
        testButton.addActionListener(e -> {
            testButton.setText(new String(passwdField.getPassword()));
        });
        frame.setVisible(true);
    }
}
Hier wird das Passwort ausgelesen und als Text des Buttons gesetzt ...
 
VfL_Freak

VfL_Freak

Top Contributor
Moin,

>> Wäre dankbar für hilfreiche Antworten
es wäre auch hilfreich, zu beschreiben, was den nicht funktioniert!
So richtig schlecht sieht der Code jetzt nicht aus - außer dass ich mich frage, was hier in diesem zsammenhang die beiden letzten Zeilen machen!

Und nutze bitte IMMER die Code-Tags!!

VG Klaus
 
G

Gelöschtes Mitglied 64224

Gast
Moin,

>> Wäre dankbar für hilfreiche Antworten
es wäre auch hilfreich, zu beschreiben, was den nicht funktioniert!
So richtig schlecht sieht der Code jetzt nicht aus - außer dass ich mich frage, was hier in diesem zsammenhang die beiden letzten Zeilen machen!

Und nutze bitte IMMER die Code-Tags!!

VG Klaus
Das ist meine AUfgabe ist:
Ein Passwortfeld erzeugen. Die eingegebenen Zeichen werden unverschlüsselt in einem JLabel darunter angezeigt.
Ich habe versucht mit getPassword das Passwort zu bekommen und in char[] zu speichern aber weiß nicht wie ich das Passwort uverschlüsselt in einem LAbel abzeigen. Mit setTExt() habe ich es schon probiert.
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Was genau hast Du probiert? Dein Code enthält kein setText sondern nur ein setBorder. Und ja, das sollte klappen. Aber bitte erst einen String draus machen....

Und das Beispiel von mir zeigt ja, wie Du einen String bekommst, denn Du dann per setText verwenden kannst. Ob du nun setText von einem Label oder von einem Button aufrufst: Das wird ja wohl nicht so viel Unterschied machen ...

Aber ändern wir das Beispiel entsprechend:
Java:
    public static void main(String[] args) {
        JFrame frame = new JFrame();
        frame.setDefaultCloseOperation(JFrame.EXIT_ON_CLOSE);
        frame.setSize(300,200);
        frame.setLayout(new GridLayout(3,1));

        JPasswordField passwdField = new JPasswordField();
        passwdField.setSize(100, 50);
        frame.add(passwdField);

        JButton testButton = new JButton("Test");
        frame.add(testButton);

        JLabel label = new JLabel("Huhu");
        frame.add(label);

        testButton.addActionListener(e -> {
            label.setText(new String(passwdField.getPassword()));
        });
        frame.setVisible(true);
    }
 
G

Gelöschtes Mitglied 64224

Gast
Was genau hast Du probiert? Dein Code enthält kein setText sondern nur ein setBorder. Und ja, das sollte klappen. Aber bitte erst einen String draus machen....

Und das Beispiel von mir zeigt ja, wie Du einen String bekommst, denn Du dann per setText verwenden kannst. Ob du nun setText von einem Label oder von einem Button aufrufst: Das wird ja wohl nicht so viel Unterschied machen ...

Aber ändern wir das Beispiel entsprechend:
Java:
    public static void main(String[] args) {
        JFrame frame = new JFrame();
        frame.setDefaultCloseOperation(JFrame.EXIT_ON_CLOSE);
        frame.setSize(300,200);
        frame.setLayout(new GridLayout(3,1));

        JPasswordField passwdField = new JPasswordField();
        passwdField.setSize(100, 50);
        frame.add(passwdField);

        JButton testButton = new JButton("Test");
        frame.add(testButton);

        JLabel label = new JLabel("Huhu");
        frame.add(label);

        testButton.addActionListener(e -> {
            label.setText(new String(passwdField.getPassword()));
        });
        frame.setVisible(true);
    }
Das passt zwar jetzt nicht zum Thema dazu, aber wenn ich eine checkbox habe,die das Vergrößern des JFrames durch Ziehen am Rand erlaubt oder verhindert. Da gibt es ja zwei Funktionen: public boolean isSelected() und public void setSelected(boolean b) muss ich dann in isSelected den Code reinschreiben, aber weiß nicht ganz wie oder im public void itemStateChanged(ItemEvent e)
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Die Frage ist doch, was Du wie machen willst. Wie immer: Da erst einmal eine klare Antwort drauf finden. Dann kann man überlegen, wie Du die konkreten Anforderungen abbilden kannst...

Wenn die Checkbox geändert wird, dann soll das Fenster in der Größe änder bar werden oder eben nicht mehr sein.
==> Du musst also auf eine Veränderung der Checkbox reagieren.

Wenn Du auf die Veränderung reagierst, dann musst Du schauen:
- Wurde die Checkbox gesetzt? Ja / Nein ==> Entsprechend setzt Du dann, ob das Fenster in der Größe veränderbar ist.

Ist es das, was Du machen willst?

Veränderungen der CheckBox: https://javadoc.scijava.org/Java9/j...ActionListener-java.awt.event.ActionListener-

Ist die Checkbox gesetzt: https://javadoc.scijava.org/Java9/javax/swing/AbstractButton.html#isSelected--

Frame vergrößerbar machen oder nicht: Frame.setResizeable(boolean): https://docs.oracle.com/javase/9/docs/api/java/awt/Frame.html#setResizable-boolean-

Das wären die Bauteile, die dann wichtig werden...
 
G

Gelöschtes Mitglied 64224

Gast
Die Frage ist doch, was Du wie machen willst. Wie immer: Da erst einmal eine klare Antwort drauf finden. Dann kann man überlegen, wie Du die konkreten Anforderungen abbilden kannst...

Wenn die Checkbox geändert wird, dann soll das Fenster in der Größe änder bar werden oder eben nicht mehr sein.
==> Du musst also auf eine Veränderung der Checkbox reagieren.

Wenn Du auf die Veränderung reagierst, dann musst Du schauen:
- Wurde die Checkbox gesetzt? Ja / Nein ==> Entsprechend setzt Du dann, ob das Fenster in der Größe veränderbar ist.

Ist es das, was Du machen willst?

Veränderungen der CheckBox: https://javadoc.scijava.org/Java9/j...ActionListener-java.awt.event.ActionListener-

Ist die Checkbox gesetzt: https://javadoc.scijava.org/Java9/javax/swing/AbstractButton.html#isSelected--

Frame vergrößerbar machen oder nicht: Frame.setResizeable(boolean): https://docs.oracle.com/javase/9/docs/api/java/awt/Frame.html#setResizable-boolean-

Das wären die Bauteile, die dann wichtig werden...
Eine JCheckBox ("Resizable"), die das Vergrößern des JFrames durch Ziehen am Rand erlaubt oder verhindert. -->Mein Ziel

Java:
public void setSelected(boolean b) {
        if(c.isSelected()) {
            this.setResizable(false);
        }
        else {
            this.setResizable(true);
        }
    }
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Eine JCheckBox ("Resizable"), die das Vergrößern des JFrames durch Ziehen am Rand erlaubt oder verhindert. -->Mein Ziel

Java:
public void setSelected(boolean b) {
        if(c.isSelected()) {
            this.setResizable(false);
        }
        else {
            this.setResizable(true);
        }
    }
Die Beschreibung ist sehr oberflächig und dementsprechend ist der Code (vermutlich) auch nicht das, was Du haben willst.

Ich habe ja eine etwas ausführlichere Beschreibung des Verhaltens gebracht und für die einzelnen Dinge auch entsprechend Verlinkt, was dazu genutzt werden könnte ... Der Prinzipielle Aufbau von Swing Anwendungen ist Dir bekannt? Mit den ActionListenern, mit denen auf Eingaben von Usern (z.B. User drückt einen Knopf) reagiert werden kann. Evtl. solltest Du mal ein paar Swing Tutorials von Anfang an durchgehen oder das Java ist auch eine Insel Buch bezüglich GUI durchgehen. Der wichtige Abschnitt fängt mit AWT an (Swing basiert auf AWT, daher bitte bei AWT anfangen zu lesen!).

Die Erläuterungen würden das Forum sprengen zumal ich bestimmt nicht mit jemandem mithalten kann, der ein ganzes Buch geschrieben hat (In Sache Strukturierung, Kontrolle der Angaben, Einarbeiten von Feedback und natürlich auch die Kontrolle durch Lektoren und co ...)
 
G

Gelöschtes Mitglied 64224

Gast
Die Beschreibung ist sehr oberflächig und dementsprechend ist der Code (vermutlich) auch nicht das, was Du haben willst.

Ich habe ja eine etwas ausführlichere Beschreibung des Verhaltens gebracht und für die einzelnen Dinge auch entsprechend Verlinkt, was dazu genutzt werden könnte ... Der Prinzipielle Aufbau von Swing Anwendungen ist Dir bekannt? Mit den ActionListenern, mit denen auf Eingaben von Usern (z.B. User drückt einen Knopf) reagiert werden kann. Evtl. solltest Du mal ein paar Swing Tutorials von Anfang an durchgehen oder das Java ist auch eine Insel Buch bezüglich GUI durchgehen. Der wichtige Abschnitt fängt mit AWT an (Swing basiert auf AWT, daher bitte bei AWT anfangen zu lesen!).

Die Erläuterungen würden das Forum sprengen zumal ich bestimmt nicht mit jemandem mithalten kann, der ein ganzes Buch geschrieben hat (In Sache Strukturierung, Kontrolle der Angaben, Einarbeiten von Feedback und natürlich auch die Kontrolle durch Lektoren und co ...)
Java:
    public void stateChanged(ChangeEvent e) {
        // TODO Auto-generated method stub
         //int value = s.getValue();
         this.getContentPane().setSize((500*500)*2);
    }
Aufgabe:
Ein JSlider der stufenlos den Frame bis zum doppelten Ausmaß vergrößert. Die Prozent der Vergrößerung werden in einem JLabel angezeigt.
Wie geht das ich habe es mit setSize und dann die Größe vom Frame mal 2 probiert, geht aber nicht
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Dann schau Dir doch die Dokumentation von setSize an und schau, was da an Parametern möglich ist.

Ansonsten generell: Die Größe eines Panes ist eine zweidimensionale Sache. Also eine einzelne Zahl wird da kaum ein möglicher Parameter sein.
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
G Thread starten Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
L Swing Button Farbe ändern/wechseln AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
C Swing AWT GUI Anfänger Aufgabe AWT, Swing, JavaFX & SWT 7
W Inject bei einem Swing Frontend AWT, Swing, JavaFX & SWT 8
L Kommunikation zwischen Klassen / Konstruktoren bei Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 9
M Feldvalidierung swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
E Swing Componenten werden nach Änderung des display modes verzerrt dargestellt AWT, Swing, JavaFX & SWT 8
D [Swing] Anordnung von Komponenten mit GridLayout Manager AWT, Swing, JavaFX & SWT 13
O Zukunft von Swing und JavaFX ? AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
S Swing Fenster State Machine AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
T Swing Swing an Bildschirm anpassen AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
S Swing Panel wird nicht neu gezeichnet AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
M Swing Java Swing/AWT Combobox Bug AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
M Swing GUI mittels erben sowie variabler Dateninhalt AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
W Swing Multitouch mit Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 6
S Swing-Applikation die ein Numpad nachbildet samt Keybindings..? AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
S Swing Java Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 6
Blender3D Problem mit € Symbol Font Gotham Windows 10 Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 11
J Swing oder JavaFX AWT, Swing, JavaFX & SWT 21
D Swing Anwendung ohne JPanel erstellen AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
D SQL Statements mit Java Swing benutzen AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
Damtonix BufferStrategy flackert (Swing) AWT, Swing, JavaFX & SWT 9
D DatePicker für Java Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
B JavaFX oder swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
T Java Swing - kleines Rechteck unter dem cursor AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
L 2D-Grafik Swing paint|paintComponent AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
L Swing Größe automatisch anpassen AWT, Swing, JavaFX & SWT 14
N Swing Swing Binding JList funktioniert nicht AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
Blender3D Meine Swing Anwendung läuft unter Windows 10 und Ubuntu aber nicht auf Windows 7 AWT, Swing, JavaFX & SWT 16
B Bar Plot in Swing JPanel AWT, Swing, JavaFX & SWT 0
D Swing in Kombination mit JGraphX und JGraphT AWT, Swing, JavaFX & SWT 0
F main-Funktion bei Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
S Java Swing Print() method AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
S Java Swing auf Windows Phone AWT, Swing, JavaFX & SWT 6
I JAVAFX - Übergabe der Inhalte an eine Scene - Wo ist der Vorteil gegenüber Swing? AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
S Manuelles Menu in Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
T Custom Window ohne Swing / AWT / FX..?! AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
MaxG. Swing Swing Komponenten zur Laufzeit hinzufügen AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
Java_RY Bin Ratlos bzgl Malen in Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
offi Swing Shuttle List AWT, Swing, JavaFX & SWT 9
I Graph mit Swing zeichnen AWT, Swing, JavaFX & SWT 8
D Swing Swing Objekte sehen im Entwurf anders aus als beim Ausführen AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
S Swing & Clean und build Problem AWT, Swing, JavaFX & SWT 12
javampir Swing repaint in JavaFX Anwendung AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
K Mit JavaFX angefangen. Lohnt sich Swing? AWT, Swing, JavaFX & SWT 13
B Swing Update Swing Komponente bevor Methode startet. AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
B Swing Tabelle(JTable) filtern swing GUI AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
M Swing Swing-Widgets und paintComponent() AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
B Swing WindowBuilde: Menu -> anderes Panel wechseln AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
K eigener button in swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
A JavaFX DatePicker in Swing beim Start nicht sichtbar AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
windl Bufferstrategy in Swing nachstellen AWT, Swing, JavaFX & SWT 0
M Kamera in Java Swing einbinden AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
Z Swing Swing und die Progressbar AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
J Frage zur objektorentierten Swing Programmierung AWT, Swing, JavaFX & SWT 10
Xanny 2D-Grafik Beginner! Probleme mit Swing, Gprahics class und paint AWT, Swing, JavaFX & SWT 13
F Java Swing Rechteck in JPanel zeichnen AWT, Swing, JavaFX & SWT 7
N Swing Benötige Hilfe um ein Swing Canvas zu speichern AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
stylegangsta JButton Fehelr javax.swing.ImageIcon.<init>(Unknown Source) AWT, Swing, JavaFX & SWT 24
RalleYTN Swing JavaFX VideoPlayer in Swing einbetten. Ich komm nicht an die Dimension des Videos! AWT, Swing, JavaFX & SWT 0
T swing läuft nur beding flüssig AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
A Sonderzeichen bei Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
L DoubleBuffering unter Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 0
N Programm mit Swing und Thread, Figur bewegen sich nicht AWT, Swing, JavaFX & SWT 6
D Java Swing, Label lässt sich nicht mit Checkboxen/Knopf verändern AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
J Swing Basics - JButton funktioniert nicht. AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
J Swing/AWT | Dynamisch erzeugte Objekte ansprechen AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
N JavaFX Umstieg von Swing auf Java FX AWT, Swing, JavaFX & SWT 6
J GUI Anfänger einfaches Program AWT, Swing, JavaFX & SWT AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
M Swing Grundlegende Frage zu SWING mit WindowBuilder AWT, Swing, JavaFX & SWT 11
M Plugin oder eigenes Tool mit zB SWING AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
Z Java-Swing : JComponent AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
Z Swing Swing: Elemente werden doppel/verschoben gezeichnet, sind teils unsichtbar etc... AWT, Swing, JavaFX & SWT 10
S JComboBox aus anderer Klasse füllen (Java-Swing) AWT, Swing, JavaFX & SWT 0
N JComboBox in JTable [Swing] -> totaler UI-Einsteiger AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
T Swing Kompatibilitätsproblem zwischen Swing und JavaFX AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
M Layout-Probleme unter Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
T Swing / Kreis zeichnen AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
S (Swing)Vollbild anzeigen unter Linux/Mac AWT, Swing, JavaFX & SWT 6
Seikuassi SWING - (Hoffentlicher) simpler Color-Fehler AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
B Swing Dateien im Swing-GUI anzeigen AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
G Swing, JavaFx - Felder aus FXML sind null AWT, Swing, JavaFX & SWT 6
J Swing: JFrame nach oben "aufklappen" AWT, Swing, JavaFX & SWT 0
M Swing - Aktionen wiederverwenden AWT, Swing, JavaFX & SWT 9
I Swing Swing Tutorial für fortgeschrittene AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
V Swing Swing im Browser: ServerSideSwing AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
M NetBeans Swing GUI Builder AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
J Swing fehlerhaft dargestellt AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
A Zeichen-Steuerelement in Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 0
F Swing Java Swing Array in Datei und wieder raus AWT, Swing, JavaFX & SWT 7
Birke Swing Neue Swing LayoutManager: TOnion Projekt AWT, Swing, JavaFX & SWT 10
C Threads Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 11
D Swing Swing und Programmierung auf Schnittstellen AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
U Swing CAPTCHA auf Swing-GUI AWT, Swing, JavaFX & SWT 16
N Swing AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
J Swing Landkarte mithilfe von Swing programmieren AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
Z Gibt es alternativen zu Swing und AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
G Swing anfänger AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
C Swing Präsentation AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
T Swing AccessibleTable AWT, Swing, JavaFX & SWT 2

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben