• Wir präsentieren Dir heute ein Stellenangebot für einen Frontend-Entwickler Angular / Java in Braunschweig. Hier geht es zur Jobanzeige

Erste Schritte Muster ausgeben in der Konsole - großes V

C

Carly

Neues Mitglied
Einen schönen guten Abend,

wir haben folgende Übung in der Schule bekommen und ich komme an einem bestimmten Punkt nicht weiter. Über den Wink in die richtige Richtung würde ich mich sehr freuen, damit ich die Aufgabe dann selbständig lösen kann. Also los geht's:

Es ist ein überdimensionales V in der Konsole auszugeben, bestehend aus V's und Unterstrichen. Der Benutzer gibt einen Wert ein (positive, ungerade, ganze Zahl), der die Größe des V und die Anzahl der V's festlegt. Die Anzahl der dazwischen bzw. links und rechts liegenden Unterstrichen soll aus der Benutzereingabe berechnet werden.

Beispiel für Eingabe 5:
V___V
_V_V_
__V__

3 Zeilen, 5 Spalten, 5 Zeichen pro Reihe und insgesamt 5 V's

Beispiel für 7:
V_____V
_V___V_
__V_V__
___V___

4 Zeilen, 7 Spalten, 7 Zeichen pro Reihe und insgesamt 7 V's

Mein Code bisher:

Java:
import java.util.*;

public class GrossesV{

public static void main(String [] args){

  Scanner sc = new Scanner(System.in);
  System.out.println("Wir geben ein grosses V in der Konsole aus, bestehend aus V's und _ Unterstrichen");
  System.out.println("Geben Sie eine positive ungerade ganze Zahl ein, welche die Anzahl der V's bestimmt:");

  int eingabeZahl = sc.nextInt();
  System.out.println("Ihre Benutzereingabe ist: " + eingabeZahl);

  int i;                                                                         //Zeilen
  int j;                                                                          //Spalten

  if(eingabeZahl % 2 != 0){

  for(i = 0; i < eingabeZahl - 2; i++){                                            //Erhöhung der Anzahl an Zeilen bis Benutzereingabe - 2 erreicht ist

    for(j = 1; j <= eingabeZahl; j++){                                            //Erhöhung der Anzahl an Spalten bis Benutzereingabe erreicht ist

      if(j == 1 | j == eingabeZahl) {                                                //Fügt ein V an erste und letzte Stelle
      System.out.print("V");
    } else{
      System.out.print("_");
      }
    }
    System.out.println();                                                        
  }
} else{
  System.out.println("Geben Sie bitte eine ungerade Zahl ein!");                //Fehlermeldung bei Eingabe einer geraden Zahl.
}

 }
}

Es sieht jetzt so aus:

Code:
V___V
V___V
V___V

Damit kann ich schon die erste Zeile erzeugen, aber eben immer wieder die erste Zeile. Jede weitere Zeile soll ja anders werden. Ich habe Probleme damit, eine Regelmäßigkeit zu erkennen bzw. zu formulieren. Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich die weiteren Zeilen einzeln ansprechen möchte (i==1, i==2, usw.), aber das wird mühsam, wenn jemand z.B. 33 eingibt :D Ich bin wahrscheinlich Betriebsblind, beschäftige mich schon das ganze Wochenende mit dem Thema und bräuchte mal etwas Input. Vielen Dank!
 
mihe7

mihe7

Top Contributor
Ich habe Probleme damit, eine Regelmäßigkeit zu erkennen bzw. zu formulieren. Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich die weiteren Zeilen einzeln ansprechen möchte (i==1, i==2, usw.), aber das wird mühsam, wenn jemand z.B. 33 eingibt :D
Zähl mal die Anzahl der Unterstriche, die vor dem ersten bzw. nach dem zweiten "V" in jeder Zeile auftauchen. Fällt Dir was auf?
 
B

Barista

Bekanntes Mitglied
Die Höhe des auszugebenden V in Zeilen kannst Du aus der eingegebenen Zahl per Berechnung ermitteln.

Beachte dabei, dass in Java bei der Division ganzer (int) Zahlen der gebrochene Teil abgeschnitten wird, also bei positiven Zahlen abgerundet wird.

Die Anzahl der äusseren Underscores (links und rechts) steigt von 0 auf.

Die Anzahl der inneren Underscores (mitte) steigt zu 0 ab.

Ich finde übrigens, dass Java für Schüler zu viel technisches Ritual verlangt, zum Beispiel die statische main-Methode, die schwer verständlicherweise in einer Klasse stehen muss, mit welcher sie nichts zu tun hat.
 
F

fhoffmann

Top Contributor
Ich finde übrigens, dass Java für Schüler zu viel technisches Ritual verlangt
Da muss ich dir (teilwieise) zustimmen. Ich habe selber einmal Schulungen in Java gegeben und die erste Übung war schwer zu erklären:

Lösung der ersten Übung:
Java:
public class HelloWorld {
  public static void main(String[] args) {
    System.out.println("Hello, world!");
  }
}

Hier muss ich erklären:
- Der Code muss in "HelloWorld.java"gespeichert werden
- Er muss kompiliert werden mit ...
- Er muss ausgeführt werden mit ...
- "public" lernen wir später
- "class" lernen wir später
- "static" lernen wir später
- "void" lernen wir später
- "main" lernen wir später
- "String" lernen wir später
- "args" lernen wir später
- "System" lernen wir später
- "..........." lernen wir später ...

Für Schüler*innen mag es bessere Programmiersprachen geben, um sich darin überheaupt einzudenken,
aber für "echte" Programmiersprachen, wird das Dilemma wohl weiter bestehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

M.L.

Top Contributor
zu viel technisches Ritual
Zusätzlich: bei der "Konkurrenz" unter .NET 5 i.V. mit C# 9 kann man weniger Rituale abhalten um ein Programm aufzusetzen, siehe https://www.thomasclaudiushuber.com...s-or-should-i-say-hey-wheres-the-main-method/
Vorteile: weniger Code bei gleichem Ergebnis und man muss sich (spez. als Anfänger) weniger in die Materie einlesen.
Nachteile: man erfährt wenig(er) über die Hintergründe und Vor-/Nachteile diesen oder jenen (neueren) Ansatzes.
 
B

Barista

Bekanntes Mitglied
Nachteile: man erfährt wenig(er) über die Hintergründe und Vor-/Nachteile diesen oder jenen (neueren) Ansatzes.

Ich glaube, dieser Nachteil kommt meist nicht zum Tragen.
Viele Schüler programmieren in ihrem Leben nie wieder.
Die werden nur abgeschreckt.
In die Tiefe der Materie kann man auch bei weiterer Beschäftigung später einsteigen.
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
E Muster auf der Konsole ausgeben lassen (Schleifen) Java Basics - Anfänger-Themen 7
arti28 Erste Schritte For-Schleifen und While-Schleifen, String als Muster ausgeben. Java Basics - Anfänger-Themen 3
S X Zeichnen als Muster ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 5
R Muster ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 4
H Muster ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 25
U Muster in einem Array erkennen Java Basics - Anfänger-Themen 8
F Quadrat Mit Muster Java Basics - Anfänger-Themen 15
J Muster und Schleifen Java Basics - Anfänger-Themen 33
R 2D Arrays mit vorgegebenem Muster Java Basics - Anfänger-Themen 2
E Arrays nach best Muster füllen Java Basics - Anfänger-Themen 4
K String nach bestimmtem Muster parsen Java Basics - Anfänger-Themen 3
P Sägezahn Muster Programm Java Basics - Anfänger-Themen 2
C Array Muster erzeugen Java Basics - Anfänger-Themen 2
J Erste Schritte zweidimensionales Array Muster befüllen. Java Basics - Anfänger-Themen 4
J Strukturierung mit MVC Muster Java Basics - Anfänger-Themen 20
J Array Muster mit true und false Java Basics - Anfänger-Themen 6
C Muster programmieren Java Basics - Anfänger-Themen 4
C Muster programmieren Java Basics - Anfänger-Themen 4
L Java Muster Java Basics - Anfänger-Themen 1
Todesbote String auf Muster überprüfen Java Basics - Anfänger-Themen 19
C Array Zickzack Muster Java Basics - Anfänger-Themen 3
P RegEx Muster mehrfach treffen Java Basics - Anfänger-Themen 2
M Muster erkennen. Idee: Fassade. Java Basics - Anfänger-Themen 3
Dit_ Regex | Muster {a}{b}{c} Java Basics - Anfänger-Themen 7
pindakaas Compiler geht nicht (Dekorator Muster) Java Basics - Anfänger-Themen 18
M Datentypen Strings nach Muster auslesen und verarbeiten Java Basics - Anfänger-Themen 5
G String auf Muster prüfen Java Basics - Anfänger-Themen 5
O useDelimiter / Muster im Parameter (Pattern) Java Basics - Anfänger-Themen 6
S OOP Warum gleiche Instanz der Klasse? (Factory-Muster) Java Basics - Anfänger-Themen 13
L Sägezahn Muster Java Basics - Anfänger-Themen 4
C Muster mit Zweidimensionalen Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 18
0 Applet mit folgendem Muster erstellen Java Basics - Anfänger-Themen 12
P Fragen zum Observer Muster und Datenbanken Java Basics - Anfänger-Themen 2
Z Muster Java Basics - Anfänger-Themen 9
J nach Muster in String suchen Java Basics - Anfänger-Themen 4
elsaaaaaa Wochentag als String ausgeben mit JDK Klassen Java Basics - Anfänger-Themen 1
M ArrayList in GUI ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 1
J Nur bestimmter Typ aus der ArrayList ausgeben. Java Basics - Anfänger-Themen 9
I Java-Wort einlesen und ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 7
KogoroMori21 Methode in der main ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 2
M Wie kann ich hier den Abstand ausgeben? Java Basics - Anfänger-Themen 3
W Anzahl der Zeilen ausgeben lassen Java Basics - Anfänger-Themen 20
U Teilergebniss mit 0 nicht ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 3
S Tastatureingabe auslesen und in Konsole ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 6
T Bestimmte Zahlen ausgeben mit einer whilfe Schleife Java Basics - Anfänger-Themen 21
M In gleicher zeile hinter ausgabe noch etwas ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 1
JD_1998 Array-Position aus einer Methode in einer anderen ausgeben (Kurze Frage) Java Basics - Anfänger-Themen 2
M Objekte in Array speichern und ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 17
JD_1998 Arrays einlesen, zwischenspeichern und wieder ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 8
H Alle Geraden zahlen bis 10 ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 11
M Strings mit gerader und ungerader Länge ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 10
R Löschen und ausgeben eines Teilbaums Java Basics - Anfänger-Themen 3
N enum Attribut von Objekten einer Hashmap ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 6
A Doppelt verkettete Liste rückwärts ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 17
C das Doppelte des Wertes in der Console ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 10
J Tic Tac Toe ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 4
A Input/Output Dateien einlesen und ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 7
K Array alle Werte aufsummieren und ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 6
H Ungerade Zahlen ausgeben von 1 bis 1000 Java Basics - Anfänger-Themen 8
N Tabelle schön in der Konsole ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 5
P Ziffer in der Mitte ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 12
S Erste Schritte Button einen Wert zuweisen & diesen ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 2
B Nur eine bestimmte Anzahl an Arrays ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 9
B Methoden Ausgeben Aufgabe Java Basics - Anfänger-Themen 15
J Anführungszeichen ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 3
S Endlosschleife beim Ausgeben einer LinkedList Java Basics - Anfänger-Themen 2
H Gemeinsame Schnittmenge zweier Arrays ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 12
W Erste Schritte Rekursionen Aufrufe ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 6
H Größte Duplikat (Größte Doppelte Wert) eines Arrays ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 9
N Wörter und Zahlen nach speziellen Wörtern ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 11
S Nutzereingabe splitten und in string array wieder ausgeben. Java Basics - Anfänger-Themen 1
Kirby.exe Fehler beim Ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 2
H Arraydaten aus einer anderen Methode ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 4
H Variable um 1 erhört ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 4
B Text-Datei nur in Stream speichern und dann ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 3
W Erste Schritte Arrays befüllen und ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 11
N Eine Zahl solange teilen bis es nicht möglich ist und die Ergebnisse ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 23
Curtis_MC 2dimensionales Array als String ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 2
S Gesamten String in einer Zeile ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 2
C Ganzzahlige Werte in Boolean ausgeben und überprüfen ob Primzahl oder nicht, wenn es keine Primzahl ist soll es die Primfaktorzerlegung ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 4
P Krone ausgeben(Schrödinger programmiert Java) Java Basics - Anfänger-Themen 8
C Array Rückwärts ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 7
F nur das erste Element mit iterator ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 5
F Boolean Methode Wert ausgeben. Java Basics - Anfänger-Themen 2
D Alle Möglichkeiten, n-Anzahl aus Elementen aus einem Array zu wählen, ausgeben? Java Basics - Anfänger-Themen 23
J Gefilterten Stream über die Konsole ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 1
N Wie kann ich einen String wieder zusammensetzen und ausgeben lassen? Java Basics - Anfänger-Themen 9
D Binärbaum Blätter finden und Ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 22
R Datenbank-Werte dynamisch ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 19
N verschiedene Reihenfolgen ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 15
R Value von einem JSON-Objekt ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 4
B Mit webservice a) String auf Webseite ausgeben b) Weiterleitung auf andere Seite Java Basics - Anfänger-Themen 10
R Attribute mehrerer Objekte ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 3
R Vom SQL Array ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 5
L Arrayliste von hinten nach vorne ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 10
D Klassen ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 2
D Ergebnisse in Arrays ausgeben? Java Basics - Anfänger-Themen 11
A Gewürfelte Zahl ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 10
M Die Inhalte eines Arrays mit der Methode Arrays.toString ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 4
J Kapselung Array in Set ändern und in Main ausgeben lassen Java Basics - Anfänger-Themen 4

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben