Jar lässt sich mit macOS nicht starten

Diskutiere Jar lässt sich mit macOS nicht starten im Allgemeine Java-Themen Bereich.
G

GregorBoxer

ich habe ein project das im IDE super geht aber wenn ich das artifact bilde kommt zwar eine Jar aber wenn ich diese öffnen will kommt das ich in die Konsole schauen soll 1. wie geht das in macOS 2. wieso geht die Jar nicht
 
Tarrew

Tarrew

Erwartest du ernsthaft, dass man dir bei so wenig Informationen helfen kann?
Du musst dein Problem schon etwas genauer schildern.
 
Thallius

Thallius

Naja der Mac macht es einem da schon ziemlich einfach. Man muss einfach nur machen was er einem sagt. In diesem Fall die Konsole öffnen. Wenn du jemals dein Dashboard durchgesehen hättest, wäre dir die sicher schon mal ins Auge gefallen
 
G

GregorBoxer

ja sorry weiß auch nicht was mit mir los war
ich hab ein java project gemacht mit intelliJ und dem java 13.1 sdk
das Problem ist das ich die artifacts zwar normal erstellen kann aber nicht öffnen
die passiert auch bei alten Projekten die ich schonmal gebildet hab und welche dann auch funktionierten
aber leider war nach dem rebmilden der selbe Fehler und in der Konsole kommt kein Fehler
 
J

JustNobody

Das Artifact, das Du erstellst: Hast Du Dir dies einmal im Detail angesehen?
- Ist das Jar-File erstellt worden?
- Ist das Jar-File ein korrektes Archiv?
- Stimmt der Inhalt? Also sind die kompilierten Klassen drinnen? Ist das Manifest vorhanden und korrekt?
Wenn das alles korrekt ist: Geht evtl. ein java -jar file.jar? (Dann liegt es an Deinem System und nicht am Artifact.
 
Thema: 

Jar lässt sich mit macOS nicht starten

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben