Fehler im Programm bei Ausgabe

L

LeonInfo19

Bekanntes Mitglied
Hallo Leute,
es soll ein Lotto-Spiel programmiert werden. Dabei soll jeweils mit 2 Arrays gearbeitet werden. Das eine ist für den Tipp des Spielers zuständig, das andere enthält 6 Zufallszahlen.
Zudem dürfen nur Zahlen zwischen 1 bis 49 eingegeben werden und es gibt bei der Tippabgabe keine doppelten Zahlen. Hier mein Programm:

Java:
import java.util.Random;
import java.util.Scanner;

class Lotto {
    public static void main(String[] args) {
       
        Random generator = new Random();
        if (args.length == 1) {
            generator.setSeed(Long.parseLong(args[0]));
        }
        Scanner s = new Scanner(System.in);
        int ein = 0;
        int feld[] = new int[6];
        int ergebnis[] = new int[6];
        int anzahl = 0;
        int zahl = 0;

        do {
              ein = s.nextInt();

               if ((ein < 1) || (ein > 49)) {

                System.out.println("Nur ziwschen 1 und 49");
                continue;
            }

            for (int i = 0; i < feld.length; i++) {

                if (feld[i] == ein) {

                    System.out.println("Kam bereits vor");
                    continue;
                }
            }

            feld[anzahl] = ein;
            anzahl++;
        } while (anzahl < 6);

       
   
        for(int i=0; i<6;i++){
            ergebnis[i] = generator.nextInt(49) + 1;
        }

        for (int i = 0; i < feld.length; i++) {

            for (int j = 0; j < ergebnis.length; j++) {
                if ((ergebnis[j]) == (feld[i]))
                    zahl++;
            }
        }
        
        for (int i = 0; i < ergebnis.length; i++) {

            System.out.println( i+1 + "te Zahl der Ziehung: " + ergebnis[i]);
        }

        System.out.println("Sie haben " + zahl + " Richtige!");

    }
}

Wo könnte es da Probleme geben. In einem darauf ausgeführten Test wiederholt das Programm bei der Ausgabe der Zufallsszahlen eine und gibt die letzte Zufallszahl dann nicht mehr aus.
Bei einem anderen Test fängt das gleiche bei der 3. Zahl an. Am Ende fehlt auch wieder eine?
Wo könnte der Fehler dazu im Programm sein?
 
J

Javinner

Top Contributor
@LeonInfo19
Du stehst hier vor mehreren Problemen, denn so kann es nicht funktionieren.
Java:
for (int i = 0; i < feld.length; i++) {

       for (int j = 0; j < ergebnis.length; j++) {
       if ((ergebnis[j]) == (feld[i]))
            zahl++;
      }
}
Gibt zwar an, wieviel Zahlen ich richtig habe aber leider nicht welche.

Außerdem:
Java:
do
{
            System.out.println("Vor der Eingabe");
            ein = s.nextInt();


            System.out.println("Zahlenreihe");
            if ((ein < 1) || (ein > 49))
            {

                System.out.println("Nur ziwschen 1 und 49");
                System.out.println(anzahl);
                continue;
            }
            System.out.println("Vorhanden oder nicht");
            for (int i = 0; i < feld.length; i++)
            {
                if (feld[i] == ein)
                {
                    continue;
                }
            }
            System.out.println("Anzahl: " + anzahl);
            feld[anzahl] = ein;
            anzahl++;
} while (anzahl < 6);
/** Output */
Vor der Eingabe
1
Zahlenreihe
Vorhanden oder nicht
Anzahl: 0
Vor der Eingabe
1
Zahlenreihe
Vorhanden oder nicht
Anzahl: 1
Vor der Eingabe
1
Zahlenreihe
Vorhanden oder nicht
Anzahl: 2
Vor der Eingabe
1
Zahlenreihe
Vorhanden oder nicht
Anzahl: 3
Vor der Eingabe
1
Zahlenreihe
Vorhanden oder nicht
Anzahl: 4
Vor der Eingabe
1
Zahlenreihe
Vorhanden oder nicht
Anzahl: 5
1te Zahl der Ziehung: 22
2te Zahl der Ziehung: 25
3te Zahl der Ziehung: 38
4te Zahl der Ziehung: 42
5te Zahl der Ziehung: 42
6te Zahl der Ziehung: 2
Sie haben 0 Richtige!
Wenn die Zahl bereits gezogen war, wird die Schleife zwar verlassen, aber das Programm läuft weiter und nicht wie von dir erwünscht, von der do{... Stelle an. Gehe den Output hier Schritt für Schritt durch und du wirst es sehen
 
L

LeonInfo19

Bekanntes Mitglied
Zu deiner 1. Anmerkung:
Ich will gar nicht die genaue Zahl, die richtig ist, sondern nur die Anzahl der richtigen.

Zu 2.:
Wie kann ich das dann am besten ändern, damit ich bei do wieder anfange?
 
J

Javinner

Top Contributor
Wie kann ich das dann am besten ändern, damit ich bei do wieder anfange?
Prüfe gleich nach der Eingabe, ob die Zahl bereits gezogen wurde. Ich würde hier die Prüfung in eine eigene Methode auslagern und die Methode ein boolean als Typ zurückgeben lassen. Nebenbei wäre war, wenn die Zahl x im Array y bereits vorhanden ist. Das hat den Vorteil, dass nach continue die Schleife von deiner gewünschten Stelle wieder anläuft.

Dann würde ich prüfen, ob die Zahl sich im Zahlenbereich befindet und nur dann, diese im Array y aufnehmen und alle weitere Schritte wie die Variable anzahl hochsetzen, durchführen.
 
L

LeonInfo19

Bekanntes Mitglied
Ok das mit der eigenen Methode haben wir noch nicht so gehabt.
Wir haben thematisch erst mit den Arrays begonnen, also sind da noch am Anfang:
Eine Zwischenfrage:
Wie wird dadurch mein Fehler behoben?
Ich hätte gedacht es geht um folgende Zeile
Java:
for (int i = 0; i < ergebnis.length; i++) {

            System.out.println( i+1 + "te Zahl der Ziehung: " + ergebnis[i]);
        }
Sorry für die blöde Frage :(
 
L

LeonInfo19

Bekanntes Mitglied
Sorry für die späte Antwort.
Ja genau. Ich gebe nur die Zufallszahlen aus.
Aber der Test liefert, dass eine Zahl doppelt ausgeben und am Ende die letzte fehlt.
Verstehst du was ich meine?
 
J

Javinner

Top Contributor
@LeonInfo19
Du musst natürlich dein ergebnis-Array genau so wie das feld-Array füllen: keine Zahl darf doppelt vorkommen.
Du könntest also prüfen, ob eine Zahl n im Array ergebnis bereits vorkommt und nur wenn nein, es im ergebnis-Array aufgenommen werden darf.
 
L

LeonInfo19

Bekanntes Mitglied
Ok, dann würde ich es so machen wie vorher:
Java:
while(i < 6){
         
                     int zufall = generator.nextInt(49) + 1;
         
                     for(int k=0; k<ergebnis.length; k++) {
                          if(ergebnis[k]==zufall) continue;
                     }
                    ergebnis[anzahl]=zufall;
                    anzahl++;
                     i++;
}
Ist das zu umständlich?
 
L

LeonInfo19

Bekanntes Mitglied
Nein es es ist wieder der gleiche Fehler. Ich verstehe es einfach nicht:(
 
J

Javinner

Top Contributor
Ich persönlich benutze anstelle continue oder break <variablenname> doch lieber boolean, weil ich hier ein viel besseren Überblick über den Ablauf und wesentlich vertrauter mit einfachen Typen bin.
So auch hier habe ich dir ein Beispiel geschrieben, wie ich die Angelegenheit lösen würde:
Java:
public static void main(String[] args)
    {

        Random generator = new Random();

        boolean bereitsGezogen = false;
        int zahl = 0;
        int[] automatisch = new int[6];

        do
        {
            int random = generator.nextInt(49) + 1;
            for (int i = 0; i < automatisch.length; i++)
            {
                if (automatisch[i] == random)
                {
                    bereitsGezogen = true;
                }

            }
            if (!bereitsGezogen)
            {
                automatisch[zahl] = random;
                zahl++;
            } else
            {
                bereitsGezogen = false;
            }
        } while (zahl < 6);

    }
Musst du mit continue programmieren?
 
M

Meniskusschaden

Top Contributor
Unabhängig davon: @Javinner hat vollkommen Recht, continue/break sind nämlich nichts anderes als Sprunganweisungen - das wohl beste Werkzeug, um Spaghetti-Code zu schreiben.
Na ja, bevor ich mich durch zusätzliche Booleans und/oder Abfragen kämpfen muß, habe ich es schon lieber wenn man einfach raus springt und so für klare Verhältnisse sorgt. Da finde ich continue und break schon deutlich besser als "goto/comefrom sonstwo". Aber wenn es so unübersichtlich wird, ist das ja meistens ohnehin ein Indikator dafür, dass vernünftig benannte, zusätzliche Methoden fehlen, so dass die Diskussion um continue/break sich oft nur um ein Phantomproblem dreht.;)
 
J

Javinner

Top Contributor
@Meniskusschaden
Der TE hat erwähnt, dass diese erst bei Arrays sind und Methoden wohl ein Zukunftsthema sind.
Mit Methoden wäre mein Rat anders ausgefallen.
 
L

LeonInfo19

Bekanntes Mitglied
Danke euch. Dann habe ich es jetzt gelernt, eher nicht auf Sprnganweisungen zu setzen. Im 1. Teil meines Programms komme ich aber trotzdem nicht drum herum:

Java:
 do{
          
            eingabe=ein.nextInt();
           
            if((eingabe<1) || (eingabe>49)){
           
                System.out.println("Zwischen 1 und 49");
                continue;    //hier anders?
            }
         
            for(int i=0; i<feld.length;i++){
               
                if(feld[i]==eingabe) {
                   
                    System.out.println("kam vor");
                    bereitsgezogen=true;
                }
            }
            if (!bereitsgezogen){
           
            feld[anzahl]=eingabe;
            anzahl++;
        }
            else {
                bereitsgezogen=false;
            }
                   
           
        while(anzahl<6);

Geht das auch ohne continue hier?
 
L

LeonInfo19

Bekanntes Mitglied
:):):):) Ja stimmt:)
Vielen Dank:)
Das Programm geht jetzt mithilfe der boolschen Variable. Wisst ihr warum das mit continue nicht geklappt hat. Ich würde es gerne zum Verständnis wissen?
 
mihe7

mihe7

Top Contributor
Es gilt das Prinzip "teile und herrsche". Man teilt ein nicht unmittelbar lösbares Problem so lange in kleinere Probleme auf, bis sich diese unmittelbar lösen lassen.

Der Algorithmus wäre wie folgt:
Code:
anzahl := 0
wiederhole
    eingabe := nächste vom Benutzer eingegebene Ganzzahl
    falls eingabe gültig:
        verarbeite eingabe
        erhöhe anzahl um 1
    sonst:
        gib Fehler aus    
so lange anzahl < 6

Ich denke, das ist leicht verständlich. Mit Methoden kann man das fast 1:1 in Java formulieren. Ohne Methoden muss man die einzelnen Schritte "inline" ersetzen.

Was ich damit sagen will: fang grob an und verfeinere, dann wird einiges leichter.

Sollte mit dem continue auch funktionieren.
 
L

LeonInfo19

Bekanntes Mitglied
Danke. Vllt hätte ich es mir wirklich nochmal sowie du in Worten überlegen sollen, um Fehler zu vermeiden.
Danke dir und euch allen für eure Hilfe:)
Ich wünsche dir mihe7 und den anderen noch einen schönen Tag:)
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
T Kleines Programm - Fehler bei Ausgabe. Java Basics - Anfänger-Themen 5
T Mein Programm hat Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 4
J Fehler in Programm: Index -1 out of bounds for length 0 Java Basics - Anfänger-Themen 5
Z Montageberechnungs programm, finde leider den Fehler nicht Java Basics - Anfänger-Themen 13
T Input/Output Programm terminiert nicht -> stürzt ab, wo Fehler? Java Basics - Anfänger-Themen 3
L Compiler-Fehler Unerklärlicher Fehler in einfachem JSP Programm. Java Basics - Anfänger-Themen 4
snipesss IDE zeigt keine Fehler an, Programm wird jedoch nicht ausgeführt. Java Basics - Anfänger-Themen 18
M Wo ist der Fehler in meinem Programm? Java Basics - Anfänger-Themen 12
? Klassen einfacher Fehler in einem Java Programm. Java Basics - Anfänger-Themen 5
? Methoden Fehler in einfachem Java Programm. Java Basics - Anfänger-Themen 9
M Kleiner unauffindbarer Fehler im Programm Java Basics - Anfänger-Themen 6
J Arrays (Kalender) Fehler im Programm Java Basics - Anfänger-Themen 2
S Fehler im Programm "Menge" Java Basics - Anfänger-Themen 13
S Wo ist der Fehler im Programm? Java Basics - Anfänger-Themen 10
K Fehler beim Einfügen eines Programm Icons Java Basics - Anfänger-Themen 6
J Finde Fehler bei kleinem Programm nicht Java Basics - Anfänger-Themen 3
J Compilier-Fehler bzw. Programm-Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 3
R Fehler im Programm Java Basics - Anfänger-Themen 8
O Paint Programm mit Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 2
E Programm zum Primzahlen ausgeben-Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 12
S Fehler in abgetippten Programm Java Basics - Anfänger-Themen 3
F "n cannot be resolved" Fehler im einfachen programm - Warum? Java Basics - Anfänger-Themen 11
J Simples Programm - Fehler im Konstruktor Java Basics - Anfänger-Themen 2
J Fehler beim Ausführen von Programm Java Basics - Anfänger-Themen 3
K Fehler in Lotto Programm Java Basics - Anfänger-Themen 8
H Eclipse: Programm startet nicht, wie Fehler feststellen? Java Basics - Anfänger-Themen 5
A Fehler im Primzahl Programm Java Basics - Anfänger-Themen 17
B Java programm mit Arrays. finde den Fehler nicht Java Basics - Anfänger-Themen 3
C ?Fehler im Programm? Java Basics - Anfänger-Themen 5
F Threads + Programm:TheGreatThreadRace (Fehler) Java Basics - Anfänger-Themen 5
R Fehler beim Programm Java Basics - Anfänger-Themen 20
G Suche Fehler bei Programm Java Basics - Anfänger-Themen 2
O Programm-Fehler beim einlesen von RGB werten Java Basics - Anfänger-Themen 5
M Handy Programm, kompletter Quelltext.Methodische Fehler? Java Basics - Anfänger-Themen 3
D Programm läuft - trotzdem noch ein Fehler drin. Java Basics - Anfänger-Themen 21
C client/server programm fehler ! Java Basics - Anfänger-Themen 20
T Fehler beim Kompilieren vom Programm Java Basics - Anfänger-Themen 10
A wo liegt der fehler im programm? Java Basics - Anfänger-Themen 9
L Fehler in einem Programm Java Basics - Anfänger-Themen 2
M Scannen von *.txt - Dateien; wo sind der oder die Fehler? Java Basics - Anfänger-Themen 4
P Methoden aufrufen - Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 20
JavaClap "Bruchrechner" liefert Fehler/keine Ausgabe bei Addition und Subtraktion Java Basics - Anfänger-Themen 0
B if Clause Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 2
G Fibonacci Zahlenreihe Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 4
A Fehler beim Ausführen einer class Datei Java Basics - Anfänger-Themen 6
B Fehler, aber ich weiß nicht warum Java Basics - Anfänger-Themen 3
C system cannot be resolved Fehler in Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 18
J Fehler im Code, aber ich weiß nicht wieso! Java Basics - Anfänger-Themen 6
M Compiler-Fehler Fehler beim Ausführen des Codes Java Basics - Anfänger-Themen 25
M While-Schleifen-Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 4
N Fehler bei JUnit Test Java Basics - Anfänger-Themen 5
C Projekte in 2 versch. Arbeitsbereichen: auf ein Projekt verweisen (ohne Fehler zu bekommen) Java Basics - Anfänger-Themen 8
R Java SQL Fehler! Java Basics - Anfänger-Themen 4
L non-static Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 16
C Fehler beim Speichern (Build projekt) Java Basics - Anfänger-Themen 42
L Methoden Wie Löse ich ext Methoden Aufruf Fehler? Java Basics - Anfänger-Themen 3
F Methoden Bitte Helft mir meinen Fehler zu finden. Möchte in diesem Bankenprogramm durch die Konsoleneingabe auswählen welches Konto reduziert und welches erhö Java Basics - Anfänger-Themen 17
C Fehler bei der Compilierung Java Basics - Anfänger-Themen 1
S Warum dieser Fehler? Java Basics - Anfänger-Themen 1
B Fehler bei Ausführung Java Basics - Anfänger-Themen 5
Kirby_Sike Fehler beim Ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 2
X java.lang.NullPointerException fehler ? Java Basics - Anfänger-Themen 1
L Wo ist der Fehler? Java Basics - Anfänger-Themen 87
M JOptionPane Fehler bei "Abbrechen" des Fensters Java Basics - Anfänger-Themen 10
N Fehler bei string Attribut! Java Basics - Anfänger-Themen 18
W Wo liegt der Fehler? Java Basics - Anfänger-Themen 8
G Palindromtest mit Angabe WO der Fehler ist Java Basics - Anfänger-Themen 2
J Wo ist der Fehler im Programmcode? Java Basics - Anfänger-Themen 7
J Fehler den ich nicht kapiere Java Basics - Anfänger-Themen 9
H "AWT-EventQueue-0" Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 3
S Brauche hilfe in Java [Fehler in mein Code]? Java Basics - Anfänger-Themen 2
J Fehler beim generieren von 4 Zufallszahlen Zahl doppelt ist eigentlich ausgeschlossen Java Basics - Anfänger-Themen 9
C Fehler getMaxOf Java Basics - Anfänger-Themen 4
mars90 Fehler in der Variablen Deklaration Java Basics - Anfänger-Themen 8
M in Tik Tak Toe "KI" Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 2
F ClassCastException Fehler bei Bounds Java Basics - Anfänger-Themen 3
A Kalender programmieren, ich finde meinen Fehler nicht. Java Basics - Anfänger-Themen 9
S Compiler-Fehler Basic- Taschenrechner/ Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 8
L Fehler bei der AUsführung der .class Datei Java Basics - Anfänger-Themen 23
der_Schokomuffin Fehler bei Zufallsgeneration von Zahlen Java Basics - Anfänger-Themen 7
H Frage zu fehler Java Basics - Anfänger-Themen 24
F Swing - Fehler - Paint Methode Java Basics - Anfänger-Themen 7
C Überprüfen eines Queltextes auf Syntax-Fehler und Laufzeitfehler Java Basics - Anfänger-Themen 2
M java.util.scanner Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 5
F Warum erhalte ich diese Fehler bei der Einbindung von SQLite JDBC in Eclipse? Java Basics - Anfänger-Themen 1
P Mittelwert Arrayelemente berechnen Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 5
F Type safety: A generic array of.. Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 3
K Fehler beim Programmieren von TicTacToe Java Basics - Anfänger-Themen 12
S if_else Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 9
P Fehler: Hauptklasse [Klassenname] konnte nicht gefunden oder gelad Java Basics - Anfänger-Themen 4
L Fehler beim laden eines Icons Java Basics - Anfänger-Themen 3
D Xpath Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 4
Harlequin Compiler-Fehler Text Adventure - "Long Output" Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 3
W JavaFX import Fehler/Zellularautomaten Java Basics - Anfänger-Themen 1
N Abbrechen einer Eingabe endet im Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 3
A Fehler bei .toArray Java Basics - Anfänger-Themen 5
I Unbekannter Array fehler Java Basics - Anfänger-Themen 10
Hanschyo If Bedingung Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 7
T Komischer Fehler mit einer if-Bedingung Java Basics - Anfänger-Themen 3
S Finde den fehler nicht Java Basics - Anfänger-Themen 1

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben