Buch für Anfänger gesucht - Java / JavaFX

Weihnachten naht und da ich mich immer noch als Anfänger mit Java beschäftige, überlege ich mir ein entsprechendes Buch zu Java und JavaFX zu kaufen.
Da es aber so viele Bücher zu dem Thema gibt, suche ich eines, welches (2019 immer noch) aktuell ist.
Ob tatsächlich nur eines, welches Java und JavaFX behandelt oder jeweils eines, ist auch erstmal egal.
Hauptsache ausführlich und gut beschrieben, wenn möglich mit nachvollziehbaren Beispielen.
Der Preis ist erstmal Nebensache!

Bin auf eure Erfahrungen und Empfehlungen gespannt und bedanke mich im voraus!
 
Das Openbook vom Rheinwerk-Verlag ist mir bekannt.;)
Ebenso einige Tutorial-Seiten die einem Java vermitteln.
Suche aber eben ein Buch was ich offline (ohne, dass ein Computer an sein muss), lesen kann.:cool:

Was haltet ihr vom Buch "Java lernen mit Bluej"?
 
Das Openbook vom Rheinwerk-Verlag ist mir bekannt.;)
Ebenso einige Tutorial-Seiten die einem Java vermitteln.
Suche aber eben ein Buch was ich offline (ohne, dass ein Computer an sein muss), lesen kann.:cool:
Das Buch gibt es ja auch gedruckt. :cool:

Wie ist denn dein Kenntnisstand?

Ich habe nur das allseits bekannte "Java ist auch eine Insel", welches ziemlich umfangreich ist, aber leider keine Übungen beinhaltet. Außerdem "Der Weg zum Java-Profi", ein sehr gutes Buch, aber nicht unbedingt für Anfänger.

"Java von Kopf bis Fuß" könnte was sein, ich kenne es leider nicht, aber vielleicht kann jemand hier noch was dazu sagen. Allerdings habe ich "Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß" (auch in Java) und das finde ich wiederum sehr gut gelungen.
 
Du hast schon recht, dass es das Buch auch gedruckt gibt, aber dann hätte ich lieber doch ein Buch, welches man nicht auch online lesen kann.;)

Bin halt noch Anfänger.:(
Ich lese schon eine Zeit lang, fange dann aber das Lesen wieder von vorne an, da eben nicht alles sitzt.:rolleyes:
Somit wiederhole ich schon gelesenes.
Einfaches fällt mir halt noch schwer zu merken (was sind Methoden, was Klassen...)
 
Du hast schon recht, dass es das Buch auch gedruckt gibt, aber dann hätte ich lieber doch ein Buch, welches man nicht auch online lesen kann.
Also, dass man ein Buch lieber in Papierform liest, kann ich sehr nachvollziehen. Das man es aber dann nicht online lesen können möchte ist etwas seltsam. Schau dir die "Insel" in der Online-Version an und, wenn es dir zusagt, kauf es in gedruckter Form. Das ist doch feine Sache, wenn man nicht die Katze im Sack kaufen muss.
 
Da ich auch öfters am Computer sitze, möchte ich einfach keine Printausgabe kaufen, wenn ich ein Buch, wie besagtes Openbook, auch online kostenlos lesen kann.

Die Katze im Sack kaufe ich ja nicht direkt, wenn ich wie hier, nach Erfahrungen für ein Buch suche.;)
 
M

marlem

Eine Alternative zum Buch:

Der JavaFX-Teil ist bißchen holprig, aber ich habe mit Hilfe von Udemy Javascript gelernt und der Kurs war genial.
 
Danke, aber wenn ich schon am Computer bin, dann kann ich auch online was lesen oder auf YouTube Videos anschauen.;) Es war schon an etwas gedacht was ich offline, auch ohne Computer, lesen kann.
 
Bin ich eigentlich der einzige, der sich gegen "Java ist auch eine Insel" als Lehrbuch ausspricht. Das Buch ist ein tolles Nachschlagewerk, aber als Lehrbuch absolut ungeeignet, das es einfach nur staubtrocken ist und alle Themen stupide runterrattert.
Wenn es dir schwer fällt, zu merken, was Methoden sind, dann ist wahrschnlich Bücher der Reihe von Kopf bis Fuß genau das richtige für dich. Da wird alles Schritt für Schritt gut und anschaulich erklärt. Diese Bücher eignen sich aber wiederrum absolut nicht als Nachschlagewerk, da man sich dort zwischen den Bildern dumm und dämlich blättert.
PS: https://www.oreilly.de/buecher/120253/9783897214484-java-von-kopf-bis-fuß.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Also Java Einstiegsbücher kenne ich kaum welche. Ich habe mal "Schrödinger programmiert C++" in die Hand bekommen (Und da gibt es auch Auszüge online). Wenn einem diese lockere Art und Weise liegt, dann wäre das vielleicht ein Buch nach Deinem Geschmack (Natürlich die Java Variante: Schrödinger programmiert Java".
https://www.rheinwerk-verlag.de/schroedinger-programmiert/#Produktuebersicht

Das ist halt von der Art und Weise wie auch schon das erwähnt "Entwurfsmuster von Kopf bis Fuss" nur eben von der Art her noch etwas extremer. :)
 
Bin ich eigentlich der einzige, der sich gegen "Java ist auch eine Insel" als Lehrbuch ausspricht.
Ich bin auch deiner Meinung, aus den von dir genannten Gründen. (Ich hatte es auch nicht empfohlen, sondern wollte nur auf die Problematik mit online/offline hinweisen).

Allerdings ist es durchaus geeignet, wenn man schon andere Programmiersprachen gelernt hat, da es eben den Charakter eines Nachschlagewerks hat und sich nicht damit aufhält alles für Programmieranfänger aufzubereiten.
 
Das Buch gibt es ja auch gedruckt. :cool:

Wie ist denn dein Kenntnisstand?

Ich habe nur das allseits bekannte "Java ist auch eine Insel", welches ziemlich umfangreich ist, aber leider keine Übungen beinhaltet. Außerdem "Der Weg zum Java-Profi", ein sehr gutes Buch, aber nicht unbedingt für Anfänger.

"Java von Kopf bis Fuß" könnte was sein, ich kenne es leider nicht, aber vielleicht kann jemand hier noch was dazu sagen. Allerdings habe ich "Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß" (auch in Java) und das finde ich wiederum sehr gut gelungen.
Natürlich hat das Buch Übungen, das steht doch im Vorwort drin, dass die Aufgaben online sind :rolleyes: : https://tutego.de/javabuch/aufgaben/index.html
 
Natürlich hat das Buch Übungen, das steht doch im Vorwort drin, dass die Aufgaben online sind :rolleyes: :
Wer liest denn das Vorwort? :cool:

Sorry, das habe ich tatsächlich überlesen, allerdings habe ich auch nicht nach Übungen gesucht und bin auch weiterhin nicht der Meinung, dass es für Programmiereinsteiger das richtige Buch ist. Das steht aber sogar auch im Vorwort. ;)
 
@L0oNY
Das ist ja ein Buch aus dem Jahr 2006 :oops:... sicherlich überholt!
...suche ich eines, welches (2019 immer noch) aktuell ist.
Hast du sicherlich überlesen?!:rolleyes:

@JustNobody
"Schrödinger" ist mir schon mal ein Begriff, da hatte ich schon mal zu einem anderen Thema ein Buch gelesen.
Allerdings war ich schon in dem anderen Thema "drin" (eingearbeitet).

@all
Z.Zt. schaue ich mir versch. Tutorials (Videos aber auch geschriebenes) online an.
Lese aber auch hin und wieder im besagten Openbook.
 
Das ist ja ein Buch aus dem Jahr 2006 :oops:... sicherlich überholt!
Das kommt auf deinem Kenntnisstand an. Es ist ein Buch für Einsteiger im Programmieren. Alles was drin steht, ist auch heute noch so und gehört zu den Basics, die man können muss. Natürlich gibt es inzwischen einige neue Features in Java, aber die sind für Anfänger (erst mal) uninteressant.

Ich habe weiter oben auch "Entwurfsmuster von Kopf bis Fuß" empfohlen (sobald man die Grundlagen drauf hat, halte ich es für eine sehr gute Entscheidung, sich damit zu beschäftigen). Das Buch ist auch schon etwas älter, aber dennoch uneingeschränkt empfehlenswert und gültig.
 
Es ist doch eine Frechheit, die Insel hier als veraltet und nicht umfangreich genug darstellen zu wollen... Natürlich ist sie nur bedingt anfängerfreundlich, und man sollte vorher wissen, was Programmierung allgemein ist... m2c...
 
Es ist doch eine Frechheit, die Insel hier als veraltet und nicht umfangreich genug darstellen zu wollen... Natürlich ist sie nur bedingt anfängerfreundlich, und man sollte vorher wissen, was Programmierung allgemein ist... m2c...
Ähm, ich glaube es geht um "Java von Kopf bis Fuß", zumindest war es das, was @L0oNY empfohlen hat.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben