Variablen von unbekannter Anzahl deklarieren

Diskutiere Variablen von unbekannter Anzahl deklarieren im Java Basics - Anfänger-Themen Bereich.
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
F

Feder

Wie kann ich int Variablen deklarieren, wenn ich die Anzahl der zu deklarierenden
bzw. benötigten Variablen nicht kenne? Auf diese Variablen muss ich noch durch ihren
Index(?) zugreifen und verändern können.

Beispiel: (Wenn auch die Anzahl der benötigten Variablen hier bekannt ist)
Code:
 for( int i = 0; i<5; i++ ) 
{
      //>>> Hier soll bei jedem Schleifendurchlauf eine Variable deklariert werden, 
      //     die z.B. den Wert von i zugewiesen bekommt. 
      //    (deklariert soll jedes Mal eine andere Variable bzw. mit anderem Index)
}
 
André Uhres

André Uhres

Code:
       List<Integer> list = new ArrayList<Integer>();
        for (int i = 0; i < 5; i++) {
            list.add(i);
        }
        for (int integer : list) {
            System.out.println(integer);
        }
        for (int i = 0; i < list.size(); i++) {
            System.out.println(list.get(i));
        }
 
F

Feder

Das ist ja eine schnelle Antwort, und noch um die Uhrzeit. :D

Könntest du deinen Quellcode etwas erklären?
Ich weiß z.B. nicht weiß der Doppelpunkt für ein Operator ist bzw. was die Funktion der zweiten for-Schleife ist.
Mit der dritten for-Schleife habe ich auch etwas Verständnisschwierigkeiten.

Heißt es vielleicht, dass wenn ich die Variable die so enstanden ist, nur verändern kann, wenn ich sie
einer anderen Variable zuweise? So wie hier:
Code:
  int ggg= list.get(1)+117;
Weil so funktioniert es nicht:
Code:
list(1)= list(1)+Zahl;
 
G

Guest

ch weiß z.B. nicht weiß der Doppelpunkt für ein Operator ist bzw. was die Funktion der zweiten for-Schleife ist.
das ist eine sogenannte for:each Schleife. Das heißt es wird in der Schleife jedes Element von list durchlaufen. Die Zweite Schleife ist auch nur eine einfache Ausgabe des Inhalts von list, damit du siehst was für Werte gespeichert worden sind.

Die dritte Schleife macht genau das gleiche, nur mit einer "normalen " for-Schleife.

Heißt es vielleicht, dass wenn ich die Variable die so enstanden ist, nur verändern kann, wenn ich sie
einer anderen Variable zuweise?
Nein. Es handelt sich bei der Datenstruktur um eine Liste (siehe http://java.sun.com/j2se/1.4.2/docs/api/java/util/List.html ), d.h. du musst set() benutzen um Variablen zu ändern.

Code:
list(1)= list(1)+Zahl;
wäre demnach mit

Code:
list.set(1,zahl)
zu ändern.
 
L

Leroy42

Feder hat gesagt.:
Ich weiß z.B. nicht weiß der Doppelpunkt für ein Operator ist bzw. was die Funktion der zweiten for-Schleife ist.
Mit der dritten for-Schleife habe ich auch etwas Verständnisschwierigkeiten.

Heißt es vielleicht, dass wenn ich die Variable die so enstanden ist, nur verändern kann, wenn ich sie
einer anderen Variable zuweise?
:shock:

Ich wundere mich in letzter Zeit immer häufiger darüber,
wieviele Programmierer selbst losproggen wollen,
ohne zuindest die einleitenden Kapitel eines Grundlagenbuchs
durchgearbeitet zu haben.

Und ich meine durcharbeiten und nicht durchblättern
 
2

20mithrandir

Das kommt immer darauf an @ Leroy. Ich persönlich muss mich immer noch in diversen Projekten an Java 1.4 halten. Bei hübschen Generics, for-each Konstrukte, Autoboxing, etc. habe ich deshalb auch kaum Erfahrung, obwohl ich schon jahrelang mit Java vertraut bin ; - )
 
L

Leroy42

Sicher doch! Ich selbst kann nunmal Java auch nicht vollständig.

Ich gehe aber davon aus, das wenn du dir z.B. Generics
aneignen willst, du dir erstmal selbst die Grundlagen erarbeiten
wirst, bevor du hier wild herumpostest. :cool:
 
F

Feder

Danke an Gast. Das hat mir weitergeholfen.

@ Leroy42: Nun ja, wenn es ein Projekt wäre, das ich aus Spaß machen würde,
wäre deine Aussage einigermaßen nachvollziehbar.
Ich würde kaum ein großes Projekt anfangen, wenn ich die entsprechenden Befehle und Operatoren nicht kennen würde. Aber wie gesagt, es ist ein Pflichtprojekt. Deswegen muss ich das ein oder andere nachfragen, was ich eben nicht weiß. Ich arbeite mich sozusagen bei diesem Projekt ein, wie du sagtest. Und ich habe auch jetliche Referenzen zu Java gelesen, bevor ich hier nachgefragt habe.
 
L

Leroy42

Feder hat gesagt.:
Und ich habe auch jetliche Referenzen zu Java gelesen, bevor ich hier nachgefragt habe.
Jegliche oder Etliche? :shock:

Egal! Beides kann ich mir nicht so recht vorstellen...
 
Thema: 

Variablen von unbekannter Anzahl deklarieren

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben