"travelling salesman problem" mit Java Editor

Bitte aktiviere JavaScript!
Hallo zusammen,
brauche für eine Facharbeit mit dem Java Editor Eure Unterstützung.
Habe einige Fragen. Muss ein Programm für den Handlungsreisenden erstellen.

Kann mir jemand helfen?

Danke :)
 
A

Anzeige


Vielleicht hilft dir dieser Kurs hier weiter: (hier klicken)
Ich könnte helfen falls gewünscht. Es geht um eine minimale Rundreise ja?
Brauch aber viel mehr Infos^^

Bearbeitung: Wie lang soll der Textteil sein und ist auch Programmcode erlaubt? (Ich denke schon da hier der Java Editor erwähnt )
 
Zuletzt bearbeitet:
OK, Du musst uns ein wenig helfen, denn der "Java Editor" ist ein Tool, das hier niemand verwendet.

Ich habe halt versucht einen Graphen zu erstellen.
Was heißt "einen Graphen zu erstellen"? Meinst Du damit irgendeine Funktion, im Java Editor einen Graphen zu zeichnen oder willst Du in Java einen Graphen zeichnen oder geht es darum, wie Du einen Graphen mit Objekten in Java programmieren kannst?
 
@mihe7 Mir ist das auch noch "schleierhaft"... Ich meine, Graphentheorie ist jetzt nicht gerade ein kleines Feld. Manch einer beschäftigt sich Zeit seines Lebens damit...
 
OK, Du musst uns ein wenig helfen, denn der "Java Editor" ist ein Tool, das hier niemand verwendet.


Was heißt "einen Graphen zu erstellen"? Meinst Du damit irgendeine Funktion, im Java Editor einen Graphen zu zeichnen oder willst Du in Java einen Graphen zeichnen oder geht es darum, wie Du einen Graphen mit Objekten in Java programmieren kannst?
Ich müsste wissen wie man einen Graphen im Textarea zeichnet und einige Basisinfos um mit Graphen in Java Editor zu Programmieren wären nett, wenn du mir sagen könntest wie das geht
 
Ich weiß auch nicht wo der Unterschied zwischen Java Editor und Java ist. Aber ich hab Java Codes teilweise ausprobiert und die funktionieren nicht
 
Ich müsste wissen wie man einen Graphen im Textarea zeichnet
Gar nicht. Wie der Name schon sagt, ist eine Textarea für Text gedacht.

Basisinfos um mit Graphen in Java Editor zu Programmieren wären nett, wenn du mir sagen könntest wie das geht
Ein Graph ist ein Tupel G=(V,E) mit einer Knotenmenge V und einer Kantenmenge E. Kanten können gewichtet sein. Einfache Graphen können mit einer Adjanzenzmatrix dargestellt werden, wobei die Matrix im Fall ungerichteter Graphen symmetrisch ist.

Code:
        Berlin Hamburg Köln München
Berlin     -     255   477  505
Hamburg   255     -    357  775
Köln      477    357    -   456
München   505    775   456   -
Ließe sich in Java z. B. darstellen mit
Java:
String[] knoten = {"Berlin", "Hamburg", "Köln", "München"};
int[][] kanten = {
    {-1, 255, 477, 505},
    {255, -1, 357, 775},
    {477, 357, -1, 456},
    {505, 775, 456, -1}
};
 
Gar nicht. Wie der Name schon sagt, ist eine Textarea für Text gedacht.


Ein Graph ist ein Tupel G=(V,E) mit einer Knotenmenge V und einer Kantenmenge E. Kanten können gewichtet sein. Einfache Graphen können mit einer Adjanzenzmatrix dargestellt werden, wobei die Matrix im Fall ungerichteter Graphen symmetrisch ist.

Code:
        Berlin Hamburg Köln München
Berlin     -     255   477  505
Hamburg   255     -    357  775
Köln      477    357    -   456
München   505    775   456   -
Ließe sich in Java z. B. darstellen mit
Java:
String[] knoten = {"Berlin", "Hamburg", "Köln", "München"};
int[][] kanten = {
    {-1, 255, 477, 505},
    {255, -1, 357, 775},
    {477, 357, -1, 456},
    {505, 775, 456, -1}
};
Ok. Danke für die Hilfe
 
Ich weiß auch nicht wo der Unterschied zwischen Java Editor und Java ist. Aber ich hab Java Codes teilweise ausprobiert und die funktionieren nicht
Sind Java Codes sowas ähnliches wie Cheatcodes von Age Of Empires?

Java Editor ist ein Werkzeug um Java zu Programmieren. Und Java wird nicht mit Codes programmiert, sondern mit Befehlen. Und man sollte Java nicht mit "Graphen in Textfeld darstellen" anfangen, sondern mit irgendwas, was ein "Hallo Welt" auf dem Bildschirm anzeigt.

Du hättest dir übrigens auch viel Zeit erspart, wenn du eine konkrete Frage gestellt hättest, statt "Kann mir jemand helfen?"
 
Java Editor ist eine IDE, um mit Java komfortabel zu programmieren. Zuerst solltest Du aber verstehen, wie Du ein Programm mit dem Texteditor erstellen und ausführen kannst (Compiler, JVM usw.). Ganz zum Schluss würd ich mich an die (G)UI-Programmierung wagen. Zudem solltest Du den Algorithmus und den Graphen "auf dem Papier durchspielen"...
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben