Ich habe ein Problem

Diskutiere Ich habe ein Problem im Java Basics - Anfänger-Themen Bereich.
I

Ilija255

Hallo, ich habe vor kurzem erst angefangen Java zu lernen. Ich habe mir ein Buch gekauft mit dem ich Java lerne. Mein Problem ist ich kann keine Java Dateien ausführen. Also es läuft so ab : Ich habe diesen Code hier in mein Notepad++ eingegeben:
public class Willkommen {
public static void main(String[] args) {
System.out.print("Herzlich Willkommen zum Java-Kurs!");
}
}
Davor habe ich mir natürlich eine Umgebungsvariable erstellt mit dem Namen PATH und der Wert der Variable war C:\Program Files\Java\jdk-14\bin
Dann habe ich überall auf ok gedrückt und habe dannach diesen Code in mein Notepad++ eingegeben.Ich habe dieses Program mit Willkommen.java abgespeichert. Dannach bin ich auf die Eingabeaufforderung gegangen und habe cd C:\Program Files\Java\jdk-14\bin eingegeben. Dann habe ich geschrieben javac Willkommen.java es hat nen kurzen Moment lang gewartet und dannach stand da:
error: file not found: Willkommen.java
Usage: javac <options> <source files>
use --help for a list of possible options
Ich weiß nicht warum es nicht ausgeführt werden kann. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass ich davor gedacht habe, dass die Java Datei wie eine html Datei funtioniert und habe sie dann mit Chrome geöffnet mit dem Haken das ich es immer so öffnen will. Ich weiß nicht ob es daran liegt aber falls jemand mir helfen kann bitte helft mir. Und noch was, jedesmal wenn ich Befehle wie net view oder tree eingebe steht dort
Der Befehl "tree" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden.
Kann es etwas damit zu tun haben?
Ich warte geduldig auf eine Antwort. Danke schonmal im vorraus. Bitte schnell.
LG Ilija
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tobias-nrw

Also mache Dich mit absoluten und relativen Pfaden vertraut. Und lege auf dem Desktop einen Ordner an, darin die Java Datei, dann wechsele in den Ordner, und gib den absoluten Pfad zu javac an und die Datei.

Danach setze die Umgebungsvariablen richtig. ;) lg
 
J

JustNobody

a) Du hast den vorhandenen Path gelöscht und komplett nur durch den Pfad zum JDK ersetzt? Das ist extrem fatal. Das erklärt, dass er da nichts mehr findet. Der Path gibt an, wo er überall suchen soll und nun sucht er nur noch im bin Oder vom JDK.... Das würde ich wieder rückgängig machen. Zur Not einfach ein weiteres Konto anlegen auf dem Rechner, dort anmelden und den Pfad von dem User sichern und bei Dir eintragen....

Wenn Du etwas hinzufügen willst, zum Pfad: Das ist unter Windows eine Auflistung von Ordnern, getrennt durch ";".

b) Du musst Dir natürlich merken, wo Du das Willkommen.java gespeichert hast. Und dann musst Du in genau diesen Ort gehen mit deiner Eingabeaufforderung. Oder einfach im Explorer die Shift Taste drücken + Rechtsklick mit der Maus: Dann kannst Dun an der Stelle ein PowerShell Fenster öffnen. Das ist dann zwar PowerShell aber da kannst Du die Aufrufe 1:1 genau so machen. Nur das Scripting dort würde anders aussehen.
 
M

M.L.

Weiterhin könnte man
- gleich einen separaten Ordner für Java-Projekte anlegen
- sich jetzt schon mit einer IDE (NetBeans, IntelliJ, Eclipse, VS Code,...) vertraut machen, obwohl deren Gebrauch eher Glaubensfrage ist (fraglich ist aber auch, ob die jeweilige IDE das neuste verfügbare und installierte JDK unterstützt)
 
Thema: 

Ich habe ein Problem

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben