JavaFX ObservableList in einer ArrayList speichern.

M

missy72

Mitglied
Hallo, liebe Java-Gemeinde.

Ich habe vor vier Wochen begonnen Java zu erlernen. Dabei haben mir auch immer wieder Threads aus diesem Forum weitergeholfen.
Da ich jetzt schon den dritten Tag über ein Problem grübel, habe ich mich entschlossen, auch mal direkt eine Frage zu stellen.
Im Vorfeld habe ich natürlich das Internet und das Forum auf eine mögliche Antwort durchsucht.

1. Ich habe eine Klasse erstellt mit vier Variablen im Format SimpleStringProperty.
2. Die erstellten Objekte speichere ich in einer ObservableList, damit ich diese in einer TableView anzeigen lassen kann.
3. Jetzt kann ich beliebig viele Objekte erstellen, in der Liste speichern und anzeigen lassen.
4. Wenn ich eine neue Liste erstellen möchte, speichere ich die aktuelle Liste mit einer Uhrzeit in einer ArrayListe.

// Bis hierhin scheint alles zu funktionieren.

5. Jetzt möchte ich die ArrayListe, Objekt für Objekt, über ListIterator zurückblättern.
Dabei bekomme ich die Uhrzeit (String) über den Getter ausgelesen.
Beim Auslesen der ObservableList über den Getter bekommen ich nur ein leeren Wert [].

Über Eure Hilfe bedanke ich mich schon mal im Vorraus.
MfG M.B.


Ausschnitt:
    class Main{
        
//    Deklarieren
        ArrayList<Einkaufsliste>einkaufsListe  = new ArrayList<Einkaufsliste>();   
        ObservableList<Artikel> tagesListe = FXCollections.observableArrayList();

//    ObsevableList
        Artikel tempArtikel = new Artikel(menge, artikel, datum, id);
        tagesListe.add(tempArtikel);

//  ArrayList       
        Einkaufsliste tempListe = new Einkaufsliste(datum, tagesListe);       
        einkaufsListe.add(tempListe);

//    zurückliesen ArrayList
        ListIterator<Einkaufsliste> iteratorEinkaufsListe = einkaufsListe.listIterator(counter);       
        Einkaufsliste tempList = (iteratorEinkaufsListe.next());
}

public class Artikel {
    
    private SimpleStringProperty menge;
    private SimpleStringProperty artikel;
    private SimpleStringProperty datum;
    private SimpleStringProperty id;
    
    public Artikel (String menge, String artikel, String datum, String id) {
        this.menge = new SimpleStringProperty(menge);
        this.artikel = new SimpleStringProperty(artikel);
        this.datum = new SimpleStringProperty(datum);
        this.id = new SimpleStringProperty(id);       
    }
    
public class Einkaufsliste {
    
    String datum;
    ObservableList<Artikel> artikelListe;
    
    
        public Einkaufsliste (String newDatum, ObservableList<Artikel> newListe) {
            this.datum = newDatum;
            this.artikelListe = newListe;   
        }
    
            public String getDatum() {
                return datum;
            }
            public void setDatum(String datum) {
                this.datum = datum;
            }

            public ObservableList<Artikel> getArtikelListe() {
                return artikelListe;
            }
            public void setEinkaufsListe(ObservableList<Artikel> artikelListe) {
                this.artikelListe = artikelListe;
            }
 
Zuletzt bearbeitet:
mrBrown

mrBrown

Super-Moderator
Mitarbeiter
Schwierig zu sagen, was genau dad Problem ist und wo es auftritt. Mal ins Blaue geraten: du erstellst nicht neue Listen, sondern nutzt stattdessen clear?

Kannst du ein minimales, ausführbares Beispiel zeigen, mit dem man das Problem reproduzieren kann?
 
M

missy72

Mitglied
Guten Morgen,

1. Du hast recht, ich benutze clear, aber vorher verwende ich die Werte und erstelle ein neues Obejekt.
Analog mach ich mit der Variable Datum das gleiche und das funktioniert. Die Uhrzeit wird jedes mal
mit einem neuen Wert in der ArrayListe gespeichert.
Vielleicht habe ich hier ja noch ein grundlegenden Denkfehler.


Ausschnitt:
// Erstellen der ArrayListe
        Einkaufsliste tempListe = new Einkaufsliste(datum, tagesListe);      
        einkaufsListe.add(tempListe);

// Arbeitsliste Werte zurücksetzten, bzw. modifizieren
        date = Calendar.getInstance().getTime();
        datum = getDatum.format(date);  
        tagesListe.clear();

2. Vielleicht hat jemand einen Link zu einem Literaturhinweis, oder Programmbeispiel.
Parallel werde ich mal versuchen das Programm auf das wesentliche zu reduzieren.

MfG M.B.
 
L

lam_tr

Top Contributor
Guten Morgen,

1. Du hast recht, ich benutze clear, aber vorher verwende ich die Werte und erstelle ein neues Obejekt.
Analog mach ich mit der Variable Datum das gleiche und das funktioniert. Die Uhrzeit wird jedes mal
mit einem neuen Wert in der ArrayListe gespeichert.
Vielleicht habe ich hier ja noch ein grundlegenden Denkfehler.


Ausschnitt:
// Erstellen der ArrayListe
        Einkaufsliste tempListe = new Einkaufsliste(datum, tagesListe);     
        einkaufsListe.add(tempListe);

// Arbeitsliste Werte zurücksetzten, bzw. modifizieren
        date = Calendar.getInstance().getTime();
        datum = getDatum.format(date); 
        tagesListe.clear();

2. Vielleicht hat jemand einen Link zu einem Literaturhinweis, oder Programmbeispiel.
Parallel werde ich mal versuchen das Programm auf das wesentliche zu reduzieren.

MfG M.B.
Kannst du die komplette Klasse zeigen?
 
M

missy72

Mitglied
Hallo lam_tr,

ich zeige hier mal die Controller-, Artikel und Einkaufs-Klasse.
Bitte beachten, dass das Programm und auch diese Klasse noch am Anfang des Entwicklungsprozesses ist und
ich ein blutiger Anfänger.
Heute Abend werde ich aber, wie von mrBrown vorgeschlagen, ein vereinfachtes Prgramm erstellen und hier einstellen.

Java:
package application;

import java.text.DateFormat;
import java.util.ArrayList;
import java.util.Calendar;
import java.util.Date;
import java.util.ListIterator;
import javafx.collections.FXCollections;
import javafx.collections.ObservableList;
import javafx.event.ActionEvent;
import javafx.fxml.FXML;
import javafx.scene.control.Button;
import javafx.scene.control.Label;
import javafx.scene.control.TableColumn;
import javafx.scene.control.TableView;
import javafx.scene.control.TextField;
import javafx.scene.control.cell.PropertyValueFactory;


public class Controller {
  
    @FXML Label anzeigeListe;
    @FXML TextField inputMenge;
    @FXML TextField inputArtikel;
    @FXML Button    inputUebergabe;
    @FXML Button    vorListe;
    @FXML Button    backListe; 
    @FXML Button     newListe;
    @FXML TableView<Artikel> mainList;
    @FXML TableColumn<Artikel, String> colMenge;
    @FXML TableColumn<Artikel, String> colArtikel;
    @FXML TableColumn<Artikel, String> colDatum;
    @FXML TableColumn<Artikel, String> colID;
  
    @FXML Button help;
  
  
    String menge;
    String artikel;
//        Date date = Calendar.getInstance().getTime();
//        DateFormat getDatum = DateFormat.getDateInstance(DateFormat.SHORT);
//    String datum = getDatum.format(date);
    String id = "MB";
  
    int counter = 1;

        Date date = Calendar.getInstance().getTime();
        DateFormat getDatum = DateFormat.getTimeInstance(DateFormat.DEFAULT);
        String datum = getDatum.format(date);
  
  
    ArrayList<Einkaufsliste>einkaufsListe  = new ArrayList<Einkaufsliste>(); 
    ObservableList<Artikel> tagesListe = FXCollections.observableArrayList();
              
//**************************************************************************************** 
    public void addArtikel(ActionEvent event) {
      
                          
        if (inputArtikel.getText().equals("")){
            return;         
            } 
      
        menge = inputMenge.getText();
        artikel = inputArtikel.getText();
      
        Artikel tempArtikel = new Artikel(menge, artikel, datum, id);
        tagesListe.add(tempArtikel);
      
        colMenge.setCellValueFactory(new PropertyValueFactory<>("menge"));
        colArtikel.setCellValueFactory(new PropertyValueFactory<>("artikel"));
        colDatum.setCellValueFactory(new PropertyValueFactory<>("datum"));
        colID.setCellValueFactory(new PropertyValueFactory<>("ID"));
        mainList.setItems(tagesListe);
              
        inputMenge.setText("1");
        inputArtikel.setText("");
      
    }
  
//**************************************************************************************** 
    public void newList(ActionEvent event) {
        if (tagesListe.size()==0) {
            return;
        } 

        Einkaufsliste tempListe = new Einkaufsliste(datum, tagesListe);     
        einkaufsListe.add(tempListe);
  
        counter ++;     
              
        date = Calendar.getInstance().getTime();
        datum = getDatum.format(date); 
        tagesListe.clear();
      
        int tabLenght = einkaufsListe.size(); 
        anzeigeListe.setText("Liste " + Integer.toString(counter) + "/" + Integer.toString(tabLenght+1));
              
    }

//****************************************************************************************
    public void minusList(ActionEvent event) {
      
        int tabLenght = einkaufsListe.size();
              
        if (counter > 1) { 
            counter --;
        } 
      
      
      
        anzeigeListe.setText(Integer.toString(counter)+ " / "+Integer.toString(tabLenght));
                      
        ListIterator<Einkaufsliste> iteratorEinkaufsListe = einkaufsListe.listIterator(counter-1);     
        Einkaufsliste tempList = (iteratorEinkaufsListe.next());
      
                                System.out.println();
                                System.out.println("Counter:  "+counter);
                                System.out.println("getDatum: "+ tempList.getDatum());
                                System.out.println("getListe: "+ tempList.getArtikelListe());
                              
          
      
      
    }
  
//****************************************************************************************
    public void plusList(ActionEvent event) {
      

      
        int tabLenght = einkaufsListe.size(); 
          
          
            if (counter < tabLenght) { 
                counter ++;
            } 
          
            anzeigeListe.setText(Integer.toString(counter)+ " / "+Integer.toString(tabLenght));
          
            ListIterator<Einkaufsliste> iteratorEinkaufsListe = einkaufsListe.listIterator(counter-1);     
            Einkaufsliste tempList = (iteratorEinkaufsListe.next());
          
                                    System.out.println();
                                    System.out.println("Counter:  "+counter);
                                    System.out.println("getDatum: "+ tempList.getDatum());
                                    System.out.println("getListe: "+ tempList.getArtikelListe());
      
    }

//****************************************************************************************
  
  
    public void help(ActionEvent event) {
      
//        System.out.println();
//        System.out.println("help");
//        System.out.println(counter);
//        System.out.println(einkaufsListe.size());
//        System.out.println(tagesListe);
//        System.out.println(einkaufsListe);
//        System.out.println();
      
      
        ListIterator<Artikel> iterator = tagesListe.listIterator(0);     
        Artikel tempList = (iterator.next());
      
        System.out.println(tempList);
        System.out.println(tempList.getArtikel());
        tempList.setArtikel("Test");
      
      
      
      
    }
  
} // Ende der CLASS

Einkaufsliste:
package application;


import javafx.collections.ObservableList;


public class Einkaufsliste {
   
    String datum;
    ObservableList<Artikel> artikelListe;
   
   
        public Einkaufsliste (String newDatum, ObservableList<Artikel> newListe) {
            this.datum = newDatum;
            this.artikelListe = newListe;  

        }
   
            public String getDatum() {
                return datum;
            }
            public void setDatum(String datum) {
                this.datum = datum;
            }

            public ObservableList<Artikel> getArtikelListe() {
                return artikelListe;
            }
            public void setEinkaufsListe(ObservableList<Artikel> artikelListe) {
                this.artikelListe = artikelListe;
            }


        public static Einkaufsliste makeArtikelListe (String newDatum, ObservableList<Artikel> newList ) {
            return new Einkaufsliste(newDatum, newList);
        }

}

Java:
package application;

import javafx.beans.property.SimpleStringProperty;

public class Artikel {
   
    private SimpleStringProperty menge;
    private SimpleStringProperty artikel;
    private SimpleStringProperty datum;
    private SimpleStringProperty id;
   
    public Artikel (String menge, String artikel, String datum, String id) {
        this.menge = new SimpleStringProperty(menge);
        this.artikel = new SimpleStringProperty(artikel);
        this.datum = new SimpleStringProperty(datum);
        this.id = new SimpleStringProperty(id);      
    }
   
// Beachte! Besondere Getter and Setter    wegen SimpleStringPropety
   
    public String getMenge() {
        return menge.get();
    }
    public void setMenge(String loadMenge) {
        artikel.set(loadMenge);
    }
       
    public String getArtikel() {
        return artikel.get();
    }
    public void setArtikel(String loadArtikel) {
        artikel.set(loadArtikel);
    }
   
    public String getDatum() {
        return datum.get();
    }
   
    public void setDatum(String loadDatum) {
        datum.set(loadDatum);
    }
   
    public String getID() {
        return id.get();
    }
   
    public void setID(String loadID) {
        id.set(loadID);
    }
   
       
    public static Artikel makeArtikel (String menge, String artikel, String datum, String id) {      
        return new Artikel (menge,artikel,datum,id);  
    }  
}
 
Zuletzt bearbeitet:
mrBrown

mrBrown

Super-Moderator
Mitarbeiter
Es existiert nur eine einzige ObservableList<Artikel>, und alle Einkaufsliste-Objekte und die GUI teilen sich diese Liste. Wenn du diese eine Liste leerst, sind damit auch alle Listen in Einkaufsliste leer.
 
M

missy72

Mitglied
Nachtrag:
Ich habe nun eine weiltere Klasse, Artikelliste, zugefügt und siehe da, es läuft.😀
Noch mal danke. Bis zum nächsten mal.

Java:
        Artikelliste  tempArtikelListe = new Artikelliste(tagesListe);
        Einkaufsliste tempEinkaufsliste= new Einkaufsliste(datum, tempArtikelListe);
        einkaufsListe.add(tempEinkaufsliste);
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
M Muss man die ObservableList aktualisieren? AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
G Bekomme ResultSet mittels ObservableList nicht ins TableView AWT, Swing, JavaFX & SWT 25
D JavaFX Listview mit observableList AWT, Swing, JavaFX & SWT 6
J ObservableList wirft exception beim zweiten füllen. AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
F JavaFX In SampleController ObservableList zu ListView hinzufügen AWT, Swing, JavaFX & SWT 0
D NullPointerException observableList AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
K JavaFX ObservableList + Fenster AWT, Swing, JavaFX & SWT 6
D JavaFX observablelist löschen AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
X JavaFX ObservableList aktuell halten AWT, Swing, JavaFX & SWT 6
F JavaFX ObservableList -- warum funktioniert das so.... AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
D Swing JGoodies: SelectionInList / ObservableList hört nicht auf Veränderungen in den Items AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
S JavaFX - mit Listener Veränderungen in einer TableView abhören AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
HoT Sortieren von ein paar Zeilen in einer Tabelle, aber nicht die ganze Tabelle AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
kodela Swing Element einer JComboBox ausgrauen AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
B JavaFX Farbe eines Quadrates in einer separaten Klasse ändern AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
H Daten aus einer XML(x83-Datei) in einem JFrame anzeigen lassen AWT, Swing, JavaFX & SWT 9
N Aufruf einer anderen Klasse durch Button ActionListener AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
N Einer TextArea ein ScrollPane hinzufügen AWT, Swing, JavaFX & SWT 8
L JavaFX Exception nach includieren einer fxml // nested controller AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
K Probleme bei der Erstellung und Ausführung einer Jar Datei AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
A checkbox in einer TableView abhängig von einem anderen Celleninhalt disablen AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
G Verknüpfung einer pdf Datei AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
B Ausgaben einer Umrechnung vom Textfeld in ein Label AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
F jTree und das Model aus einer eigenen Klasse AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
D Zeilenumbruch in einer JTable AWT, Swing, JavaFX & SWT 9
N Wie kann ich zwei Grafiken in einer Oberfläche anzeigen lassen? AWT, Swing, JavaFX & SWT 8
@SupressWarnings() JavaFX Auf den Controller einer ListCell zugreifen AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
Drachenbauer Swing Wie ändere ich den Hintergrund vom Anzeigefeld einer JComboBox, die nicht zum Hineinschreiben offen steht? AWT, Swing, JavaFX & SWT 32
H 3 verschiedene Nachrichten in einer FXML View die Infos kommen aus DB AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
karlmasutra JavaFX Zugriff auf eine erzeugte Scene aus einer anderen Klasse AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
S Java GUI durch variable Größe einer Map anpassen AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
B Textfelder in einer ListView ausgeben AWT, Swing, JavaFX & SWT 13
J Searchfunktion auf einer MS Access Datenbank AWT, Swing, JavaFX & SWT 7
B Text im Tetfeld in einer TableView darstellen AWT, Swing, JavaFX & SWT 20
M Inhalte einer FlowPane AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
W Swing JTable Zeilenumbruch innerhalb einer Zelle AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
E Prinzip: wie man Ereignisse in einer GUI verarbeit. Frage zum Design? AWT, Swing, JavaFX & SWT 10
FRI3ND JavaFX: Wie kann ich einer Scene Argumente übergeben? AWT, Swing, JavaFX & SWT 14
K Swing Text eines Lables in einer Methode ändern AWT, Swing, JavaFX & SWT 13
G JavaFX JavaFX-Dialog aus einer Nicht-JavaFX-Anwendung heraus AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
1 Swing Progressbar benutzen um Fortschritt einer Methode anzuzeigen AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
K JavaFX ViewTable mit einer LinkedList befüllen AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
L CardLayout in einer Klasse? AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
J Compiler in der JavaFX stop() Methode warten lassen bist eine Aktion in einer anderen Scene gemacht AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
D Java FX Image in einer Webanwendung annotieren und den Bereich ausschneiden AWT, Swing, JavaFX & SWT 0
L Java- UI zweites Fenster aus einer anderen Klasse öffnen durch ButtonClick AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
L JavaFX Problem beim Aufrufen einer Methode AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
ralfb1105 Swing Ausführung einer SwingWorker Klasse stoppen AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
xYurisha JLabel Text einer geöffneten Gui über eine andere Klasse ändern! AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
xYurisha Aus einer Gui Buttons, Label und ProgessBars entfernen AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
M Selektion aus einer ListView AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
J 2D-Grafik Background einer Jpanel Klasse ändern AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
J JFram Location aus Konstruktor einer anderen Klasse auslesen AWT, Swing, JavaFX & SWT 10
L Methode zum Füllen einer ComboBox AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
J Suche nach einer horizontal aufklappbaren Toolbar AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
P Variable einer Eingabe in anderes Textfeld schreiben AWT, Swing, JavaFX & SWT 7
D JavaFX Einbinden einer .fxml AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
B Zeile einer Tabelle selektieren AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
A Prüfung einer Eingabe auf Gleitkommazahl AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
J Suchmaschine einer Datenbank AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
Kanda Sorata Inhalt einer .txt Datei einlesen und in ein Label einfügen (JavaFX) AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
A Swing JLabels in einer ForEach Schleife an den JPanel anheften (UNO Netzwerkspiel) AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
R Update eines Labels bei Methodenaufruf einer anderen Klasse AWT, Swing, JavaFX & SWT 9
M Auswahl aus einer ListView AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
J JavaFX - Felder (Label) in einer ForSchleife bearbeiten AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
F Swing Spaltenbreite einer Column eines JTable auslesen AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
L Dynamischer Aufbau einer Tabelle über Objekte AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
C JavaFX Tief setzen in der Überschrift einer Tabellenspalte AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
D Swing Größe einer JComboBox im GridBagLayout aufgrund der maximalen Länge der enthaltenen Daten AWT, Swing, JavaFX & SWT 7
R Java FX - Fxml - relative Größenangaben für Breite und Höhe einer TextArea AWT, Swing, JavaFX & SWT 8
M Wert einer Zelle aus JTable ziehen AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
P Einer JList mit eigenem ListModel einen Eintrag hinzfügen AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
K JTable in extra Klasse, Zugriff in einer anderen klasse nicht möglich AWT, Swing, JavaFX & SWT 26
P JavaFX Slider soll Value erst ab einer bestimmten Bedinung aendern AWT, Swing, JavaFX & SWT 19
M Ausgabe der HSL oder RGB Zusammensetzung einer Farbe (JColorChooser AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
X Zeilen aus einer Textdatei einzelnd als String abrufen AWT, Swing, JavaFX & SWT 8
R JavaFX Wert einer ChoiceBox bekommen ohne Lambdas AWT, Swing, JavaFX & SWT 11
W Swing bzgl. Tableskalierung/Darstellung einer Matrix AWT, Swing, JavaFX & SWT 8
F JavaFX ChoiceBox Name als Auswahl bei einer Objektliste AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
F JavaFX Mit einer Methode auf Stage zugreifen. AWT, Swing, JavaFX & SWT 8
S Dreiecke in bestimmte Zellen einer JTable AWT, Swing, JavaFX & SWT 9
7 JavaFX Verwendung einer ResizableCanvas-Klasse in fxml-Datei AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
K Swing JTable mit ImageIcon und Text in einer Zelle AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
C JavaFX Auf Nodes einer FXML-Datei in start Methode zugreifen AWT, Swing, JavaFX & SWT 5
S Höhendaten in einer Grafik ausgeben AWT, Swing, JavaFX & SWT 2
R GUI Element in einer Methode aktualisieren (JTextPane) AWT, Swing, JavaFX & SWT 13
B Swing Auf JList-Elemente aus einer anderen Klasse zugreifen AWT, Swing, JavaFX & SWT 1
Sin137 Automatischer Vervollständigung einer Texteingabe AWT, Swing, JavaFX & SWT 10
J JavaFX Mehrfache Benutzung von Methoden einer Klasse AWT, Swing, JavaFX & SWT 17
Crazynet jMenue mit einer Aktion ausstatten AWT, Swing, JavaFX & SWT 8
D Objekte einer Oberfläche in eine Datei/Ordner speichern AWT, Swing, JavaFX & SWT 9
N JavaFX GUI Elemente einer anderen (FXML)Klasse ansprechen AWT, Swing, JavaFX & SWT 16
M JavaFX Wie füge ich zu einer WebEngine einen Flash Player hinzu AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
G JavaFX Width von Nodes einer HBox an Tab width anpassen AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
C Zusatzpunkte auf einer Bezier Kurve AWT, Swing, JavaFX & SWT 0
B Swing GUI in einer anderen Klasse aufrufen AWT, Swing, JavaFX & SWT 4
D Swing Breite einer HTML Tabelle in einer JTextPane AWT, Swing, JavaFX & SWT 6
D [Anfänger]ComboBox erstellt Einträge in einer anderen ComboBox AWT, Swing, JavaFX & SWT 3
D Event Handling Aus einer anderen Klasse heraus einen Text des JLabels ändern. AWT, Swing, JavaFX & SWT 12
H JavaFX build.fxbuild error beim Erstellen einer exe AWT, Swing, JavaFX & SWT 2

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben