SWT "Google Window Builder" tut keine jar's ins Projekt rein bei SWT-Projekt

Diskutiere "Google Window Builder" tut keine jar's ins Projekt rein bei SWT-Projekt im AWT, Swing, JavaFX & SWT Bereich.
jmar83

jmar83

Bug oder Feature, muss das so sein oder sollte es eigentlich so sein dass der "Create SWT GUI"-Vorgang automatisch die Abhängigkeiten hinzufügt? Sämtliche Sachen sind rot unterstrichen...

Danke für die Feedbacks.
 
jmar83

jmar83

JEtzt ist nur noch die Frage, wie man den Dreck wieder weg kriegt... will nämlich in der Zwischenzeit was anderes (funktionierendes!!) verwenden.

Beim "Eclipse Market Place" sehe ich nur "installed", also nix von "uninstall". WTF...!!
 
jmar83

jmar83

Gleiches Scheiss-Problem bei der Pre-Release Version 1.9.4 mit Eclipse 2020-06:

 
jmar83

jmar83

Mit der Deinstallations von v1.9.3 hats geklappt ist aber alles andere als intuitiv!!!!
 
L

lam_tr

Also je nachdem was du machst. Wenn RCP dann muss du in der plugin.xml die org.eclipse.ui hinzufügen als dependency. Wenn du nur reine swt machen willst dann org.eclipse.swt.
 
L

lam_tr

Normalerweise fügt der Builder für dich die notwendigen Abhängigkeiten ins Projekt. Was für ein Projekt hast du erstellt. Mach mal am besten ein Plugin Projekt und erstelle eine GUI über den Builder.
 
jmar83

jmar83

Vielen Dank!!

Das letzte mal musste ich das nicht. Damals unter Eclipse `jee-2018-09` mit Plugin Version:
WindowBuilder Core 1.9.3.202001230951 org.eclipse.wb.core.feature.feature.group Eclipse WindowBuilder
 
L

lam_tr

Vielen Dank!!

Das letzte mal musste ich das nicht. Damals unter Eclipse `jee-2018-09` mit Plugin Version:
WindowBuilder Core 1.9.3.202001230951 org.eclipse.wb.core.feature.feature.group Eclipse WindowBuilder
Ich muss selber zugeben der Builder ist sehr Buggie und vor allem Eclipse Version abhängig. Wenn du den Builder gescheit benutzen willst dann benutze die Eclipse for Rcp Developers
 
jmar83

jmar83

Das Zeugs zieht ne richtige Kettenreaktion nach sich. (Von wegen RAD, "Rapid Application Design" oder wie das Zeugs mit den Form-Designern heisst. Na ja!?)

Und bei den MS-Fanboys wird mir jeder Beitrag gelöscht, sind wohl direkt von M$ unterwandert und wenn man was kritisch hinterfragt ist das schon zu viel: https://mycsharp.de/wbb2/thread.php?threadid=123165

Wollte meinen Java-Source mit "IKVM" umwandeln in eine Assembly (was auch gut geklappt hat, das .jar hatte auch ne Klasse mit main-Funktion drin und selbst das umwandeln in eine Win-exe hat gut geklappt - die hat in die MEssage Queue geschreiben und das MQTT-Gerät (Sonoff Schalter) hat geschaltet.

Dann dachte ich kurz an C# und hätte vorgehabt das Demo-GUI (für den Chef) damit zu realisieren. Aber nix ist.
 
L

lam_tr

Wenn du nicht kompliziert haben willst, warum benutzt du nicht Swing oder Javafx?
 
jmar83

jmar83

Muss mich korrigeren, habe mich getäuscht: Es ist auch bei Eclipse 2020-03 so, dass SWT die Klassen nicht findet. Jedoch Swing/AWT. Ist ja Bestandteil von Java selbst.

Somit funktioniert das auch bei v2020-06.

Aber buggy ist die Sache mit SWT nichtsdestotrotz!! ;-)

Problem soweit gelöst, vielen Dank!! :)
 
L

lam_tr

Muss mich korrigeren, habe mich getäuscht: Es ist auch bei Eclipse 2020-03 so, dass SWT die Klassen nicht findet. Jedoch Swing/AWT. Ist ja Bestandteil von Java selbst.

Somit funktioniert das auch bei v2020-06.

Aber buggy ist die Sache mit SWT nichtsdestotrotz!! ;-)

Problem soweit gelöst, vielen Dank!! :)
Wenn das Problem weiterhin besteht, sie hast du das dann gelöst?
 
jmar83

jmar83

Gemäss dem Vorschlag von dir Swing/AWT zu verwenden. Habe auch gesehen dass ich mein altes Projekt (von dort her erinnerte ich mich noch an das GUI-Design-Plugin) damit erstellt habe.

Ich denke zu Swing/AWT findet man auch mehr Hilfe im Netz!! 👍
 
L

lam_tr

Gemäss dem Vorschlag von dir Swing/AWT zu verwenden. Habe auch gesehen dass ich mein altes Projekt (von dort her erinnerte ich mich noch an das GUI-Design-Plugin) damit erstellt habe.

Ich denke zu Swing/AWT findet man auch mehr Hilfe im Netz!! 👍
Zu Javafx hast du sogar ein super coolen SceneBuilder womit du die Ui als XML speichern kannst. Databindung ist auch viel stärker ausgeprägt. Und das stylen der Ui ist auch viel einfacher über css.

Ich bin ein großer Fan von Javafx.
 
J

JustNobody

Bezüglich c# fragen solltest du direkt die MS Foren nutzen. Da war ich zwar schon sehr lange nicht mehr aktiv, aber da sollte es neben den englischen Foren auch immer noch die in Deutsch geben.

Generell würde ich aber die englischen Foren anraten, da dort deutlich mehr Aktivität ist und mehr Leute helfen.

Microsoft macht sehr viel für die Community incl. Leuten, die sogar bezahlt werden. So war es damals zumindest und man hat sogar teilweise intensiven Kontakt zu dem einen oder anderen MS Angestellten.
 
J

JustNobody

Eben:

"Und bei den MS-Fanboys wird mir jeder Beitrag gelöscht, sind wohl direkt von M$ unterwandert und wenn man was kritisch hinterfragt ist das schon zu viel: https://mycsharp.de/wbb2/thread.php?threadid=123165"
Den Thread kann ich nicht lesen und Aktionen in anderen Foren zu diskutieren scheint wenig sinnvoll.

Wäre eine Anlaufstelle für MS Foren. Statt de-de en-us für englische Foren ... so hab ich es damals zumindest benutzt ....

Peter Fleischer und Stefan Falz sind immer noch aktiv im deutschen c# Forum. Daher: vernünftig Fragen und dann wird dir da bestimmt auch weiter geholfen ....
 
Thema: 

"Google Window Builder" tut keine jar's ins Projekt rein bei SWT-Projekt

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben