Klassen Geldrückgabe - Aufgabe Programmieren

Bitte aktiviere JavaScript!
Guten Abend allerseits,

ich sitze leider an der folgenden Aufgabe fest. Und zwar weiß ich einfach nicht, wie Ich überhaupt loslegen kann.

Meine Idee ist, einen Code zu schreiben, welcher zu erst Überprüft, ob die Eingabe z.B. über 500€ ist. Falls ja, dann soll ein 500€-Schein zurückgegeben werden und 500€ sollen dann von der Eingabe abgezogen werden. Dies soll dann für alle Münzen/Scheine wiederholt werden, oder bis die Ausgabe fast 0 ist.

Mir würde hier if-else einfallen.

Die Aufgabe befindet sich im Anhang.

Die benötigten Klasse habe ich als pastebin kopiert:

https://pastebin.com/AdwM6Hbr

https://pastebin.com/1BKXynak

Mit besten Grüßen,

LoyalKnight
 

Anhänge

A

Anzeige




Schau mal hier —> (hier klicken)
Ich kann zwar nicht weiterhelfen habe aber auch großes Interesse an der Aufgabe!
Dass das ne Hausaufgabe ist, ist doch vollkommen egal.

Bitte dem TE sagen, wie er anfangen soll^^ oder (Teil)-Lösungen posten.
Ich will die Aufgabe jetzt auch gerne lösen...!
 
@Devanther: wo liegt denn das Problem? Die Anzahl der 500er bekommst Du mit einer ganzzahligen Division des Betrags durch 500. Mit dem Rest der Division gehts dann mit den 200ern weiter usw.
 
Am einfachsten gehts über die Tastatur.
Kann nicht jemand eine Art Anleitung schreiben, wie man jetzt vorgehen muss?
Also die jeweiligen einzelnen Schritte etwas genauer erklären.

Soll das mit einer if-else oder while Schleife durchgeführt werden?
Kann jemand den Anfang machen und Code schreiben? wäre gut
 
Du nimmst z. B. ein Array für die Werte der Scheine (500, 200, ...) und ein Array für die Anzahl der Scheine (0,0,...). Außerdem eine Variable für den Restbetrag. Jetzt wiederholst Du so lange, bis kein Rest mehr übrig ist das, was ich vorhin geschrieben habe. Das Ergebnis legst Du dabei im Array für die Anzahl der Scheine ab. Fertig.
 
Ich glaube ich habe die Theorie verstanden.
Aber ich kann das nicht niederschreiben -.-

Kann mich jemand mit Quellcode, Schritt für Schritt auf die richtige Lösung bringen.
Alleine habe ich nicht soviel Kreativität das umzusetzen.
 
hm es gibt aber keine while Schleife

Und es wird der Betrag auch nicht durch die Anzahl der Scheine geteilt.
Und man müsste noch nen 2tes Array mit der Anzahl der Scheine erstellen.

Ich komme nicht weiterero
 
@Devanther
Reine Vermutung, aber ich denke, wenn du ein der Beteiligten dafür gerecht entlohnst, sagen wir per PayPal, ganz unverbindlich, dann kommt da schon was in der nächsten Stunde.. Ist das möglich?! ;)
 
A

Anzeige




Vielleicht hilft dir das hier weiter: (klicke hier)
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben