Zahlen in Array speichern und ausgeben

Diskutiere Zahlen in Array speichern und ausgeben im Java Basics - Anfänger-Themen Forum; Hey, ich will in einer Methode ein paar Zahlen in einem Array speichern und mit einer anderen Methode wieder ausgeben. Leider funktioniert das...

  1. TobiN
    TobiN Neues Mitglied
    Hey,

    ich will in einer Methode ein paar Zahlen in einem Array speichern und mit einer anderen Methode wieder ausgeben. Leider funktioniert das nicht so. Aber wo ist der Fehler? ???:L

    Code (Java):
    public class Feld {

        static int i = 20;
        static int[] feld = new int[i];

        public static void speichere() {
            for (int j = 0; j < 20; j++) {
                feld[i] = j;

            }
        }

        public static void ausgeben() {
            System.out.println(feld[i]);
        }

        public static void main(String[] args) {
            Feld.speichere();
            Feld.ausgeben();
        }
    }
     
     
  2. Vielleicht hilft dir dieser Kurs hier weiter.
  3. Final_Striker
    Final_Striker Neues Mitglied
    Code (Java):

    static int i = 20;
    ...
    ...
    feld[i] = j;
    ...
    ...
    System.out.println(feld[i]);
    Das Array läuft von 0 bis 19.
     
  4. El Kabong
    El Kabong Mitglied
    ups falsches Thema.

    Code (Java):


    public class Feld {


        static int i = 20;
       
    static int[] array = new int[i];

       

        static void speichere() {
            for (i=0; i<array.length; i++) {
                array[i] = i;
            }
        }
       
    static void ausgeben() {
        for (i=0; i<array.length; i++) {
            System.out.println(array[i]);
        }
    }

    public static void main(String[] args) {
       
        Feld.speichere();
        Feld.ausgeben();
       
    }
    }


     
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2011
  5. VfL_Freak
    VfL_Freak Bekanntes Mitglied
    Moin,

    nur mal eine konkrete Erklärung für Dich, was hier falsch ist:
    Du setzt 'i' fix auf 20.
    In der Schleife schreibst Du dann die Werte 0 - 19 immer nur auf das i-te (also 20.) Feld im Array !
    Nur so wie von El Kabong beschrieben werden alle 20 Felder des Arrays nacheinander mit den 20 Werten gefüllt !

    Gruß
    Klaus
     
  6. nrg
    nrg Aktives Mitglied
    nur mit dem problem, dass es den index 20 nicht gibt ;)
     
  7. VfL_Freak
    VfL_Freak Bekanntes Mitglied
    Moin,
    hmm, hatte ich das geschrieben ???:L ich Looser ... :eek:

    Ich will es mal so ausdrücken :
    das Array enthält 20 Felder (die Felder 1 bis 20), die aber prgrammtechnisch gesehen mit den Indizes 0 bis 19 angesprochen werden müssen !

    sagen wir es also so:
    In der Schleife schreibst Du dann die Werte 0 - 19 immer nur auf das letzte Feld im Array ! :toll:

    Besser ???:L:D
    Gruß
    Klaus
     
  8. nrg
    nrg Aktives Mitglied
    du meinst auf das "nach-letzte" und nachdem es das nicht gibt, scheitert das ganze bereits beim Wert 0 :)
     
  9. VfL_Freak
    VfL_Freak Bekanntes Mitglied
    jaaaa ..... :( ... jetzt wo Du es sagst :eek:

    Wohl nicht mein Tag heute - ich glaube, ich leg' mich wieder hin :lol:

    Gruß
    Klaus
     
  10. TobiN
    TobiN Neues Mitglied
    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe hab ich bei meiner Ausgabe immer den Index 20 ausgeben, oder? Hätte ich anstatt dem i eine 19 in meine Ausgabe geschrieben würde ich den letzten Wert aus meinem Array bekommen. Und mit der for-Schleife bekomme ich dann alle Werte. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe.
     
  11. nrg
    nrg Aktives Mitglied
    in deiner ausgabe hast du immer die referenz auf das im speicher liegende array ausgeben. zum ausgeben von arrays entweder eine schleife nehmen oder
    Code (Text):
    Arrays.toString(deinArray)
    was dir das Array in der Form
    Code (Text):
    [index1, index2, ...]
    ausgibt.

    genau. 19 bzw. besser immer dynamisch programmieren >
    Code (Text):
    deinArray.length-1
    gibt dir das letzte element aus

    nochmal. der aufbau einer for, zum iterieren eines array, ist eigentlich immer gleich
    Code (Java):

    for (int i = 0; i < deinArray.length; i++) {
       // hier mit deinArray[i] auf das aktuelle Element zugreifen
    }
    der Schleifenkopf beinhaltet 3 Teile:

    Code (Java):
    for (initialisierung; iterationsbedingung; inkrementierung) {
       // BODY
    }
    - die initialisierung wird ganz am anfang, vor dem ersten durchlauf ausgeführt. variablen, die hier intialisiert werden, sind im kompletten schleifenbody verfügbar
    - die iterationsbedingung wird vor jedem durchlauf überprüft, ergibt diese
    Code (Text):
    true
    läuft die schleife weiter
    - die inkrementierung wird nach jedem durchlauf und somit vor der iterationsbedingung ausgeführt

    oder mit for-each:
    Code (Java):

    for (DerArrayDatentyp whatEver : deinArray) {
       // hier mit whatEver auf das aktuelle Element zugreifen
    }
    also bei einem int array:
    Code (Java):

    for (int i : deinArray) {
       // hier mit i auf das aktuelle Element zugreifen
    }
     
  12. Wenn du Java lernen möchtest, empfehlen wir dir diesen Kurs hier
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:





Die Seite wird geladen...

Zahlen in Array speichern und ausgeben - Ähnliche Themen

Array Zahlen zu Sternchen (U-Helmich 7.1-4)
Array Zahlen zu Sternchen (U-Helmich 7.1-4) im Forum Java Basics - Anfänger-Themen
Schiffe versenken - Zufallszahlen in einem Array
Schiffe versenken - Zufallszahlen in einem Array im Forum Java Basics - Anfänger-Themen
Lottozahlen, Zufallszahlen im Array
Lottozahlen, Zufallszahlen im Array im Forum Hausaufgaben
Integer-Array variabler Größe mit Zahlen befüllen (Schleifen)
Integer-Array variabler Größe mit Zahlen befüllen (Schleifen) im Forum Allgemeine Java-Themen
Array - die Häufigkeit der Zahl zählen
Array - die Häufigkeit der Zahl zählen im Forum Java Basics - Anfänger-Themen
Thema: Zahlen in Array speichern und ausgeben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. java int in array speichern

    ,
  2. java referenz in array speichen

    ,
  3. Werte in Array in direktbereich

    ,
  4. java ergebnis array,
  5. wert in array speichern,
  6. java alle werte aus array abrufen,
  7. werte eines arrays ausgeben,
  8. java zahl eingegben und in array speichern,
  9. java werte in array speichern,
  10. java wert array in variable abspeichern#,
  11. java zahlen in array,
  12. c# zwei zahlen splitten und in ein array wiedergeben,
  13. javascript text in array schreiben und dann alle zurückgeben,
  14. eingelesene variable in ein array schreiben,
  15. Werte in ein Array schreiben,
  16. zufällige zahlen un array speicher,
  17. werte aus 2d array mit for each schleife ausgeben java