Wie wird ein String intern gespeichert?

Diskutiere Wie wird ein String intern gespeichert? im Java Basics - Anfänger-Themen Bereich.
H

handshake45

Meine Frage ist ganz einfach, was steht bei einem String intern im Speicher?
 
L

LimDul

Guck rein, im JDK sind die Sourcen dabei. Im Prinzip ist das einfach ein char-Array.
 
H

httpdigest

Und seit JEP 254 (released in Java 9) werden Strings bestehend aus Latin-1 Zeichen nur als byte (statt char) Array gespeichert.
 
H

handshake45

Ihr seid sehr kurzsichtig... was steht bei einem char-Array im Speicher?
 
H

httpdigest

Google:
- was ist ein Java char?
- was ist ein (primitives) Java Array?
 
L

LimDul

Ihr seid sehr kurzsichtig... was steht bei einem char-Array im Speicher?
0en und 1en. Ansonsten würde ich noch die Fragen stellen - was willst du eigentlich wissen? *Wie* das im Speicher steht, ist a) irrelevant und b) nicht genau zu definieren - du hast zig JVMs die aus dem Bytecode Maschinencode machen, verschiedene CPU Architekturen etc.
 
W

White_Fox

Das hängt nicht nur von der JVM, sondern auch von der Codierung (z.B. UTF-8, UTF-16, es gibt noch andere) sowie der konkreten Hardware ab, was da genau im Speicher steht. Big/Little Endian, und es gibt bestimmt noch mehr Besonderheiten.

Und dann ist immer noch die Frage, was für RAM. Es gibt ja schon lange nicht mehr nur den Riegel, die man meistens tauschen kann, sondern heute CPUs haben ja mittlerweile noch verschiedene interne Speicher, L1-Cache, L2, ...
 
H

handshake45

Ok verstanden, aber man könnte sich ja mal anhand eines Beispiels anschauen, was in Hexadezimalschreibweise in einem bestimmten Speicher steht, der diesen String enthält... Oder geht das nicht?
 
W

White_Fox

Ok verstanden, aber man könnte sich ja mal anhand eines Beispiels anschauen, was in Hexadezimalschreibweise in einem bestimmten Speicher steht, der diesen String enthält... Oder geht das nicht?
Theoretisch ja. Ich wüßte aber aber nicht, wie. Du müßtest in irgendeiner hardwarenahen Sprache wie C, oder noch besser, Assembler, arbeiten. Das ist auf moderner Hardware nicht so ohne Weiteres möglich und ob das Betriebssystem das zuläßt ist wieder eine andere Frage.

Aber wie @mrBrown schon schrieb: Was ist denn dein eigentliches Problem? Oder hilft dir vielleicht einfach das Stichwort ASCII-Tabelle schon weiter?
 
Thema: 

Wie wird ein String intern gespeichert?

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben