• Wir präsentieren Dir heute ein Stellenangebot für einen Java Entwickler - m/w/d in Augsburg, München, Stuttgart oder Bamberg. Hier geht es zur Jobanzeige

Wie kann ich Werte die in einer While Schleife sind weiter genutzt werden?

M

marlonski

Neues Mitglied
Vorweg ich bin JAVA Einsteiger. Hatte schon viel im Netzt nach einer Lösung gesucht. Aber vielleicht fehlt mir da ein bestimmtes Grundwissen.
Pein Problem: Ich hatte eine MySQL abfrage gemacht und der Wert wurde in einer Schleife ermittelt.
Jetzt wollte ich diesen Wert "datenstring " außerhalb der Schleife nutzen, aber dieser Wert ist nicht vorhanden.

Code:
     Statement myStat = con.createStatement();
     ResultSet daten = myStat.executeQuery("SELECT `Betrag` FROM `Kontostand` WHERE `Anbieter` = 'Test'");

        while(daten.next()){
            System.out.println(daten.getString(1));
            String datenstring = datzen.getString(1);
        }   
    // hier erfolgt nicht mehr die Anzeige in der Console
        System.out.println(datenstring);
 
S

Samofan

Mitglied
Stell dir vor, das ResultSet daten hätte keine Daten, weil z.B. die Datenbankabfrage ins Leere läuft. Dann würde die While-Schleife nicht durchlaufen und der String datenstring nicht erstellt werden.

Vielleicht kannst Du das hier mal versuchen. Du initialisierst einen String mit null und prüfst später, ob er immer nocht null ist.

Java:
Statement myStat = con.createStatement();
ResultSet daten = myStat.executeQuery("SELECT `Betrag` FROM `Kontostand` WHERE `Anbieter` = 'Test'");

// Initialisierung des Strings.
String datenstring = null;

while(daten.next()){
    System.out.println(daten.getString(1));
    datenstring = daten.getString(1);
}   

// Wenn der String nicht null ist, sind Daten vorhanden.
if (datenstring != null) {
    System.out.println(datenstring);
} else {
    System.out.println("Keine Daten vorhanden");
}
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Also generell ist es so, dass man sich immer über die Daten Gedanken machen muss. Was für Daten willst Du speichern?

In Deinem Fall ist es eine Liste von Strings. Also musst Du dafür die notwendigen Datenstrukturen bereit stellen. Bei der Liste von Strings ist dies einfach:
Java:
List<String> daten = new ArrayList<>();

Und die kannst Du nun in einer While-Schleife füllen:
Java:
ResultSet resultSet = myStat.executeQuery("SELECT `Betrag` FROM `Kontostand` WHERE `Anbieter` = 'Test'");

List<String> daten = new ArrayList<>();

while(resultSet.next()){
    System.out.println(resultSet.getString(1));
    daten.add(resultSet.getString(1));
}

Das kann aber universell gemacht sein:
a) Die Daten kommen in eine Klasse. Das ist die Entity.
b) Du hast eine Methode, die eine Entity erzeugt und die Werte des resultSet hinzufügt.

Java:
ResultSet resultSet = myStat.executeQuery("SELECT `Betrag` FROM `Kontostand` WHERE `Anbieter` = 'Test'");

List<Entity> daten = new ArrayList<>();

while(resultSet.next()){
    daten.add(createEntity(resultSet));
}

Der Adapter erzeigt dann die neue Instanz und packt die Daten von der aktuellen row des ResultSet da rein.

Damit hätten wir ein ganz universelles Pattern, das man einfach 1:1 verwenden kann. Und das ist dann typischer Code, den man in einer DAO Klasse halten kann.
 
temi

temi

Top Contributor
Um auch mal eine Antwort für dein Problem mit der Variablen "datenstring" zu geben:

Variablen haben einen Gültigkeitsbereich. In der Regel endet dieser Gültigkeitsbereich an der schließenden geschweiften Klammer:
Java:
public static void main(String[] args) { // hier beginnt ein Gültigkeitsbereich

    int var1 = 1; // Variable im Gültigkeitsbereich 1

    for (int i = 0; i > 10; i++) // hier beginnt der Gültigkeitsbereich für "i" und für var2
    {
        int var2 = 2;
    } // hier endet der Gültigkeitsbereich für "i" und "var2"

    println(var2); // geht nicht, weil "var2" hier nicht mehr bekannt ist

} // hier endet Gültigkeitsbereich 1 und damit auch die Gültigkeit von Variable "var1"

Das ist auch der Grund, weshalb du mehrere Schleifen hintereinander, mit der gleich benannten Schleifenvariablen, haben kannst:
Java:
for (int i = 0; i < 10; i++) { // dies ist ein anderes "i"
    // code 1
}

for (int i = 0; i < 10; i++) { // als dieses "i"
    // code 2
}

// Das geht allerdings nicht:

for (int i = 0; i < 10; i++) {
    for (int i = 0; i < 10; i++) { // Diese "i" ist im selben Bereich wie das erste "i", also doppelt deklariert
        // code
    }
}


Genau das trifft auch auf deine Variable "datenstring" zu. Sie ist einfach nicht mehr gültig.

Lösung ist es, den Gültigkeitsbereich zu erweitern, indem die Variable im nächst größeren Gültigkeitsbereich deklariert wird:
Java:
String datenstring = ""; // vor der Schleife deklarieren

while(daten.next()){
    System.out.println(daten.getString(1));
    datenstring = datzen.getString(1);
}

Generell gilt allerdings weiterhin, dass man Variablen so spät wie möglich deklarieren sollte und damit den Gültigkeitsbereich so eng wie möglich hält.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

M.L.

Top Contributor
Einsteiger....Grundwissen
Weiterhin: es gibt in Java die Option eine Variable mit "static" zu initialisieren (i.S. einer global gültigen Variable). Übertreiben sollte man es mit dessen Gebrauch aber nicht, sonst darf man alle Stellen, die von Werten dieser Variablen abhängig sind (oder diese verändern können), auf Seiten- und Nebeneffekte hin überprüfen.
 
temi

temi

Top Contributor
Weiterhin: es gibt in Java die Option eine Variable mit "static" zu initialisieren (i.S. einer global gültigen Variable). Übertreiben sollte man es mit dessen Gebrauch aber nicht, sonst darf man alle Stellen, die von Werten dieser Variablen abhängig sind (oder diese verändern können), auf Seiten- und Nebeneffekte hin überprüfen.
Solche Tipps sollte man gar nicht erst geben. Grundsätzlich sollte das einzige "static" an der main() Methode stehen. Alles andere sind Ausnahmen für besondere Fälle.
 
F

fhoffmann

Top Contributor
Java:
  ResultSet daten = myStat.executeQuery("SELECT `Betrag` FROM `Kontostand` WHERE `Anbieter` = 'Test'");
  while(daten.next()){
    String datenstring = daten.getString(1);
  }
Hier ist "datenstring" - wie bereits mehrfach erwänt - nur innerhalb der while-Schleife definiert.
Java:
  String datenstring = "";
  ResultSet daten = myStat.executeQuery("SELECT `Betrag` FROM `Kontostand` WHERE `Anbieter` = 'Test'");
  while(daten.next()){
    String datenstring = daten.getString(1);
  }
Hier ist "datenstring" zwar auch außerhal der while Schleife definiert. Er enthält aber nur das letzte Ergebnis.
Solltest du nur ein Ergebnis erwarten, würde ich dies deutlich machen, indem "while" durch "if" ersetzt wird:
Java:
  String datenstring = "";
  ResultSet daten = myStat.executeQuery("SELECT `Betrag` FROM `Kontostand` WHERE `Anbieter` = 'Test'");
  if(daten.next()){
    String datenstring = daten.getString(1);
  }
Ansonsten solltest du die Ergebnisse auch innerhalb der while-Schleife verarbeiten:
Java:
  ResultSet daten = myStat.executeQuery("SELECT `Betrag` FROM `Kontostand` WHERE `Anbieter` = 'Test'");
  while(daten.next()){
    String datenstring = daten.getString(1);
    // mache etwas mit "datenstring"
  }
 
M

marlonski

Neues Mitglied
Danke an alle für die Hilfe.
Ich konnte von alle etwas an Lösungsvorschlägen mitnehmen.


Meine Lösung:
double neuerwert = 28.00;   


     ResultSet daten = myStat.executeQuery("SELECT `Betrag` FROM `Kontostand` WHERE `Anbieter` = 'Test'");     
        while(daten.next()){
        
            double datendouble = Double.parseDouble(daten.getString(1));
            
            if(datendouble <= neuerwert) {
            System.out.println("Daten in Datenbank schreiben");
            }
            else
            {
            System.out.println("Wert zu gering " + neuerwert);
            }
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
V Collections int Werte in einer Liste sortieren Java Basics - Anfänger-Themen 23
F Variablen Werte einer Klasse überschreiben Java Basics - Anfänger-Themen 4
E Eigenschaften Werte, in einer anderen Klasse, zuweisen Java Basics - Anfänger-Themen 40
H Methoden Nutzung der Werte einer ausgeführten Objektmethode in anderen Objektmethoden Java Basics - Anfänger-Themen 2
A Sortieren ausgerechneter Werte aus einer TXT Datei Java Basics - Anfänger-Themen 8
N Collections Werte aus .txt in einer Collection speichern Java Basics - Anfänger-Themen 11
J Werte aus einer Tabelle übernehmen Java Basics - Anfänger-Themen 2
Alex/89 Werte einer .txt Datei sortieren Java Basics - Anfänger-Themen 8
D Bestimmte Werte von Objekten aus einer ArrayList in eine andere ArrayList kopieren Java Basics - Anfänger-Themen 14
C auslesen bestimmter werte einer textdatei und anschl. hineinschreiben in eine neue txt-datei. Java Basics - Anfänger-Themen 2
D Sortieren von int Werten von Objekten in einer LinkedList, kann nicht auf int Werte zugreifen Java Basics - Anfänger-Themen 3
F Wie Werte einer ArrayList an einen 'Custom'-Iterator übergeben? Java Basics - Anfänger-Themen 2
T Methoden in einer array werte vergleichen Java Basics - Anfänger-Themen 6
A Werte per Zufall aus einer Datei ziehen und in eine neue Datei schreiben Java Basics - Anfänger-Themen 9
H Werte aus einer sortierten Liste auslesen Java Basics - Anfänger-Themen 58
T Collections Werte aus einer HashMap auslesen, oder gehts auch einfacher ? Java Basics - Anfänger-Themen 6
B Werte der Variable aus Klasse JTextArea in einer Datei der Klasse RandomAcessFile speichern Java Basics - Anfänger-Themen 10
K Einer Variablen Werte von anderen Variablen zuweisen Java Basics - Anfänger-Themen 5
S Werte aus einer bereitgestellten Klasse intiallisieren Java Basics - Anfänger-Themen 11
B Werte einer Spalte aus DB in einen Vector schreiben Java Basics - Anfänger-Themen 15
T integer Werte einer ArrayList miteinander addieren Java Basics - Anfänger-Themen 5
R S.M.A.R.T. Werte einer Festplatte Java Basics - Anfänger-Themen 2
K Werte in einer Datei speichern ? Java Basics - Anfänger-Themen 9
O Werte aus HashMap in einer ArrayList Java Basics - Anfänger-Themen 3
B Werte aus einer JCombobox in eine Liste Java Basics - Anfänger-Themen 16
D Zu viele werte in einer klasse Java Basics - Anfänger-Themen 4
J Werte in einer Klasse aus anderer Klasse manipulieren Java Basics - Anfänger-Themen 17
G einer Liste Werte hinzufügen Java Basics - Anfänger-Themen 9
M Berechnete Werte in einer Klasse weiternutzen! Java Basics - Anfänger-Themen 9
R Einer Methode mit Arrays Werte übergeben Java Basics - Anfänger-Themen 6
L Werte auslesen aus einer JTable Java Basics - Anfänger-Themen 2
T werte in einer linkedlist addieren Java Basics - Anfänger-Themen 35
A werte aus einer ini-datei auslesen. Java Basics - Anfänger-Themen 29
C Aus einer *.csv Datei bestimmte Werte Variablen zuweisen Java Basics - Anfänger-Themen 19
M Mehrere Werte aus einer Methode zurückgeben Java Basics - Anfänger-Themen 7
S Wie bekomme ich absolute Werte (Betrag einer Zahl)? Java Basics - Anfänger-Themen 5
bernd Werte einer Variablen auslesen! Java Basics - Anfänger-Themen 4
HighLife Bestimmte Werte aus Array zählen Java Basics - Anfänger-Themen 15
E Methoden ArrayList Werte hinzufügen und löschen Java Basics - Anfänger-Themen 32
J Zufallszahlen generieren und Werte vergleichen Java Basics - Anfänger-Themen 3
L Werte von Objekte addieren Java Basics - Anfänger-Themen 14
R Werte und Reihenfolge in 2d Arrays vergleichen Java Basics - Anfänger-Themen 5
I Werte (u.a. Geldbeträge) in Datenbank speichern und Rundungen? Java Basics - Anfänger-Themen 8
eleonori Durchschnitt aller Werte eines Baums berechnen Java Basics - Anfänger-Themen 5
G Array Werte addieren Java Basics - Anfänger-Themen 4
J Methoden Frage: Array-Werte in anderer Methode ändern Java Basics - Anfänger-Themen 4
C Array-Werte werden gemischt, ohne Logik Java Basics - Anfänger-Themen 2
java3690 Java- liste füllen ud die werte addieren Java Basics - Anfänger-Themen 13
C Zufallszahl + Werte bereich einstellen Java Basics - Anfänger-Themen 2
J Alle Werte eines Strings zusammen addieren Java Basics - Anfänger-Themen 15
L 2 Dimensional Array werte überschreiben Java Basics - Anfänger-Themen 1
K Array alle Werte aufsummieren und ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 6
R Combobox-Werte in GUI anzeigen Java Basics - Anfänger-Themen 13
J Neue Werte in ein Array hinzugeben Java Basics - Anfänger-Themen 8
L Wie frage ich ab, ob in einem Array, Werte doppelt vorkommen? Java Basics - Anfänger-Themen 4
A Negative float Werte? Java Basics - Anfänger-Themen 10
Kirby.exe Fehlende Int Werte aus Array mit streams finden Java Basics - Anfänger-Themen 19
Ellachen55 Wie nach häufigste Werte im Array suchen? Java Basics - Anfänger-Themen 2
D Input/Output Input von zwei Koordinaten validieren und anschließend Werte speichern Java Basics - Anfänger-Themen 7
M Werte ändern sich nicht mehr nach Reset Java Basics - Anfänger-Themen 14
F Character umwandeln als Double Werte Java Basics - Anfänger-Themen 8
B Werte aus einem Unterprogramm in ein Array schreiben Java Basics - Anfänger-Themen 2
L Nur Bestimmte Werte aus einem Array in ein anderes Speichern Java Basics - Anfänger-Themen 11
C Ganzzahlige Werte in Boolean ausgeben und überprüfen ob Primzahl oder nicht, wenn es keine Primzahl ist soll es die Primfaktorzerlegung ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 4
S Werte aufsummieren in java? Java Basics - Anfänger-Themen 5
M Werte des Arrays addieren Java Basics - Anfänger-Themen 5
A Alle true Werte eines boolean Arrays herausfiltern Java Basics - Anfänger-Themen 19
C System.in.read() Boolsche Werte vergleichen Java Basics - Anfänger-Themen 8
M prüfen ob alle array werte gleich sind Java Basics - Anfänger-Themen 27
D Werte aus einem BinärBaum in einem Array speichern Java Basics - Anfänger-Themen 1
R Datenbank-Werte dynamisch ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 19
O Map Werte Java Basics - Anfänger-Themen 2
dapzoo Compiler-Fehler Beim Werte verteilen in Objektarray NullPointerException Java Basics - Anfänger-Themen 4
L Werte zufällig aus Array zurückgeben Java Basics - Anfänger-Themen 15
B mehrere Werte mit scanner und while schleife einlesen, max berechnen bzw addieren Java Basics - Anfänger-Themen 2
S werte von objekten in schleife verändern Java Basics - Anfänger-Themen 14
R Vererbung werte von einem Objekt aus ein anderes übertragen Java Basics - Anfänger-Themen 7
D Datei auslesen & Werte in Variable speichern Java Basics - Anfänger-Themen 12
N Methoden HashMap interne Werte miteinander vergleichen Java Basics - Anfänger-Themen 7
L Bestimmte Werte eines Arrays ausgeben. Java Basics - Anfänger-Themen 3
Hanschyo String kann nicht Werte von Long annehmen Java Basics - Anfänger-Themen 2
S Werte in Klasse übergeben Java Basics - Anfänger-Themen 12
C Auf einzelne Werte aus HashSet zugreifen Java Basics - Anfänger-Themen 10
S Werte in Liste mit Nachfolger vergleichen Java Basics - Anfänger-Themen 5
M Vererbung Konstruktoren mit festen Werte Java Basics - Anfänger-Themen 2
C Werte im Vector in zufällige Reihenfolge bringen Java Basics - Anfänger-Themen 14
Jinnai4 Werte in Textdatei ändern Java Basics - Anfänger-Themen 2
L Gleiche Werte aus Array aussortieren Java Basics - Anfänger-Themen 5
L Gleiche Werte im Array hochzählen Java Basics - Anfänger-Themen 4
C Matrix-Werte werden nicht wie erwartet ausgegeben Java Basics - Anfänger-Themen 7
V Warum speichert meine String-Variable nummerische Werte? Java Basics - Anfänger-Themen 3
Henri Bestimmte Werte eine XML-Datei ausgeben. Java Basics - Anfänger-Themen 8
N Array-Werte zusammenfassen Java Basics - Anfänger-Themen 20
D Werte AVL-Baum löschen Java Basics - Anfänger-Themen 2
M JComboBox feste double Werte zu ordnen Java Basics - Anfänger-Themen 8
J Array Werte benutzen Java Basics - Anfänger-Themen 16
D Erste Schritte Array Werte an Methode übergeben Java Basics - Anfänger-Themen 6
C Werte aus JTable auslesen Java Basics - Anfänger-Themen 4
S Array Werte vertauschen Java Basics - Anfänger-Themen 2
sourcecorn Werte aus einem File lesen Java Basics - Anfänger-Themen 6

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben