Richtig Vorbereiten auf eine Programmier Klausur Studium.

Bitte aktiviere JavaScript!
Hallo ich Studiere gerade Informatik und möchte mich auf die Programmierklausur vorbereiten.
Unsere Sprache ist java. So grob kommt in der Klausur dran if Abfragen sind Werte kleiner größer X.

String Zeichen aus String zurück geben entfernen int umwandeln berechnen: charAt subString. Value Of Wieder in String umwandeln.

Rekusive Aufrufe.
Einen vorhanden Code lesen und interpreieren.

An sich kann ich das aber da ich jetzt blöderweise einmal durchgefallen bin ist das jetzt doof. Hatte Wochen vorher schon Lernprobleme durch Angst und während der Klausur einen Blackout.
Habt ihr ideen wie ich lernen kann damit ich beim zweitenmal bestehe?
 
A

Anzeige




Vielleicht hilft dir unser Kurs hier weiter —> (hier klicken)
LMGTFY
Schau am besten im Internet nach Übungaufgaben oder überlege dir selbst was.
Ansonsten mit denen im Unterricht behandelten Materialien arbeiten.
Das hat mir sehr in meinen Klausuren und der Abiturprüfung letzte Woche geholfen.
 
Also die Angst musst Du auch irgendwie in den Griff kriegen. Damit eben kein Blackout oder so kommt.

Teilweise hilft da bestimmt das Üben wie bereits vorgeschlagen. Aber dann auch die Prüfung evtl. weniger wichtig nehmen. Zerbrich Dir nicht den Kopf über Konsequenzen und so. Ich kann dir mit meiner Erfahrung sagen: Das Leben geht weiter!
Also egal, ob Du eine Prüfung zerhaust oder nicht: Das hat zwar Auswirkungen, aber die sind nicht wirklich zu massiv. Du bereitest Dich vor und wenn Du das intensiv gemacht hast, dann kann Dir doch niemand einen Vorwurf machen!
Vor was hast Du also Angst? Evtl. kannst Du Dich diesen Ängsten stellen? Also wenn Der Druck die Erwartungen der Eltern sind:
Zur Not Unterstützung suchen und das Thema mit denen besprechen. Das kann ggf. den Druck nehmen.

Also nicht die Ängste Dich beherrschen lassen. Ich male jetzt nur ein Szenario aus: Du hast Angst, Deine Eltern zu enttäuschen. Rede vorher mit den Eltern. Mach deutlich, dass Du viel gelernt hast. Das Du es nicht auf die leichte Schulter genommen hast. Und dann werden Deine Eltern hoffentlich genug Grips haben, dich zu unterstützen und dir diese Angst zu nehmen. Das Leben geht weiter!

Natürlich überlegt man dann, wie es weiter geht. Kann man sich anders vorbereiten? Aber ich habe ja verstanden, dass es nicht am fachlichen Wissen sondern mehr am Blackout liegt! Und wenn das alles nicht geht: Evtl. sogar fachliche Hilfe suchen. Dafür gibt es auch Spezialisten.
 
Ich denke üben hilft am Besten, dann wirst du selbstsicherer und der Rest kommt von allein. Für's üben empfehle ich dir z.B. codingbat. Da kannst du gezielt Übungen machen, wie z.B. Arbeiten mit Strings
 
exekutiert ;)
Zum Thema: Viele Übungen machen und gegebenfalls auch selber Aufgaben ausdenken
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben