Interpreter wird nicht gefunden

C:\ProgramData\Oracle\Java\javapath\java.exe kann nicht gefunden werden.

Ich habe das SDK 12 installiert. Der Compiler funktioniert. Die java.exe Datei unter dem obigen Pfad ist eine Verknüpung zu dem Ort, wo ich vorher Java 8.irgendwas installiert hatte.. Das hatte ich aber nach der Installation von SDK 12 deinstalltiert weil es ein Kompatibilitätsproblem gab (compiliert mit 12 und ausgeführt mit 8 vertrug sich nicht). Ich habe 12 nochmal de und installiert. Jetzt verstehe ich nicht: Das JDK hat doch einen eigenen Interpreter ? Benötigt man dringend immer diese Verknüpfung unter javapath- ich kann sie ja nicht ändern- dazu gibt es nur Funktionsfehler. Und im Netz gibt es zwar massig über die Einbindung der Path Variable- das habe ich auch gemacht- aber nicht über die übrigen Zusammenhänge. Zumindest finde ich keine. Verzeihung, wenn die Frage blöd ist, ich bin blutiger Anfänger und suche jetzt schon seit Tagen nach einer Lösung und bin für jeden Hinweis dankbar.
 
Deiner Beschreibung nach gibt es unter "C:\ProgramData\Oracle\Java\javapath" ein paar symbolische Verknüpfungen, die auf nicht existente Dateien verweisen.

Öffne mal die Eingabeaufforderung als Admin, dort
Code:
cd C:\ProgramData\Oracle\Java\javapath
dir
ausführen. Du solltest dann die Verknüpfungen sehen.

Wenn die Ziele der Verknüpfungen tatsächlich nicht existieren, dann legst Du sie einfach neu an. Dazu musst Du natürlich das Installationsverzeichnis der von Dir gewünschten Java-Version kennen, in dem sich ein bin-Ordner befindet, der die benötigten Programme wie java.exe enthält.

Dazu führst Du in der Eingabeaufforderung (immer noch im Verzeichnis C:\ProgramData\Oracle\Java\javapath) aus:
Code:
del java.exe
mklink java.exe "C:\Pfad\zu\java.exe"
Analog verfährst Du mit javaw.exe.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben