Arrays mit mehreren Werten über JOptionPane initialisieren

M

Moff

Mitglied
Hallo,
ich habe folgende Aufgabe:

-------------------------------------------------------------
Erstellen Sie eine „Lagerverwaltung“, die folgende Daten für Kisten speichern kann:
• eine eindeutige Nummer zur Identifikation jeder einzelnen Kiste,
• die Breite, Länge und Höhe jeder Kiste.
Die Nummer zur Identifikation der Kiste können Sie nach einem beliebigen Schema selbst vergeben. Stellen Sie aber durch geeignete Verfahren sicher, dass bei der Eingabe einer neuen Kiste nicht eine bereits vergebene Nummer benutzt wird.
Das Programm soll die Daten der Kisten lediglich zur Laufzeit speichern – also nur so lange, wie das Programm arbeitet. Es sollen maximal Daten von 75 Kisten verwaltet werden können.

Das Programm soll folgende Funktionen anbieten:
• Eingabe einer neuen Kiste,
• Löschen der Daten einer vorhandenen Kiste,
• Ändern der Daten einer vorhandenen Kiste
• Anzeigen der Daten einer vorhandenen Kiste und
• eine Listenfunktion, die die Daten aller vorhandenen Kisten anzeigt.
Beim Löschen, Ändern und Anzeigen soll der Zugriff auf die Daten der Kiste über die Nummer der Kiste erfolgen.
Für die Umsetzung gelten folgende Vorgaben:
• Speichern Sie die Daten in einem mehrdimensionalen Array. Erstellen Sie dieses Array lokal in der Methode main(). Verwenden Sie bitte keine Klassenvariable für das Array.
• Stellen Sie sicher, dass beim Zugriff auf die Daten der Kisten die Grenzen des Arrays nicht verlassen werden.
• Erstellen Sie für das Eingeben, Löschen, Ändern, Anzeigen und Auflisten jeweils eigene Methoden.
• Sorgen Sie dafür, dass beim Löschen, Ändern, Anzeigen und Auflisten nur auf Einträge zugegriffen werden kann, für die bereits Daten erfasst wurden. Dazu können Sie zum Beispiel überprüfen, ob die Nummer der Kiste noch den Wert 0 hat, der beim Anlegen des Arrays automatisch zugewiesen wird. Um eine Kiste zu löschen, reicht es dann, die Nummer der Kiste wieder auf den Wert 0 zu setzen.
• Erstellen Sie in der Methode main() ein Auswahlmenü für den Zugriff auf die einzelnen Funktionen der Lagerverwaltung.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Meine Frage ist nun, wie kann ich die ganzen Daten einer Kiste gebündelt in ein Array einlesen und dass jede Kiste fortlaufend gespeichert wird. Am besten über die eingabeoption JOptionPane.

Beste Grüße
 
mihe7

mihe7

Top Contributor
Verwenden Sie bitte keine Klassenvariable für das Array.
Man beachte die flehenden Worte.

Speichern Sie die Daten in einem mehrdimensionalen Array.
wie kann ich die ganzen Daten einer Kiste gebündelt in ein Array einlesen und dass jede Kiste fortlaufend gespeichert wird.
Über ein mehrdimensionales Array. Jede "Zeile" im Array entspricht einer Kiste.
 
M

Moff

Mitglied
ja, aber wie kann ich in einer zeile, Länge,Breite, Höhe und den Namen der Kiste Speichern? ich muss ja 4 daten einlesen lassen und sie gemeinsam in einem array speichern.
 
mihe7

mihe7

Top Contributor
Java:
Object[][] kisten = new Object[75][];
Object[] kiste = new Object[]{2,3,4, "Kiste 1"};
kisten[0] = kiste;

Wenn Du das ausführst, sieht Dein Array so aus:
Code:
{ Object[4] { 2, 3, 4, "Kiste 1" }, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null, null }

Zum Verständnis: https://www.java-forum.org/thema/von-datentypen-und-mehrdimensionalen-arrays.189506/
 
M

Moff

Mitglied
ohne joptionpane wüsste ich noch weniger wie das gehen sollte. man da bin ich echt hinterher
 
mrBrown

mrBrown

Super-Moderator
Mitarbeiter
Vielleicht hilft ja einer dieser Beiträge:






(Ich bin übrigens für ein eigenes Subforum zum Thema Lagerverwaltung)
 
M

Moff

Mitglied
ich komm einfach nicht auf die lösung wie man alle kisten auf einmal ausgeben kann.
ich muss dazu sagen, dass ich ein fernstudium mache und ich ohne vorkenntnisse angefangen habe. diese aufgabe überfordert mich schon ziemlich. was könnte denn die lösung sein. bitte helft mir



Mein Code:
package lagerverwaltung;

import java.util.Arrays;
import javax.swing.*;
import java.util.ArrayList;

public class Lagerverwaltung {

        //Vereinbarung des Arrays
        int[][] kistenArray = new int[75][4];
        

        //EINGABE EINE NEUEN KISTE

        static void eingabe(int[][]argEingabe){

        int nummer;
        int breite, laenge, hoehe;

        //Kistennummer eingeben
        do {
        nummer=Integer.parseInt(JOptionPane.showInputDialog("Geben Sie bitte eine Kistennummer ein (1 -75)"));

        //Wenn Kistennummer gültig und noch nicht vergeben
        if(nummer>0 && nummer<=argEingabe.length)
        if(argEingabe[nummer-1][0]==0){

        //Nummer der Kiste zuweisen
        argEingabe[nummer-1][0]=nummer;

        //Werte Einlesen
        breite=Integer.parseInt(JOptionPane.showInputDialog("Kistenbreite in cm"));
        argEingabe[nummer-1][1]=breite;

        laenge=Integer.parseInt(JOptionPane.showInputDialog("Kistenlaenge in cm"));
        argEingabe[nummer-1][2]=laenge;

        hoehe=Integer.parseInt(JOptionPane.showInputDialog("Kistenhoehe in cm"));
        argEingabe[nummer-1][3]=hoehe;

        }

        else {
        System.out.println("\nDie Kistennummer ist ungültig oder schon vergeben");
        }
        }
        while(nummer<=0 || nummer>argEingabe.length);


        }


        //LÖSCHEN EINER KISTE

        static void loeschen(int[][] argLoeschen) {

        int nummer;

        //Kistennummer eingeben
        do {
        nummer=Integer.parseInt(JOptionPane.showInputDialog("Geben Sie bitte die zu löschende Kistennummer ein"));

        //Kontrolle ob die eingegebene Kistnnummer einer bereits gespeicherten Kiste entspricht
        if(nummer>0 && nummer<=argLoeschen.length)
        if(argLoeschen[nummer-1][0]==nummer){

        argLoeschen[0][0]=nummer;

        }

        else {
        System.out.println("\nDie Kistennummer " +nummer + " ist nicht bekannt");
        }
        }
        while(nummer<=0 || nummer>argLoeschen.length);
        }





        //ÄNDERN EINER KISTE

        static void aendern(int[][] argAendern) {

        int nummer;
        int breite, laenge, hoehe;

        //Kistennummer eingeben
        do {
        nummer=Integer.parseInt(JOptionPane.showInputDialog("Geben Sie bitte eine Kistennummer ein (1 -75)"));

        //Wenn Kistennummer gültig und noch nicht vergeben
        if(nummer>0 && nummer<=argAendern.length)
        if(argAendern[nummer-1][0]!=0){

        //Werte Einlesen
        breite=Integer.parseInt(JOptionPane.showInputDialog("Kistenbreite in cm"));
        argAendern[nummer-1][1]=breite;

        laenge=Integer.parseInt(JOptionPane.showInputDialog("Kistenlaenge in cm"));
        argAendern[nummer-1][2]=laenge;

        hoehe=Integer.parseInt(JOptionPane.showInputDialog("Kistenhoehe in cm"));
        argAendern[nummer-1][3]=hoehe;

        }

        else {
        System.out.println("\nDie Kistennummer ist ungültig oder noch nicht vergeben");
        }
        }
        while(nummer<=0 || nummer>argAendern.length);

        }

        //ANZEIGEN EINER KISTE

           static void anzeigen(int[][] argAnzeigen){
                  int nummer;
                  nummer=Integer.parseInt(JOptionPane.showInputDialog("Geben Sie eine vorhandene Kistennummer ein"));
                  for(int i=0; i<argAnzeigen.length; i++){
                      if(nummer>0 && nummer<=argAnzeigen.length && argAnzeigen[i][0] == nummer){
                          System.out.println("\nDie Daten der Kiste sind :\t"+Arrays.toString(argAnzeigen[i]));
                          return;
                      }
                  }
                  System.out.println("\nDie Kistennummer " +nummer + " ist nicht bekannt");
           }

        //ANZEIGEN ALLER KISTEN

           static void allekisten(int [][]argAllekisten){
              for(int indexAussen = 0; indexAussen < 75; indexAussen++)
                  for(int indexInnen = 0; indexInnen < 4; indexInnen++)
                      System.out.println("Die Werte aller Kisten sind:\nKiste" +indexAussen+ "\t"+indexInnen);
                      
                    }
                
          
        private static Lagerverwaltung get(int i) {
            // TODO Automatisch generierter Methodenstub
            return null;
        }


        private static int size() {
            // TODO Automatisch generierter Methodenstub
            return 0;
        }


        private static void getKiste(Object id, ArrayList<Lagerverwaltung> lager) {
            // TODO Automatisch generierter Methodenstub
            
        }


        private Object getID() {
            // TODO Automatisch generierter Methodenstub
            return null;
        }


        public static void main(String[] args) {

        //Vereinbarung des Arrays
        int[][] kistenArray = new int[75][4];

        //Auswahl der Funktion

        String funktionEinlesen;

        System.out.println("Folgende Funktionen stehen Ihnen zur Auswahl: \n");
        System.out.println("A \t Eingabe einer neuen Kiste");
        System.out.println("B \t Löschen einer Kiste");
        System.out.println("C \t Ändern einer Kiste");
        System.out.println("D \t Daten einer Kiste anzeigen");
        System.out.println("E \t Daten aller Kisten anzeigen");
        System.out.println("X \t Programm beenden");

        //Auswahl auswerten

        boolean abbruch =false;
        while(abbruch ==false){
        funktionEinlesen=JOptionPane.showInputDialog("Wählen Sie eine Funktion");
        switch(funktionEinlesen){
        case "A":
        case "a":
        System.out.println("\nSie haben Eingabe einer neuen Kiste gewählt");
        eingabe(kistenArray);
        break;

        case "B":
        case "b":
        System.out.println("\nSie haben Löschen einer Kiste gewählt");
        loeschen(kistenArray);
        break;

        case "C":
        case"c":
        System.out.println("\nSie haben Ändern einer Kiste gewählt");
        aendern(kistenArray);
        break;

        case "D":
        case "d":
        System.out.println("\nSie haben Daten einer Kiste anzeigen gewählt");
        anzeigen(kistenArray);
        break;

        case "E":
        case "e":
        System.out.println("\nSie haben Daten aller Kiste anzeigen gewählt");
        allekisten(kistenArray);
        break;

        case "X":
        case "x":
        abbruch=true;
        System.out.println("\nSie haben das Programm beendet.");
        break;
        }
        }

        }


        


        
    }
 
mihe7

mihe7

Top Contributor
Also, das erste Problem ist schon mal, dass Du nicht zwischen der Größe des Arrays und der Anzahl der erfassten Kisten unterscheidest. Wenn Du Dir merkst, wie viele Kisten in dem Array stecken, dann ist die allekisten-Methode schon gar nicht so verkehrt. Du zählst einen Zähler hoch von 0 bis zur Anzahl der erfassten Kisten (excl.) und gibst jede Kiste aus. Allerdings brauchst Du die innere Schleife nicht, denn die Bedeutung der Elemente sind fix. Du kannst also schön für jede Kiste Nummer, Breite, Länge und Höhe ausgeben.
 
M

Moff

Mitglied
Danke für die Hilfe. Ich habe es nach über 1 Woche intensivem Nachdenken und experimentieren nicht geschafft dies Aufgabe zu lösen. Ich wäre auch nicht mal ansatzweise auf die hier angegebenen Vorschläge gekommen. Kann sein, dass das Fernstudium gewisse Grundkenntnisse voraussetzt, die ich nicht mitgebracht habe.
Peace and out
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
G Sortierung eines Arrays nach mehreren Kriterien Java Basics - Anfänger-Themen 6
L Methode für Zweidimensionale Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 4
L Methode zum invertieren eines Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 7
S zweidimensionale char arrays Java Basics - Anfänger-Themen 14
J Methoden Mehrdimensionale Arrays übereinander legen Java Basics - Anfänger-Themen 5
D Verwirrung bei Streams aus primitiven Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 2
P Arrays mit verschiedenen Längen miteinander dividieren. Java Basics - Anfänger-Themen 1
P Wie kann ich die Zahlen dieses Arrays dividieren? Java Basics - Anfänger-Themen 2
N 2D Arrays jedes xy vergleichen Java Basics - Anfänger-Themen 7
J Traveling Salesman Problem [Arrays] Java Basics - Anfänger-Themen 9
Kawastori Größe eines Arrays bestimmen Java Basics - Anfänger-Themen 13
Zeppi Arrays[i] Java Basics - Anfänger-Themen 7
Lena_2611 Vergleich von Array1 Index mit Array2 Wert und erzeugen eines neues Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 8
J B-Sprache mit Arrays ausführen Java Basics - Anfänger-Themen 18
A Teilarrays eines 2D-Arrays sortieren Java Basics - Anfänger-Themen 4
C Arrays - deklarieren, initialisieren? Ist das ein Objekt? Java Basics - Anfänger-Themen 3
K Sudoku mit 2D Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 19
T Vertikales Histogramm mit Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 3
JD_1998 Arrays einlesen, zwischenspeichern und wieder ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 8
Z Kein überprüfen des gesamten Arrays möglich.(Viergewinnt Spiel) Java Basics - Anfänger-Themen 6
F Arrays: Mathematische Funktion Java Basics - Anfänger-Themen 19
mihe7 Von Datentypen und (mehrdimensionalen) Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 4
A Teilen eines Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 5
DorFey Sortieren eines mehrdimensionalen Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 8
N Probleme beim printen von Arrays durch for Schleife Java Basics - Anfänger-Themen 3
L If und else bei 2 Dimensionalen Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 8
1 Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 7
M Rückgabe eines Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 10
L Addition von Arrays über die Parameterliste Java Basics - Anfänger-Themen 11
Z Erste Schritte Indexe innerhalb eines Arrays zusammensählen Java Basics - Anfänger-Themen 14
N Länge eines Arrays in einem Objekt testen Java Basics - Anfänger-Themen 51
S Übergabe von Arrays an Methoden Java Basics - Anfänger-Themen 20
D Collections Arrays in ArrayList abspeichern Java Basics - Anfänger-Themen 6
A Freie Stelle eines Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 17
H Ein gegebenes Int Array zu Zwei Arrays zurück geben Java Basics - Anfänger-Themen 6
J 2D Arrays summieren Java Basics - Anfänger-Themen 21
J zwei String Arrays miteinander vergleichen Java Basics - Anfänger-Themen 18
A Java.util.Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 15
T Methodenverknüpfung mit Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 4
R Zugriff auf den Index eines Arrays, welches ein Objekt ist. Java Basics - Anfänger-Themen 4
F Eine Zahl mit Arrays vergleichen Java Basics - Anfänger-Themen 7
A 2d Arrays aus txt.file einlesen Java Basics - Anfänger-Themen 16
B Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 4
P Arrays "automatisch" erstellen lassen Java Basics - Anfänger-Themen 12
B Nur eine bestimmte Anzahl an Arrays ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 9
H Gemeinsame Schnittmenge zweier Arrays ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 12
H Größte Duplikat (Größte Doppelte Wert) eines Arrays ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 9
A Summe des Arrays pd mit alternativer Schleife Java Basics - Anfänger-Themen 2
S Elemente eines Arrays bei Ausgabe auslassen Java Basics - Anfänger-Themen 2
M Verständnisproblem der Rekursion bei Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 8
F Mehrdimensionale Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 12
M Arrays in Funktion Kopieren und Bearbeiten Java Basics - Anfänger-Themen 4
W Erste Schritte Arrays befüllen und ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 11
J Inhalte von zwei Arrays vertauschen?! Java Basics - Anfänger-Themen 6
Curtis_MC Erzeugung mehrdimensionaler Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 2
O zwei Arrays nach Werten durchsuchen und zusammenfügen Java Basics - Anfänger-Themen 3
F Arbeiten mit Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 2
D Wert des Arrays unter Bedingungen ändern Java Basics - Anfänger-Themen 1
M Werte des Arrays addieren Java Basics - Anfänger-Themen 5
L Zufällige Übereinstimmungen in 2 Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 3
A Arrays kombinieren (länge eines Arrays kann 0 sein) Java Basics - Anfänger-Themen 6
A Alle true Werte eines boolean Arrays herausfiltern Java Basics - Anfänger-Themen 19
iman Variablen Dynamik Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 9
R Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 4
A Methoden Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 20
D Unterschied == und equals in Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 2
V Schleife für das Einlesen von Werten für int Variablen, die Bestandteil von Arrays sein sollen Java Basics - Anfänger-Themen 16
V Probleme mit Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 8
S Arrays erstellen Java Basics - Anfänger-Themen 6
D Ergebnisse in Arrays ausgeben? Java Basics - Anfänger-Themen 11
M Die Inhalte eines Arrays mit der Methode Arrays.toString ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 4
R Weitergabe von Arrays aus Methoden in andere Klasse Java Basics - Anfänger-Themen 5
scratchy1 vollständige und unvollständige Arrays ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 11
L Tiefe Kopie einer Zeile eines zweidimensionalen Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 1
L Dynamische Anzahl an Arrays mit verschiedenen Namen erzeugen Java Basics - Anfänger-Themen 6
L Addition von 1 bis n, in Arrays umstellen Java Basics - Anfänger-Themen 15
M Deklarieren und Initialisieren von Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 3
O Arrays sortieren in einer Methode Java Basics - Anfänger-Themen 2
E Mehrere Arrays addieren mit Übertrag Java Basics - Anfänger-Themen 13
B Frage zu Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 3
O Unterschied Arrays, Listen, Mengen Java Basics - Anfänger-Themen 24
F Arrays im Konstruktor Java Basics - Anfänger-Themen 5
E Methoden 2 Arrays sortieren (MergeSort) Java Basics - Anfänger-Themen 3
R 2D Arrays mit vorgegebenem Muster Java Basics - Anfänger-Themen 2
R Auf eine Stelle [i] des Arrays zugreifen Java Basics - Anfänger-Themen 7
M Methoden Arrays.deepequals() funktioniert nicht Java Basics - Anfänger-Themen 2
O Länge eines Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 6
X Arrays untereinander schreiben Java Basics - Anfänger-Themen 4
F Arrays Duplizieren Java Basics - Anfänger-Themen 14
J Erste Schritte Arrays ineinander Verschachteln Java Basics - Anfänger-Themen 6
UnknownInnocent Variablen Teile eines Arrays zufällig sortieren Java Basics - Anfänger-Themen 7
E Arrays nach best Muster füllen Java Basics - Anfänger-Themen 4
L Bestimmte Werte eines Arrays ausgeben. Java Basics - Anfänger-Themen 3
P JButton -Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 4
Kornblume Nulltyp eines Arrays von Objekten? Java Basics - Anfänger-Themen 10
S Doppel For Schleife mit Arrays - Problem bei der Ausgabe Java Basics - Anfänger-Themen 4
I Scanner und Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 2
I Probleme mit 2 dimensionale Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 3
A Best Practice Undefinierte länge bei arrays Java Basics - Anfänger-Themen 4
I bestimmten Wert eines Arrays Java Basics - Anfänger-Themen 23

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben