Was machen bei NoSuchSessionException?

Tag Leute,
ich arbeite gerade an einem Programm bei dem der Anwender einen String eingibt. Dieser String wird dann in das Suchfeld einer Suchmaschine übertragen. Im Anschluss wird für das Suchergebnis des Strings die ersten 10 Seiten durchgegangen. Von jedem einzelnen Suchergebnis wird die URL, die Beschreibung und die Nummer in eine Datei geschrieben. Nun kann es natürlich sein, dass dieses Suchergebnis keine 10 Seiten hat. Deswegen musste ich den Fall behandeln, dass das "Weiter"-Element nicht vorhanden ist. Wenn dies der Fall ist, dann wird der Driver geschlossen. Nun bekomme ich aber eine NoSuchSessionException wegen einer invaliden id. Weiß jemand wie ich dieses Problem lösen kann?
 
Es richtig machen.

Es ist schwer zu raten, ohne das zu sagst, welche Bibliotheken, etc. du nutzt und den Code zeigst, der zum Fehler führt.

Denn eine NoSuchSessionException gibt es im jdk nicht.
 
try
{
//Hier wird die Wartezeit für den Webdriver implementiert
Thread.sleep(3000);
//Hier wird nach das "Weiter"-Element angeklickt
d.findElement(By.xpath("//*[@id=\"pnnext\"]/span[2]")).click();

}
//Hier werden die möglichen Fehler abgefangen
catch(Exception e)
{
//Hier wird ein Abbruch der Schleife provoziert
i=10;
}

Das ist hier mal der Try-Catch-Block mit dem ich jede Exception abfange die Auftritt. Ursprünglich kam die Fehlermeldung, weil ich in der Catch-Anweisung den Webdriver geschlossen habe. Ich habe das jetzt anders gemacht und erzwinge einen Abbruch der äußeren Schleife, die 10-mal durchläuft. Danach schließe ich den Webdriver aber das ist dann für das Programm in Ordnung. Also gelöst hab ich es damit nicht aber ich bin halt die Fehlermeldung umgangen.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben