Mit OpenJDK entwickeln aber Oracle SE Runtime installieren?

Hallo,

mich würde interessieren ob es möglich ist mit OpenJDK zu entwickeln und die Personen, welche dann die Applikation auf ihren Rechnern nutzen wollen, selbst Oracle SE Runtime etc. installieren müssen?
Ist das lauffähig?
Hintergrund ist der, dass man ja die Oracle-Produkte ohne Lizenz nicht in einen Installer der Applikation packen darf.

OpenJDK und Oracle auf demselben System geht ja wohl nicht.
 
mich würde interessieren ob es möglich ist mit OpenJDK zu entwickeln und die Personen, welche dann die Applikation auf ihren Rechnern nutzen wollen, selbst Oracle SE Runtime etc. installieren müssen?
Ja, in den aktuellen Versionen sind beide Versionen (nahezu) gleich. Sowohl Oracle JDK als auch die Oracle OpenJDK-Build als auch alle anderen OpenJDK-Builds bauen auf den gleichen Source auf. Die Unterschiede sind in den meisten Fällen nicht relevant (wenn sie überhaupt existent sind).

Hintergrund ist der, dass man ja die Oracle-Produkte ohne Lizenz nicht in einen Installer der Applikation packen darf.
Man darf Oracle JDK ohne Lizenz nicht mal produktiv nutzen :)
Das geht nur mit den Oracle OpenJDK-Builds oder anderen Builds von anderen "Herstellern".


OpenJDK und Oracle auf demselben System geht ja wohl nicht.
Klar geht das :) man kann problemlos beliebige Versionen gleichzeitig installiert haben.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben