First Time Mave: Wie ergänze ich einen Source-Folder?

Diskutiere First Time Mave: Wie ergänze ich einen Source-Folder? im Java Basics - Anfänger-Themen Bereich.
S

Schrello

Hey,

ich arbeite das erste Mal mit Maven (in Eclipse) und versuche einen weiteren Source-Folder unter src/main/java hinzuzufügen.

Mein Verständis ist, dass ich das Pluin "build-helper-maven-plugin" verwenden muss. Das habe ich wie folgt in der POM:

XML:
          <plugin>
            <groupId>org.codehaus.mojo</groupId>
            <artifactId>build-helper-maven-plugin</artifactId>
            <version>3.1.0</version>
            <executions>
                <execution>
                    <phase>generate-sources</phase>
                    <goals>
                        <goal>add-source</goal>
                    </goals>
                    <configuration>
                        <sources>
                            <source>src/main/java/fw</source>
                        </sources>
                    </configuration>
                </execution>
            </executions>
        </plugin>
Nun muss ich über "Run As -> Maven Build... " Unter Goal das Plugin und das Goal angeben. Das tue ich so: "build-helper-maven-plugin:add-source".

Starte ich diese bekomme ich den Fehler: No plugin found for prefix 'build-helper-maven-plugin' in the current project and in the plugin groups [...]

Es muss doch möglich sein weitere Ordner zur besseren Strukturierung einfügen zu können. Mache ich es mir zu kompliziert?

Bitte helft mir.
 
mrBrown

mrBrown

In src/main/java kannst du beliebig Packages anlegen. Weitere Source-Ordner brauchst du dort nicht.
 
H

httpdigest

"src/main/java/fw" als weiteren Source-Folder macht überhaupt keinen Sinn. src/main/java ist bereits per Default Source Folder und ein Source kannt nicht innerhalb eines anderen Source genestet sein.
 
J

JustNobody

Aber wenn ein weiterer Source Ordner notwendig wäre, dann wäre das Vorgehen aus meiner Sicht korrekt. Also z.B. wenn da auch unter src/main/whatever etwas liegen würde ..

Ich verstehe nur den Schritt nicht:
Nun muss ich über "Run As -> Maven Build... " Unter Goal das Plugin und das Goal angeben. Das tue ich so: "build-helper-maven-plugin:add-source".
Aber ich kenne auch Eclipse nicht. Nach dem das Plugin eingetragen wurde, sollte ein normaler Build mit maven problemlos funktionieren. Da ja alles in der pom steht muss man nichts weiteres angeben...

Oder habe ich da jetzt etwas übersehen? So habe ich es aber auch unter https://www.baeldung.com/maven-project-multiple-src-directories verstanden ...
 
S

Schrello

Vielen Dank für die Antworten...

Ich arbeite mit Packages. Ich soll 5 Such- und Sortieralgorithmen in einem Lernprogramm grafisch darstellen. Dazu habe ich eine Art Framework erstellt, dass zentrale Aufgaben übernimmt. Dieses Framework und die dann zu implementierenden Klassen zur Darstellung der Algorithmen sind nach der MVC (Model-View-Controller) -Architektur aufgebaut.

Zurzeit ist meine Struktur:
Code:
src/main/java 
    -framework.controller
    -framework.model
    -framework.view
    -bubbleSort.controller
    -bubbleSort.model
    -bubbleSort.view
    -alg2.controller
    -alg2.view
    -alg2.model
    -...
Ich dachte Ordner hinzuzufügen um es übersichtlicher zu haben:
Code:
src/main/java

    /framwork
        -controller
        -model
        -view

    /bubbleSort
        -controller
        -model
        -view

    /alg2
        -controller
        -model
        -view

@JustNobody Wenn ich einfach nur "Run As "-> "Maven Build" nutze, wird mir dennoch das Fenster zur Configuration angezeigt und ich muss ein Goal angeben. Es funktioniert so iwie nicht.
 
J

JustNobody

Wenn man es nicht nur als Namespaces getrennt haben will, dann wäre evtl. die Unterteilung in mehrere Maven Module interessant?


Dann hättest du es sauber getrennt, so dass Du nicht aus versehentlich Klassen nutzt aus anderen Modulen (ohne eine entsprechende Abhängigkeit).

Sprich: Du hättest dann ein Haupt-Projekt und in diesem hast Du dann jedes Modul sozusagen als Subprojekt mit eigener pom.xml.
 
S

Schrello

Wenn man es nicht nur als Namespaces getrennt haben will, dann wäre evtl. die Unterteilung in mehrere Maven Module interessant?
Das habe ich auch gesehen... Habe mich da nicht ganz ran getraut, da ich noch sehr unsicher mit Maven bin... Ich schaffe es zum Beispiel auch nicht mein Programm mal testweise zu deployen. Hier wirft mir Maven auch Fehler... Wenn ich später sicherer bin, werde ich das aus reiner Neugier auch testen.

Ich muss Maven grundsätzlich nicht nutzen, aber ich dachte mir, sonst lerne ich es nie... Und nach dem Studium erst beim Arbeitgeber anzufangen solche Standards zu lernen fand ich nicht soo gut 😅

Ähnliches mit GitHub... ich nutze es in diesem Projekt, einfach mal um es genutzt und kennengelernt zu haben..
 
Thema: 

First Time Mave: Wie ergänze ich einen Source-Folder?

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben