Threads

Diskutiere Threads im Java Basics - Anfänger-Themen Bereich.
A

Adriano10

Code:
import java.util.ArrayList;
import java.util.List;
import java.util.concurrent.Semaphore;

public class NameOutput extends Thread{
    private List<String> list = new ArrayList<>();

    private String name;
    public NameOutput(String name) {
        this.name = name;
         synchronized (list) {
             list.add(this.name);
         }
    }

    
    @Override
    public void run() {
        
        
        while(true) {
        for(int i = 0; i < list.size(); i++) {
        synchronized(list) {
                    try {
                Thread.sleep(1000);
                System.out.println(getName() + ": " + list.get(i));
            } catch (InterruptedException e) {
                
            }
        }
            }
        }
            
    }
        
    
    public static void main(String[] args) {
        Thread thread = new NameOutput("Beka");
        Thread thread1 = new NameOutput("Anna");
        Thread thread2 = new NameOutput("Gela");
        
        thread.start();
        thread1.start();
        thread2.start();
        
        try {
            thread.join();
            thread1.join();
            thread2.join();
        }catch(InterruptedException e) {
            
        }
        
        
    }

}
Ich wollte Threads in bestimmter Reihenfolge ausgeben lassen, was fällt der Code, damit so
Thread-0
Thread-1
Thread-2
Thread-0
Thread-1
Thread-2
Thread-0
Thread-1
ausgegeben wird.
 
F

fhoffmann

Bei dir ist list ein Member der Klasse NameOutput.
Wenn du also drei Instanzen der Klasse anlegst, hast du auch drei verschiedene Listen - das ist sicher nicht das, was du beabsichtigst.
 
A

Adriano10

Bei dir ist list ein Member der Klasse NameOutput.
Wenn du also drei Instanzen der Klasse anlegst, hast du auch drei verschiedene Listen - das ist sicher nicht das, was du beabsichtigst.
Threads sind mir ganz neu, daher kenne ich mich nicht so gut aus.

Wie soll ich ansetzen?
 
F

fhoffmann

Das Problem hat auch überhaupt nichts mit Threads zu tun! Es geht um einfache Java-Klassen und ihre Member.
 
J

JustNobody

Du kannst die list natürlich einfach statisch machen, dann hättest Du nur noch eine. Nicht schön, aber würde funktionieren.

Aber was genau willst Du in der run Methode erreichen? Die finde ich etwas dubios:
Thread.sleep in einem synchronized Block ist für gewisse Tests vielleicht interessant, aber man sollte eigentlich lang laufende Dinge weniger in einem synchronized Block machen (zumindest wenn man auf ein zentrales Objekt synchronisiert).

Leichte Bauchschmerzen gibt es auch, dass Du in der for-Schleife auf die Größe zugreifst und dann später ein Element abrufst. Da Du bei Dir nichts löschst, ist das ok, aber das kann bei der weiteren Entwicklung böse krachen. Musst Dir ja nur überlegen:
- Größe ist 5 Elemente und i ist 4. Wunderbar, du gehst in die Schleife.
- Dann wird ein Element gelöscht (z.B. weil ein Thread sich beendet. Ist halt eine zukünftige Änderung...)
- Dann kommt es zu dem Zugriff auf das Element mit Index 4, aber es gibt nur noch Index 0-3. Ups
 
A

Adriano10

Du kannst die list natürlich einfach statisch machen, dann hättest Du nur noch eine. Nicht schön, aber würde funktionieren.

Aber was genau willst Du in der run Methode erreichen? Die finde ich etwas dubios:
Thread.sleep in einem synchronized Block ist für gewisse Tests vielleicht interessant, aber man sollte eigentlich lang laufende Dinge weniger in einem synchronized Block machen (zumindest wenn man auf ein zentrales Objekt synchronisiert).

Leichte Bauchschmerzen gibt es auch, dass Du in der for-Schleife auf die Größe zugreifst und dann später ein Element abrufst. Da Du bei Dir nichts löschst, ist das ok, aber das kann bei der weiteren Entwicklung böse krachen. Musst Dir ja nur überlegen:
- Größe ist 5 Elemente und i ist 4. Wunderbar, du gehst in die Schleife.
- Dann wird ein Element gelöscht (z.B. weil ein Thread sich beendet. Ist halt eine zukünftige Änderung...)
- Dann kommt es zu dem Zugriff auf das Element mit Index 4, aber es gibt nur noch Index 0-3. Ups
Ich will definierte Reihenfolge von Threads ausgeben lassen, wie z.B
Thread-0
Thread-1
Thread-2
Thread-0
Thread-1
Thread-2
Thread-0
Thread-1

Was soll ich tun, damit Threads sich entsprechend untereinander synchronisieren
 
J

JustNobody

Das mit der Ausgabe verstehe ich immer noch nicht im Detail.
a) Threads dienen ja der parallelen Abarbeitung. Wenn Du also mehrere Threads hast, die parallel etwas abarbeiten, dann hast Du die Ergebnisse/Ausgabe natürlich gemischt.
b) Wenn Du einzelne Ergebnisse in bestimmter Reihenfolge brauchst, dann musst Du dies genau definieren. Denn dann ist es ja davon abhängig, was Du wie machen kannst.

Generell kannst Du in einem Thread auf etwas anderes warten. Du hast z.B. wait() und notify().

Also so ein Thread weiss, wer nach ihm dran ist und gespeichert ist, wer dran ist, dann hat man:
- Die eigentliche Arbeit (hier evtl. als einfacher sleep Aufruf)
- Dann in einem synchronized Block mit lock, den alle Thread teilen: Prüfen wer dran ist. Ist man selbst nicht dran, dann ruft man wait auf (was den lock abgibt.) Ist man dran, dann verlässt man den Block, macht die Ausgabe und ruft notify auf und ist durch (und kann z.B. wieder von Anfang an weiter machen.)

Dann hätte ein System, bei dem n Threads parallel arbeiten, aber die Ergebnisse werden der Reihe nach abgegeben. Threads warten ggf., bis sie dran sind.

Suchst Du nach sowas?
 
A

Adriano10

Das mit der Ausgabe verstehe ich immer noch nicht im Detail.
a) Threads dienen ja der parallelen Abarbeitung. Wenn Du also mehrere Threads hast, die parallel etwas abarbeiten, dann hast Du die Ergebnisse/Ausgabe natürlich gemischt.
b) Wenn Du einzelne Ergebnisse in bestimmter Reihenfolge brauchst, dann musst Du dies genau definieren. Denn dann ist es ja davon abhängig, was Du wie machen kannst.

Generell kannst Du in einem Thread auf etwas anderes warten. Du hast z.B. wait() und notify().

Also so ein Thread weiss, wer nach ihm dran ist und gespeichert ist, wer dran ist, dann hat man:
- Die eigentliche Arbeit (hier evtl. als einfacher sleep Aufruf)
- Dann in einem synchronized Block mit lock, den alle Thread teilen: Prüfen wer dran ist. Ist man selbst nicht dran, dann ruft man wait auf (was den lock abgibt.) Ist man dran, dann verlässt man den Block, macht die Ausgabe und ruft notify auf und ist durch (und kann z.B. wieder von Anfang an weiter machen.)

Dann hätte ein System, bei dem n Threads parallel arbeiten, aber die Ergebnisse werden der Reihe nach abgegeben. Threads warten ggf., bis sie dran sind.

Suchst Du nach sowas?
ich versuche mit deinem Hinweis, ich hoffe, so wird klappen.

Die Aufgabe sieht so aus:
Java besitzt einen präemptiven Scheduler, d.h. u.a. sind die Aktivierungsreihenfolgen von Threads nicht definiert. Erarbeiten Sie ein Konzept, mit dem sie erreichen, dass n Threads immer in einer definierten Reihenfolge arbeiten. Machen Sie konkret folgendes: Leiten Sie eine Klasse NameOutput von der Klasse Thread ab. Erzeugen Sie in der main-Methode n (hier n = 3) Thread-Objekte der Klasse NameOutput und starten Sie über die start-Methode den dazu gehörenden Thread der drei Objekte. In der run-Methode sollen die NameOutput-Threads jeweils ihren Namen ausgeben (Methode Thread.getName), sie sollen das jedoch immer in derselben Reihenfolge tun, müssen sich also entsprechend untereinander synchronisieren:

Thread-0
Thread-1
Thread-2
Thread-0
Thread-1
Thread-2
Thread-0
Thread-1
 
J

JustNobody

Das wäre über wait / notify machbar. Du kannst Dir mal https://www.baeldung.com/java-wait-notify ansehen. Das müsste nur leicht verändert werden.

Das receive() zeigt das Warten. Nur eben wird nicht auf ein transfer gewartet, sondern darauf, dass der activeThread auf sich selbst verweist. Also sowas wie while (activeThread != this) { warten }
Und das, was im send ist (und das transfer setzt) muss dann den activeThread eins weiter setzen, also auf das nächste Element des Arrays + notifyAll aufruf ....

Das wäre erst einmal ein möglicher Ansatz, den ich sehen würde ...
 
A

Adriano10

Das wäre über wait / notify machbar. Du kannst Dir mal https://www.baeldung.com/java-wait-notify ansehen. Das müsste nur leicht verändert werden.

Das receive() zeigt das Warten. Nur eben wird nicht auf ein transfer gewartet, sondern darauf, dass der activeThread auf sich selbst verweist. Also sowas wie while (activeThread != this) { warten }
Und das, was im send ist (und das transfer setzt) muss dann den activeThread eins weiter setzen, also auf das nächste Element des Arrays + notifyAll aufruf ....

Das wäre erst einmal ein möglicher Ansatz, den ich sehen würde ...
danke, mir wurde geholfen
 
Thema: 

Threads

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben