Maven link outdated

J

Joreyk

Bekanntes Mitglied
Ich habe auf meinem Windows PC in Maven diesen Link benutzt
wenn ich auf Linux oder Windows den xmlns link eingebe im Browser kommt "diese Seite wurde verschoben"
und unter Linux kommt auch noch der Fehler dass "Module Server not Found"

was ist denn der aktuelle Link den man da benutzen sollte

ooder wirft Linux da was durcheinander was ich umstellen muss?
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Die xmlns ist keine gültige URL, die man aufrufen kann. Das ist lediglich ein Bezeichner, der halt in URL Form angegeben werden sollte.
Lediglich bei der Schema Location ist der zweite Teil eine gültige URL und dieses xsd File ist ja auch ladbar.

Daher bitte einmal das ganze POM, deinen genauen Aufruf und den exakten Fehler geben. Das hat aber nichts damit zu tun, dass die url bei xmlns nicht aufrufbar ist.

Edit: Evtl. noch belegen, was ich da behauptet habe:
https://www.w3.org/TR/xml-names/
XML namespaces provide a simple method for qualifying element and attribute names used in Extensible Markup Language documents by associating them with namespaces identified by URI references.
 
Mart

Mart

Bekanntes Mitglied
So ich bins vom anderen Account
Aktueller Stand ich hatte eienn Fehler gemacht biem import und 1en Fehler behoben

der neue Fehler ist

Java:
Error occurred during initialization of boot layer
java.lang.module.FindException: Module javafx.graphics not found, required by finalGame1
ich versteh nicht warum der kommt da anscheinend maven jetzt die Ressourcen gefunden hat
Im anhang ist es in der Original Größe
projektinfo.png

in meiner Module Info steht

Java:
module finalGame1 {
    requires transitive javafx.graphics;
    requires transitive javafx.fxml;
    requires transitive javafx.controls;
    requires javafx.base;
    requires transitive javafx.media;
    requires jdk.compiler;
    requires org.json;
    exports application;
    exports backend;
    exports controller;
    exports layout;
    exports layout.interfaces;
    exports model;
    exports view;
    exports test;
}

alle Klassen werden als "fehler Frei" angesehen von eclipse auch die Imports in den Klassen : das ist übrigens auf Linux


XML:
<project xmlns="http://maven.apache.org/POM/4.0.0" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance" xsi:schemaLocation="http://maven.apache.org/POM/4.0.0 https://maven.apache.org/xsd/maven-4.0.0.xsd">
  <modelVersion>4.0.0</modelVersion>
  <groupId>FinalGame5</groupId>
  <artifactId>FinalGame5</artifactId>
  <version>0.0.1-SNAPSHOT</version>
  <name>NEXcg</name>
  <build>
    <sourceDirectory>src</sourceDirectory>
    <resources>
      <resource>
        <directory>src</directory>
        <excludes>
          <exclude>**/*.java</exclude>

        </excludes>
      </resource>
    </resources>
   
    <plugins>
      <plugin>
        <artifactId>maven-compiler-plugin</artifactId>
        <version>3.8.1</version>
        <configuration>
          <release>15</release>
          <compilerArgs>
            <arg>--enable-preview</arg>
          </compilerArgs>
        </configuration>
      </plugin>
    </plugins>
   
  </build>
  <dependencies>

      <!-- https://mvnrepository.com/artifact/org.openjfx/javafx-controls -->
    <dependency>
        <groupId>org.openjfx</groupId>
        <artifactId>javafx-controls</artifactId>
        <version>17-ea+9</version>
    </dependency>
    <!-- https://mvnrepository.com/artifact/org.openjfx/javafx-graphics -->
    <dependency>
        <groupId>org.openjfx</groupId>
        <artifactId>javafx-graphics</artifactId>
        <version>17-ea+9</version>
    </dependency>
    <!-- https://mvnrepository.com/artifact/org.openjfx/javafx-web -->
    <dependency>
        <groupId>org.openjfx</groupId>
        <artifactId>javafx-web</artifactId>
        <version>17-ea+9</version>
    </dependency>
    <!-- https://mvnrepository.com/artifact/org.openjfx/javafx-fxml -->
    <dependency>
        <groupId>org.openjfx</groupId>
        <artifactId>javafx-fxml</artifactId>
        <version>17-ea+9</version>
    </dependency>
    <!-- https://mvnrepository.com/artifact/org.json/json -->
<dependency>
    <groupId>org.json</groupId>
    <artifactId>json</artifactId>
    <version>20210307</version>
</dependency>
  </dependencies>
</project>

Das Projekt wurde aus windows exportiert udn in Eclipse wieder importiert
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Was genau machst du? Was für ein maven Ziel wird ausgeführt? Oder was genau startet Eclipse da in der Run configuration?

Vermutlich hat Maven ein jar gebaut und Eclipse gibt da nicht alles an. Aber da ist mir auch gerade nicht klar, was du da wie bauen lassen willst. Da sehe ich ehrlich noch nicht den genauen Plan. Da beim jar die Abhängigkeiten nicht mit drin sind, musst du diese beim Start der jar Datei mit angeben.
 
Mart

Mart

Bekanntes Mitglied
Ich starte nicht das Maven Programm sondern starte die Run Configuration

in der wird die application.Main aufgerufen da steht auch meine Main drin
hab nichts zu Abhängikeiten oder sonst was irgendwie hinzugefügt
In meinen Dependencies vom ClassPath steht mein Maven Projekt drin , jre15 und die Maven Abhängigkeiten



Das maven Projekt direkt über Maven Build zu starten ist bis jetzt sofort gescheitert an der Meldung ( hab nirgends irgendwas eingestellt dafür )

Java:
SLF4J: Class path contains multiple SLF4J bindings.
SLF4J: Found binding in [jar:file:/app/eclipse/plugins/org.eclipse.m2e.maven.runtime.slf4j.simple_1.16.0.20200610-1735/jars/slf4j-simple-1.7.5.jar!/org/slf4j/impl/StaticLoggerBinder.class]
SLF4J: Found binding in [file:/home/legacy/.var/app/org.eclipse.Java/eclipse/configuration/org.eclipse.osgi/5/0/.cp/org/slf4j/impl/StaticLoggerBinder.class]
SLF4J: See http://www.slf4j.org/codes.html#multiple_bindings for an explanation.
SLF4J: Actual binding is of type [org.slf4j.impl.SimpleLoggerFactory]
SLF4J: Class path contains multiple SLF4J bindings.
SLF4J: Found binding in [jar:file:/app/eclipse/plugins/org.eclipse.m2e.maven.runtime.slf4j.simple_1.16.0.20200610-1735/jars/slf4j-simple-1.7.5.jar!/org/slf4j/impl/StaticLoggerBinder.class]
SLF4J: Found binding in [file:/home/legacy/.var/app/org.eclipse.Java/eclipse/configuration/org.eclipse.osgi/5/0/.cp/org/slf4j/impl/StaticLoggerBinder.class]
SLF4J: See http://www.slf4j.org/codes.html#multiple_bindings for an explanation.
SLF4J: Actual binding is of type [org.slf4j.impl.SimpleLoggerFactory]
wenn man auf die See seite geht kommt dann "man sollte die bindings ausschließen" nur ich hab keine Ahnung wo


Java:
[ERROR] No goals have been specified for this build. You must specify a valid lifecycle phase or a goal in the format <plugin-prefix>:<goal> or <plugin-group-id>:<plugin-artifact-id>[:<plugin-version>]:<goal>. Available lifecycle phases are: validate, initialize, generate-sources, process-sources, generate-resources, process-resources, compile, process-classes, generate-test-sources, process-test-sources, generate-test-resources, process-test-resources, test-compile, process-test-classes, test, prepare-package, package, pre-integration-test, integration-test, post-integration-test, verify, install, deploy, pre-clean, clean, post-clean, pre-site, site, post-site, site-deploy. -> [Help 1]
[ERROR]
[ERROR] To see the full stack trace of the errors, re-run Maven with the -e switch.
[ERROR] Re-run Maven using the -X switch to enable full debug logging.
das kommt auch noch da muss man anscheinend noch die Goals setzten ma gucken was da denn so verlangt wird :D

hab mal clean package ausprobiert nur da kommt "code was successfully compiled" ..."build success" ...nur was mach ich jetzt damit das ist die frage XD
 
Mart

Mart

Bekanntes Mitglied
habs den Fehler behoben nur das mit dem excludieren von dem versteh ich nicht ...

wenigstens hab ich jetzt ganz woanders einen neuen Fehler XD

der hat aber mit GTK zu tun und nicht mit maven ...glaub ich zumindest ...
 
T

thecain

Top Contributor
Ich finde auch dein pom komisch...

Warum eine ea Version von Java FX wenn du noch am Lernen bist?

Und die srcDirectory Konfiguration dürfte auch unnötig sein.

Warum wechselst du eigentlich andauernd zwischen deinen Accounts hin und her?
 
J

Joreyk

Bekanntes Mitglied
Warum eine ea Version von Java FX wenn du noch am Lernen bist?
ich benutz die neuen 3d Sachen...sogar relativ erfolgreich :D

Und die srcDirectory Konfiguration dürfte auch unnötig sein.
Das hat mir Eclipse erstellt kann ich die raus machen?


Warum wechselst du eigentlich andauernd zwischen deinen Accounts hin und her?
auf meinem Linux laptop hab ich mich auch eingeloggt nur ich weis weder von dem Account noch von diesem die Email Adresse
 
J

Joreyk

Bekanntes Mitglied
und ja ich lerne noch..weil ich imStudium nicht bekomm was ich will

Ich weis dass ich nichts für mich lerne... ich habe 2er und 1er in den meisten Fächern wenn ich 1Tag vorher Lerne und ich bin auch nicht grad die Hellste Kirsche auf der Torte also dass ich ein Überflieger bin will ich mal sehr stark bezweifeln
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
So viele EMail Adressen wirst du doch nicht haben ... da könnte man zur Not einfach mal für alle ein Passwort vergessen machen ...

Aber du kannst dich ja noch anmelden ..: also warum nicht einfach nach schauen? Er zeigt dir die hinterlegte Adresse ja an...

Und dann wäre ggf ein Passwort Manager wie KeePass für Dich interessant....
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Was das Projekt angeht: Da zum einen auch noch einmal der Hinweis auf https://openjfx.io/openjfx-docs/ - da wird sehr viel erläutert und das Schritt für Schritt.

Was Maven angeht: Commvention over configuration. Du musst vieles nicht konfigurieren, so Du Dich einfach an die Dinge hältst, auf die man sich sozusagen geeinigt hat. Das hat dann den großen Vorteil, dass das POM schön klein und übersichtlich bleibt.

Der Weg, erst ein Eclipse Projekt zu machen um dann daraus ein Maven Projekt zu generieren: Das ist in meinen Augen schlicht unnötig. Eclipse bietet zum einen direkt die Möglichkeit, ein Maven Projekt zu erzeugen (ohne unnötige Konfigurationen hoffe ich). Oder man kopiert einfach ein pom - das ist der Weg, den ich fast immer mache. Und dabei kopiere ich dann auch gleich immer den Maven Wrapper mit.

Aber wie dem auch immer sei - kommen wir zu Deinem Projekt:
Eclipse legt alles in ./src: Die *.java werden übersetzt und der Rest ist dann Ressource Datei.
Maven hat ein ./src/main/java für Java Sourcen und ./src/main/resource für Ressourcen. Wenn Du die Konfiguration des Verzeichnisses und so weg nimmst, dann musst Du die Dateien entsprechend verschieben.

Aber hier gilt wie immer: Wenn du etwas nutzen willst (wie maven), dann beschäftige Dich etwas damit, damit Du verstehst, was es wie macht. Mit dem grundlegenden Verständnis wird vieles deutlich einfacher.
 
J

Joreyk

Bekanntes Mitglied
Eclipse bietet zum einen direkt die Möglichkeit, ein Maven Projekt zu erzeugen (ohne unnötige Konfigurationen hoffe ich)
durch das erzeugen aus meinem damaligen Projekt hat eclipse die obige Pom ohne den javafx imports erstellt ...also es war nicht sooooo viel was da rein gekommen ist



muss mich erstmal mit maven auseinander setzen was in die Pom kommen soll

Linux GTK unterstüzt noch nicht die neuen Javafx3d sachen was sehr schade ist hab ich so zumindest aus stackoverflow gelesen


PS: hab jetzt in meinem Programm was raus geworfen was erst in 17 gekommen ist und hab jetzt in maven die version 15 eingetragen
 
mrBrown

mrBrown

Super-Moderator
Mitarbeiter
Linux GTK unterstüzt noch nicht die neuen Javafx3d sachen was sehr schade ist hab ich so zumindest aus stackoverflow gelesen

PS: hab jetzt in meinem Programm was raus geworfen was erst in 17 gekommen ist und hab jetzt in maven die version 15 eingetragen

Keine Ahnung, was du da gelesen hast, aber in 17 sind bisher nur Bugfixes und ein paar Änderung für AArch-64 und macOS enthalten.

Abgesehen davon gibts zwischen dem veralteten 15 und dem noch nicht veröffentlichten 17 ja noch das aktuelle 16 ;)
 
J

Joreyk

Bekanntes Mitglied
Keine Ahnung, was du da gelesen hast, aber in 17 sind bisher nur Bugfixes und ein paar Änderung für AArch-64 und macOS enthalten.

Abgesehen davon gibts zwischen dem veralteten 15 und dem noch nicht veröffentlichten 17 ja noch das aktuelle 16 ;)
ich glaub ich krieg ne krise ...

hatte das maven projekt von windows rüber kopiert und ständig den Fehler bekommen "javax 3D Scene shape not supported"
hatte die Klasse dann durch die 2D Szene ausgetauscht dass es wieder funktioniert

wollte jetzt die 3D Ansicht wieder einfügen mit dem Code der immer einen Fehler geworfen hat dass ich dir den Fehler schicken kann...WAS PASSIERT
ja klar es funktioniert jetzt

jetzt komm ich mir blöd vor
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
Kirby.exe JDBC Connector von Maven Repo importieren Allgemeine Java-Themen 1
bueseb84 Fehler beim Import von Maven Dependencies aus lokalem artifactory Allgemeine Java-Themen 2
bueseb84 Gleiche Maven Versions in Child Modulen Allgemeine Java-Themen 13
J Gebautes Jar per Maven in einen Docker Container kopieren Allgemeine Java-Themen 0
V Maven Maven ClassNotFoundException MySQL JDBC Treiber Allgemeine Java-Themen 1
B Maven Keycloak library wirft exceptions nach maven package Allgemeine Java-Themen 1
HarleyDavidson NetBeans Jigsaw & Maven Allgemeine Java-Themen 3
J Alle Unit Tests in Maven Modul Projekt ausführen Allgemeine Java-Themen 7
R JDK installieren JDK / Maven auf Windows 10 installieren Allgemeine Java-Themen 9
N Maven ObjectMapper Error wenn das File gespeichert wird Allgemeine Java-Themen 0
O Maven - JUnit - H2 Allgemeine Java-Themen 1
M Maven Dependency aus Projekt nicht aus Repo Allgemeine Java-Themen 3
G maven 3.1.1 StackOverflowError Allgemeine Java-Themen 3
J libs mit maven in jar packen Allgemeine Java-Themen 2
M Maven Repo spiegeln Allgemeine Java-Themen 2
F Maven 3.0 Allgemeine Java-Themen 3
O Junit Reports / Logs als XML ohne Maven/Ant Allgemeine Java-Themen 7
S [Maven] remote repository Allgemeine Java-Themen 5
S JOGL NoClassDefFoundError und Maven Allgemeine Java-Themen 4
B maven 2 error bei plugin download Allgemeine Java-Themen 7
H Ant oder Maven? Allgemeine Java-Themen 10
S Link element an vorletzte stelle einfügen Allgemeine Java-Themen 2
D HTTP Http-Link mittels GUI schreiben Allgemeine Java-Themen 5
M redirected link Allgemeine Java-Themen 11
G Datei per Drag and Drop auf den Link öffnen Allgemeine Java-Themen 6
T Youtube Link Allgemeine Java-Themen 4
F.S.WhiTeY JDK installieren Linux: Nach Update link auf Java zerschossen Allgemeine Java-Themen 4
F Parameter im Link /jar-Aufruf Allgemeine Java-Themen 12
kodela aktiver Link in einem Dialog Allgemeine Java-Themen 14
T Link zum Internet Allgemeine Java-Themen 12
M Autostart: Registry oder Link? Allgemeine Java-Themen 6
S regex für einen Link Allgemeine Java-Themen 3
H File Attribut bzw Link erkennen Allgemeine Java-Themen 5
F Link in Applet "verstecken" Allgemeine Java-Themen 3
Nicer Problem mit Link aufruf Allgemeine Java-Themen 6
W Webseite öffnen und Link anklicken Allgemeine Java-Themen 2
P Link in einem ausgewählten Browser öffnen Allgemeine Java-Themen 10
A Überprüfen, ob ein File eine Verknüpfung / Link ist Allgemeine Java-Themen 3
S Link im Browser öffnen Allgemeine Java-Themen 10
S E-Mail-Links: geklickten Link ermitteln Allgemeine Java-Themen 4
S mailto-Link in MessageBox Allgemeine Java-Themen 17
B Browser link aus Java-Applikation öffnen Allgemeine Java-Themen 2
J JSP, Link nur bei erfüllter Bedingung anzeigen Allgemeine Java-Themen 6
J JSP Client LInk einbauen Allgemeine Java-Themen 15
M Link parsen bzw. zerlegen Allgemeine Java-Themen 9
Q || Wie speichert man Dateien wo der Pfad als Link(UNIX)... Allgemeine Java-Themen 11
G http:// in Link umwandeln Allgemeine Java-Themen 14
D Linux Link wird als Ordner interpretiert? Allgemeine Java-Themen 2
S Mauszeiger beim Link! Allgemeine Java-Themen 22
M HTML Link Fehler Allgemeine Java-Themen 5
G Html Link in einem JLabel? Allgemeine Java-Themen 3
G Link zu JCreator oder anderem Tool Allgemeine Java-Themen 2

Ähnliche Java Themen


Oben