Lassen sich mit Tomcat bestimmte URL-Patterns verbieten?

Ich bin gerade an einem JSP-Übungsprojekt auf Tomcat. Ich navigiere eine jsp-Seite von einer anderen jsp-Seite aus mit einem get-Request an, d. h. ich habe eine Seite welcome.jsp mit einem Button:

HTML:
 <form action="main.jsp" method="get">
     <p>Eine Beschreibung...</p>
     <button type="submit" name="action" value="13243">13243</button>
     <p>Eine andere Beschreibung...</p>
     <button type="submit" name="action" value="13244">13243</button>
    </form>
Wenn ich nun auf die Seite main.jsp navigiert habe, steht in der URL sinniger Weise http://localhost:8080/JSP/main.jsp?action=13243.

Was ich nun fragen wollte - wie knn ich am besten verhindern, dass die Seite http://localhost:8080/JSP/main.jsp aufgerufen wird, also OHNE übergebene Parameter (also ohne ?action=13243)?

Ich habe in meiner Naivität versucht, dies im WEB-INF-Ordner zu bewerkstelligen, indem ich folgendes Servletmapping eingetragen habe (danach hab ich den Server auch neu gestartet):

HTML:
    <servlet>
        <servlet-name>JSP</servlet-name>
        <jsp-file>/JSP/main.jsp</jsp-file>
    </servlet>

    <servlet-mapping>
        <servlet-name>JSP</servlet-name>
        <url-pattern>/JSP/main.jsp?*</url-pattern>
    </servlet-mapping>
D. h. ich wollte halt sagen, dass das URL-Pattern so auszusehen hat, dass nach main.jsp ein Fragezeichen und dann eben beliebige Zeichen kommen. Allerdings habe ich dann die URL http://localhost:8080/JSP/main.jsp eingegeben, und die Seite wurde mir dennoch angezeigt. Daher wollte ich mal fragen, wie man das richtig macht bzw. wo ich suchen sollte.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben