Hilfe bei Strukturierung eines Buchungssystems

Diskutiere Hilfe bei Strukturierung eines Buchungssystems im Java Basics - Anfänger-Themen Bereich.
M

Mnze

Hallo zusammen :)

Meine Aufgabe ist es eine Art Mitarbeiter-Buchungssystem zu planen/entwickeln. Da ich bisher meistens ohne Strukturierung, einfach los gelegt habe und das ziemlich viel Zeit gekostet hat (vor allem auch da ich nicht der fitteste Programmierer bin), möchte ich es diesmal besser machen, wofür ich eure Hilfe benötigen könnte :)

Aufgabenstellung:

1. Anwendung zur Reservierung von Mitarbeitern, die entweder alleine oder im Team arbeiten. Das Programm entscheidet automatisch welcher Mitarbeiter / welches Team reserviert wird.

1.1 Die Teams werden im vorhinein bestimmt und können nur vom Admin geändert werden.

1.2 Die maximale Team-Größe beträgt vier Mitarbeiter.

2. Es müssen auch Arbeitsgruppen erstellt werden können, die aus mehreren Mitarbeitern/Teams bestehen. Auch die Arbeitsgruppen können nicht aus beliebigen Teams bestehen, sondern nur aus vorab definierten. Die Arbeitsgruppen können unterschiedlich groß werden, aber nie mehr als 10 Mitarbeiter beinhalten.

3. Der Anwender muss entscheiden können, wie viele Mitarbeiter er benötigt. Übersteigt die gewünschte Mitarbeiterzahl die der freien Teams (falls 4 Mitarbeiter benötigt werden, aber nur noch einzelne Mitarbeiter frei sind), oder ist die gewünschte Anzahl ohnehin >4 muss das Programm automatisch eine Arbeitsgruppe erstellen.

3.1 Sind nur noch vereinzelt Mitarbeiter frei, die aber nur unterschiedlichen Arbeitsgruppen zugewiesen werden können, muss das Programm Mitarbeiter neu zuweisen, sodass eine Arbeitsgruppe erstellt werden kann. Ist das nicht mehr möglich, muss das dem Anwender angezeigt werden.

4. Mitarbeiter müssen mindestens X Stunden vor dem Termin gebucht werden (ausreichend Einarbeitungszeit)

5. Werden bestimmte Mitarbeiter/Teams (die auswärts unterwegs sind) gebucht, muss die gleiche Anzahl an Mitarbeitern aus der "Zentrale" gebucht werden

6. Allen Mitarbeitern müssen bestimmte Tools/Ausrüstung mit gebucht werden können, die nicht in unbegrenzter Anzahl zur Verfügung stehen. Das Programm muss also wissen, wie viele Tools während einer bestimmten Zeit noch zur Verfügung stehen.

7. Ein Termin dauert in der Regel X Stunden, für die der Mitarbeiter als reserviert gilt



Hat jemand mit so etwas ähnlichem schon Erfahrung gesammelt und kann mir vllt. ein paar Tipps geben wie ich das ganze angehe?

Was fällt euch noch ein, auf was ich achten muss? Also zusätzliche Rahmenbedingungen, die ich oben nicht genannt habe.



Beste Grüße

Mnze
 
L

LimDul

Erste Frage: Technologie? Desktop/Webanwendung? Frameworks? Gibt es da Vorgaben an die man sich halten muss/soll?

Ansonsten generell erst mal strutkurieren:
Datenmodell
Das kann man in UML aufmalen, muss man nicht. Es reichen grundsätzlich auch Kästchen mit Strichen. Was für Datenobjekte hast du? Aus den Anforderungen lese ich schon raus:

* Mitarbeiter
* Teams
* Arbeitsgruppen
* Termine
* Tools
* Benutzer mit Rechten/Rollen

Die haben Beziehungen und Eigenschaften.

Dann gibt es:
* Validierungen, das bestimmte Konstellationen immer erfüllt sind (würde ich als Eigenschaften, also Methoden des jeweiligen Datenobjektes definieren)
* Operationen darauf wie "Buchen, Termin zuordnen etc.". Die würde ich in extra Service/Controller/Operations Klassen packen

Das ganze sinnvoll mit Unit-Tests geprüft.
 
M

Mnze

Vielen Dank erstmal!
Oh das habe ich vergessen.. es soll eine Webanwendung werden. Viel mehr Vorgaben habe ich dazu nicht.

Genau um die Datenobjekte geht es mir. Was habe ich in meinem Modell übersehen, das zwingend erforderlich ist und wie interagiert es mit den anderen? Was natürlich nicht fehlen darf, sind Geschäfts-Öffnungszeiten, Kundendaten - bzw eine Oberfläche zum eingeben und eine Funktion zum Abwählen von Mitarbeitern (Urlaub/Krankheit).
Wenn ich hier ein stimmiges Modell vorlegen kann, bin ich schon mal Glücklich.

Danach muss ich mich damit auseinandersetzen, wie ich das Problem mit dem Erstellen von Arbeitsgruppen löse. Das liegt mir bereits jetzt schon im Magen, vor allem da ich ziemlich unter Zeitdruck stehe...

Ein Termin-Buchungssystem an sich sollte hoffe ich nicht zu schwer sein, oder eventuell gibt es hierfür sogar schon fertige codes, von den ich etwas spicken könnte?🙈
 
Thema: 

Hilfe bei Strukturierung eines Buchungssystems

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben