Java (Eclipse) "Lagerverwaltung" HILFE

R

ruuckiii

Mitglied
Hallo,

ich bin der Ben und bin 16 Jahre alt und mache grade den Realschulabschluss^^ Möchte danach gerne Fachabitur in Informatik machen und danach IT-Sicherheit oder allgemeine Informatik studieren auch wenn ich kein Bock auf Mathe habe, Naja.... Aktuell lerne ich JAVA privat und NICHT im Rahmen der Schule oder so... Es wäre toll, wenn jemand von euch konstruktive Kritik bzw. Feedback zu meinem Anliegen geben würde, wäre echt dankbar Leute :)😇

Das ist meine Aufgabe:

54fff1ea21fd0aa118aa374ac5d2606a.png

und das habe ich bisher...

e337a24b128a032ced792296f0168615.png


Ist das so halbwegs korrekt? Bei der Methode getId + getName soll ich jeweils immer ein String benutzen? Wie gehe ich da vor!?

Vielen Dank für eure Hilfe! :)
 
mihe7

mihe7

Top Contributor
Ja, vom Prinzip her ist das schon in Ordnung, wobei die Initialisierung von name mit "hans" überflüssig ist, da im Konstruktor name sowieso gesetzt wird. Die id kannst Du noch private setzen (aktuell ist sie package private, weil nichts angegeben ist).

Die Methoden getId() und getName() deuten darauf hin, dass es sich um Getter handeln soll ;) Dem entsprechend darf der Rückgabetyp nicht void (für "nichts") sein, sondern müsste in Deinem Fall String sein.
Java:
public String getId() {
    return id; // oder return this.id;
}
 
R

ruuckiii

Mitglied
Guten Morgen mihe7^^

vielen Dank für deine schnelle Antwort! :)

Und wo wäre ggf. konkret der Unterschied zwischen return id oder return this.id;? Also kann man generell beide Varianten benutzen oder ist es jetzt nur in meinem Kontext ein Fall wo sowohl als auch gilt?:)
 
mihe7

mihe7

Top Contributor
this musst Du nur in bestimmten Fällen angeben, insbesondere wenn lokale Variablen bzw. Parameter genauso heißen wie die Instanzvariable, die Du ansprechen willst, wie es z. B. in Deinem Konstruktor der Fall ist. Abgesehen von diesen Fällen kannst Du Instanzvariablen und Methoden mit und ohne this ansprechen.
 
R

ruuckiii

Mitglied
Ein letzte inhaltliche Frage und "normale Frage":

Normale Frage: Ist es so "ok" zum Einstieg als Anfänger mit JAVA oder soll ich was anderes nehmen und wenn ja, warum? Hab mich jetzt halt für JAVA entschieden weil das anscheinend "so oft benutzt wird" laut Internet halt^^

Inhaltliche Frage:

83a1c95726f0c56f14fc495252d0eb8c.png


Wie mache ich es jetzt bei der Initialisierung? Wenn da wie vorhin stehen würde String, ok, da gibste dem Ding halt einen String. Aber bei boolean? Kann ich hier einfach frei wählen ob ich jetzt true oder auf false setze?

Da habe ich gemacht und es zeigt Fehler an!
fbfa963cbe65ffd9a56602d9e3b43f41.png


e5edcf0a5af662cc79e2fdd306f0ad27.png


Sorry dass ich damit nerve aber will es unbedingt gelöst haben... Es zieht mich auch runter dass da nun Fehler kommen und ich nicht weiter weiß... Ich mache viel und übe auch aber habe leider Probleme mit Fehlern klarzukommen weil irgendwann auf der Arbeit wird mir auch keiner Helfen bei Problemen da muss alles perfekt sitzen^^
 
mihe7

mihe7

Top Contributor
Ist es so "ok" zum Einstieg als Anfänger mit JAVA oder soll ich was anderes nehmen und wenn ja, warum?
Klar ist es ok, wobei ich das nur schwer beurteilen kann. Es heißt übrigens Java und nicht JAVA :)

Mit Java hast Du halt imperative, objektorientierte und funktionale Programmierung in einem. Da heißt es halt aufpassen, nicht zu viel auf einmal zu wollen.

Aber bei boolean? Kann ich hier einfach frei wählen ob ich jetzt true oder auf false setze?
Du brauchst nichts zu wählen, was Du bereits als Parameter bekommst.

Der Konstruktor wird während der Initialisierung des Objekts ausgeführt. Sein Code ist also Teil der Initialisierung. Wenn Du eine Instanzvariable in den Konstruktoren einer Klasse setzt, dann macht es schlicht keinen Sinn, diese Instanzvariable vorab zu initialisieren. In Deinem Fall führt das sogar zu einem Fehler, weil die Variable final deklariert wurde und damit nach der Initialisierung nicht mehr geändert werden kann.

Sprich: in Zeile 5 deklarierst Du eine Konstante ausgefuert, die Du sofort mit true initialisierst. Daher führt Zeile 10 zu einem Fehler: eine Konstante kann nachträglich nicht geändert werden.

Ändere Zeile 5 ab zu:
Java:
private final boolean ausgefuert;
Damit deklarierst Du lediglich die Konstante, initialisiert wird sie im Konstruktor.
 
R

ruuckiii

Mitglied
Alles klar! Besten Dank für deine Hilfe! :) Da hast du einen kleinen Stinker glücklich(er) gemacht xD
 
M

M.L.

Top Contributor
kein Bock auf Mathe
(offtopic) Das die Methoden, Stromflüsse durch x-beliebiges Material zu orchestrieren bis hin zur (ungefähren) (3D-)Darstellung am Bildschirm mit x-/y-Koordinaten, aus der Mathematik stammen, ist bekannt... ? Was die beliebten Programmiersprachen angehen, könnte man auch Python, Haskell, C/C++,... (Stichwort: Tiobe-Index) aufführen.
 
R

ruuckiii

Mitglied
Hallo nochmals,

nun habe ich folgendes Problem: Die Aufgabenstellung ist siehe UML-Bild:


86c75b59a485e0daa9fca9f543431fea.png




Und das habe ich:

a5c14475df0b97127e951388246b199a.png


Ich soll als Attribute "berechtigteMitarbeiter: Set<String> + writer: PrintWriter machen:
Verstehe es aber nicht so genau dementsprechend werden auch z.B. in Zeile 7, 34 und 36 Fehler angezeigt. Alle Fehler sind mit der Meldung: "Set cannot be resolved to a type". Hab auch einen Kumpel gefragt der konnte leider auch nicht helfen! :(

Vielen lieben Dank im Voraus für eure Hilfe bzw. Bemühungen! :)
 
R

ruuckiii

Mitglied
(offtopic) Das die Methoden, Stromflüsse durch x-beliebiges Material zu orchestrieren bis hin zur (ungefähren) (3D-)Darstellung am Bildschirm mit x-/y-Koordinaten, aus der Mathematik stammen, ist bekannt... ? Was die beliebten Programmiersprachen angehen, könnte man auch Python, Haskell, C/C++,... (Stichwort: Tiobe-Index) aufführen.
Ja irgendwo wird immer die Mathematik gebraucht die Frage ist halt ob wie ich es von meinem Cousin der Wirtschaftsinformatik studiert hat wirklich nötig ist über 3 Semester Mathe zu machen er aber in seinem Beruf es nicht braucht. Ich denke das was du aufgezählt hast damit kenne ich mich jetzt noch nicht so gut aus aber vielleicht sind das "spezielle Bereiche" wo man wirklich viel Mathe braucht aber allgemein betrachtet sagen die einen ja so und andere (auch absolventen) wiederum so... 🤔🤗
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Ja irgendwo wird immer die Mathematik gebraucht die Frage ist halt ob wie ich es von meinem Cousin der Wirtschaftsinformatik studiert hat wirklich nötig ist über 3 Semester Mathe zu machen er aber in seinem Beruf es nicht braucht. Ich denke das was du aufgezählt hast damit kenne ich mich jetzt noch nicht so gut aus aber vielleicht sind das "spezielle Bereiche" wo man wirklich viel Mathe braucht aber allgemein betrachtet sagen die einen ja so und andere (auch absolventen) wiederum so... 🤔🤗
Also ich sehe da zwei Punkte:
a) Murphys Law: Wenn Du sagst: "Das brauche ich später nie - das lerne ich nicht!", dann ist klar, dass Du genau das später brauchen wirst :)
b) Unabhängig ob Du etwas für den Beruf später brauchst oder nicht - Im Studium wirst Du auf jeden Fall nicht drumherum kommen, auch tiefer in die Mathematik einzusteigen...
 
W

White_Fox

Top Contributor
Tut mir leid, aber da muß ich auch noch mal:

kein Bock auf Mathe
Glaub mir - Mathe macht Spaß. Du gehst noch zur Schule, da hattest du mit Mathe noch nie zu tun. Sondern nur mit Rechnen.

die Frage ist halt ob wie ich es von meinem Cousin der Wirtschaftsinformatik studiert hat wirklich nötig ist über 3 Semester Mathe zu machen er aber in seinem Beruf es nicht braucht.
Selbst wenn du Mathe später im Beruf nicht mehr brauchst (was m.M.n. irgendwo zwischen dämlich und traurig rangiert), so brauchst du Mathe auf jeden Fall während des Studiums. Ein Studium darfst du dir nicht wie Schule vorstellen (auch wenn es gelegentlich dazu verkommt, aber das ist ein anderes Thema). In der Schule lernst du irgendwas mit Funktionen, wie du deren Ableitungen und Integrale bildest - und das wars. Hat euer Mathelehrer euch schonmal gezeigt, wofür das alles gut ist? Und Studium dagegen solltest du mindestens den Unterschied zwischen Wissen und Erkenntnis kennenlernen und nach Möglichkeit zu letzterem gelangen.

Im Studium lernst du, Probleme mathematisch zu beschreiben. Klingt trocken, ist aber eine sehr mächtige Fähigkeit - und überaus interessant und gelegentlich verblüffend. Ein simples Beispiel: die Ortsfunktion nach der Zeit (bekannt als s(t) ).
Nehmen wir als Beispiel ein Auto, und die Autobahn als Koordinatensystem. Dort steht praktischerweise sogar alle 500m eine Beschriftung herum, in Form von Kilometerstandsanzeigern, rechts im Bild:



Wenn du jetzt mit einem Auto über die Autobahn fährst, kannst du jedem Zeitpunkt eine Position auf der Autobahn zuordnen - das ist die Ortsfunktion s(t). s ist der Ort, t die Zeit, so ist es in der Physik üblich.
Wenn du von s(t) die erste Ableitung (schöner ist der Begriff Differenziation) bildest, erhälst du v(t) - die Geschwindigkeit, die das Auto zum Zeitpunkt t hatte. Wenn du die Geschwindigkeit wieder differenzierst, erhältst du die Beschleunigung des Autos a(t).
Und wenn du die Beschleunigung wieder differenzierst, erhältst du den "Ruck".

Die Formeln, die in der Schulphysik so verwendet werden, basieren ja auch auf diesen Zusammenhängen. Wenn du mit dem Auto von Berlin nach München fährst (so ca. 600km) und brauchst 10 Stunden: dann bist du nach Formel konstant gemütlich 60km/h gefahren. Aus dem Stand, direkt von deiner Einfahrt aus - bis du am Ziel angekommen bist, wo du ruckartig angehalten hast.
Die Formel bildet nicht ab, daß du erstmal aus einem verkehrsberuhigten Bereich (vulgo Spielstraße) und dann durch trägen Stadtverkehr mit Aufenthalten an roten Ampeln zur Autobahn gefahren bist, dann streckenweise mit 200km/h über die A9 geballert bist und vier Stunden im Stau sowie eine Stunde bei Burgerking vertrödelt hast. In einer Funktion bringst du das alles ohne Schwierigkeiten unter.

Mathematik ist definitiv nicht nur für irgendwelche Spezialaufgaben relevant. Jede Form von Regelung (alles, wo irgendeine physikalische Größe auf einen gewünschten Wert gebracht werden soll, z.B. die Raumtemperatur -> Heizungsregelung) sind weitaus komplexer, als man es mit Schulwissen erwarten würde. Auch wenn es für viele Problemklassen vereinfachte Lösungsformeln gibt.

Auch wenn du Mathematik später im Beruf wenig brauchst, so ist sie normalerweise entscheidend um Grundlagen zu verstehen, mit denen man durchaus öfter zu tun hat.
Es sind übrigens ganz erstaunlich oft verblüffend simple Dinge, aus denen ungeahnt komplexe Dinge erwachsen. Ich bin E-Techniker, und ich würde mal sagen 80% oder noch mehr dessen, was wir hatten, geht irgendwo auf den guten alten Pythagoras zurück.

allgemein betrachtet sagen die einen ja so und andere (auch absolventen) wiederum so...
Allgemein betrachtet gibt es Absolventen, die ruhen sich während des Studiums ordentlich aus, geben die Lösungen vom vorherigen Jahrgang in ihren Protokollen ab, lernen ein bisschen was auswendig und vergessen es am Ende wieder. Und es gibt die, die das interessiert, die etwas wissen und ergründen wollen und sich sogar noch zu Hause und in ihrer Freizeit mit ihrem Studienkram beschäftigen.
 
M

M.L.

Top Contributor
Probleme mathematisch zu beschreiben
(offtopic) allerdings gelten (speziell physikalische) Modelle nur im Idealfall, also ohne absolut andere (dem Menschen als solche wahrnehmbare) Einflüsse. Diverse Beispiele (Finanzkrise von 2007) zeigen was passiert, wenn man ebendiese "Störeinflüsse" aussen vor lässt oder unterschätzt...
Beim Thema Studium gibt es nun mal Studiengänge, die ein notenoptimierendes (Bulimie-)Lernen geradezu fördern (z.B. Jura und Prädikatsexamen) oder sogar erzwingen (z.B. Bachelor -> Master)
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
H Brauche Hilfe in Java Eclipse Programmieraufgabe Neuling Java Basics - Anfänger-Themen 3
M Java Einstellung von Apache POI für MS Word Erstellung mit Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 6
pkm Eclipse wie mit anderer JAVA-Version starten? Java Basics - Anfänger-Themen 1
R Erste Schritte Eclipse - Java - System.out.println(); funktioniert nicht Java Basics - Anfänger-Themen 2
steven789hjk543 Kann man mit Java und Eclipse einen Virus programmieren? Java Basics - Anfänger-Themen 13
I JDK installieren Java JDK und Eclipse Installation Java Basics - Anfänger-Themen 6
H JUnit in Eclipse: java.lang.NoClassDefFoundError: Java Basics - Anfänger-Themen 9
AppGuruCode962 Eclipse luna java 8 Java Basics - Anfänger-Themen 15
B Java Eclipse Programm in einer Batch ausführen Java Basics - Anfänger-Themen 3
T Erste Schritte Darstellung der Java-Projekte in Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 2
T eclipse mit java 9 Problem? Java Basics - Anfänger-Themen 5
M Java Roboter schreiben mit Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 3
Hijo2006 Eclipse: Java Icon ändern Java Basics - Anfänger-Themen 9
G .java in .jar umwandeln Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 12
M Allgemeine Java-Frage anhand bspw. Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 4
J Java was Started but Returned Exit Code=13 in Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 13
D Java Eclipse cannot be cast to java.awt.event.ItemListener Java Basics - Anfänger-Themen 3
I Java, Application, Eclipse (Anfänger) Java Basics - Anfänger-Themen 1
B Compiler-Fehler Ein Java-Eclipse-Anfänger geht auf Reisen... Java Basics - Anfänger-Themen 10
B Frage zu iCalendar in Java Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 0
K Java Eclipse Schiffeversenken Frage Java Basics - Anfänger-Themen 3
A Eclipse - Java-Programm exportieren für Ubuntu TLS 10 Java Basics - Anfänger-Themen 9
D Java Eclipse hat scheinbar keine library Java Basics - Anfänger-Themen 2
G "Java von Kopf bis Fuss" - mit Eclipse? Java Basics - Anfänger-Themen 4
G Problem: Java Projekt als ausführbare Jar Exportieren (Eclipse) Java Basics - Anfänger-Themen 10
V Kann kein Java Projekt mehr mit Eclipse erstellen Java Basics - Anfänger-Themen 5
K Java Projekt als ausführbare Jar Exportieren (Eclipse) Problem Java Basics - Anfänger-Themen 24
G Java Applet aus Eclipse heraus testen? Java Basics - Anfänger-Themen 6
D Erste Schritte Problem mit dem Java-Editor Eclipse [Frage] Java Basics - Anfänger-Themen 13
T Problem mit Eclipse? Exception in thread "main" java.lang.NullPointerException Java Basics - Anfänger-Themen 4
J Eclipse + Java + Packages importieren Java Basics - Anfänger-Themen 7
Kenan89 Eclipse in Java Java Basics - Anfänger-Themen 13
M Java Eclipse IDE erstellt keinen Bin Ordner. Java Basics - Anfänger-Themen 10
S Erste Schritte import für andere Klassenfiles verfügbar machen? (Java unter Eclipse) Java Basics - Anfänger-Themen 8
S Eclipse Java Source Beispiele Java Basics - Anfänger-Themen 5
P Java Eclipse - Debugger Java Basics - Anfänger-Themen 2
J Java-Klassen außerhalb von Eclipse debuggen Java Basics - Anfänger-Themen 7
B Mit Eclipse(java) ein Java Applet im Browser steuern Java Basics - Anfänger-Themen 4
D Java wird nicht ausgeführt (eclipse) Java Basics - Anfänger-Themen 3
MisterSeven DataGrid in Java Eclipse? Java Basics - Anfänger-Themen 4
M Java - MySQL (Eclipse Java EE Web Developers) Java Basics - Anfänger-Themen 4
C JAVA - Einstieg mit Eclipse - Update Sites und Ähnliches Java Basics - Anfänger-Themen 6
E Frage zu Java Dokumentation / Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 9
T Eclipse & Java EE Module Dependencies Java Basics - Anfänger-Themen 2
I .java in eclipse einfügen Java Basics - Anfänger-Themen 16
S Eclipse Java Applet größe ändern aber wie? Java Basics - Anfänger-Themen 5
X Java Eclipse Version: 3.4.1 meldet manchmal keine Fehler Java Basics - Anfänger-Themen 17
S Ich kann mit einem Eclipse 3.2 keine Java Dateien Starten Java Basics - Anfänger-Themen 10
E Java-Programm mit Eclipse - wie muss ich anfangen. Java Basics - Anfänger-Themen 7
K aus Java Programme Jar.datei erstellen (eclipse) Java Basics - Anfänger-Themen 15
G "Java Bean" ausführen (Ohne Eclipse)? Als .jav ? - Java Basics - Anfänger-Themen 41
G Funktion "Remote Java Application" in Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 2
T Java Programm ohne Eclipse starten / wie ? Java Basics - Anfänger-Themen 8
G eclipse für java (j2ME) und PHP. einrichten? Java Basics - Anfänger-Themen 2
J Eclipse und printf und import util.java.scanner; Java Basics - Anfänger-Themen 4
R Wie ruft Eclipse java auf? Java Basics - Anfänger-Themen 4
L Eclipse mit Java Docu einrichten Java Basics - Anfänger-Themen 2
G JAVA API in Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 15
T Access Datenbank in Java (Eclipse) einbinden Java Basics - Anfänger-Themen 10
M Eclipse: Fehler bei: import java.lang.math Java Basics - Anfänger-Themen 7
M Benutzung von fremden Java-Code mit Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 3
R Anfänger-Tutorial Java + Eclipse Java Basics - Anfänger-Themen 4
G Mit Java (und Eclipse) Diagramme darstellen Java Basics - Anfänger-Themen 4
nevel Nachhilfe in Java Java Basics - Anfänger-Themen 4
O Java über cmd benutzen ? Java Basics - Anfänger-Themen 5
S Java TelephoneBookEntry search Java Basics - Anfänger-Themen 2
S Algorithmus java searchAll IKey Java Basics - Anfänger-Themen 4
Der Grütz Verständnisfrage zu Übung aus Java Kurs - Schaltjahr bestimmen Java Basics - Anfänger-Themen 2
F Frage betreff Programm mit dem man C++-Code in JAVA-Code übersetzen lassen kann Java Basics - Anfänger-Themen 2
L Brüche in java Java Basics - Anfänger-Themen 7
L Java operator % Java Basics - Anfänger-Themen 3
rafi072001 Integer Anomalie Java Java Basics - Anfänger-Themen 7
H Java file nicht gefunden Java Basics - Anfänger-Themen 5
M Packages erstellen mit Java-Editor Java Basics - Anfänger-Themen 6
mr.kottig Großeltern herausfinden Java - Map? Java Basics - Anfänger-Themen 16
L Java erstellt leere Datei Java Basics - Anfänger-Themen 8
D Java Übungsaufgaben Java Basics - Anfänger-Themen 6
A Standardabweichung in Java berechnen Java Basics - Anfänger-Themen 10
H Java fx Java Basics - Anfänger-Themen 3
J JAVA-Problem blockiert MEDIATHEKVIEW Java Basics - Anfänger-Themen 13
M Java Anfang Java Basics - Anfänger-Themen 13
D Java Thread wartet nur ein mal Java Basics - Anfänger-Themen 1
D Java Thread wartet nur ein mal Java Basics - Anfänger-Themen 0
I Java auf der Konsole Java Basics - Anfänger-Themen 5
T Die neuste Java jee Java Basics - Anfänger-Themen 12
Spandeli8 Erzeugte Objekte gegenüber Bildern hervorheben in Java Processing Java Basics - Anfänger-Themen 1
G Java Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 3
johnboyne Java Zeichen Trennen Java Basics - Anfänger-Themen 1
I Java Quicksort PAP Java Basics - Anfänger-Themen 2
K Buchstabenzähler Java (Anfänger) Java Basics - Anfänger-Themen 35
J Java List, Bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 15
J Java List, bitte um Hilfe Java Basics - Anfänger-Themen 3
E Kleines Java-Projekt für Anfänger Java Basics - Anfänger-Themen 10
A Schleifen in Java Java Basics - Anfänger-Themen 4
Alan6 Java Editor BMI Rechner Java Basics - Anfänger-Themen 7
C java.sql Statement kann nicht geschlossen werden Java Basics - Anfänger-Themen 9
A Java die richtige Programmiersprache für mein Projekt? Java Basics - Anfänger-Themen 1
P myClass?.method() in Java Java Basics - Anfänger-Themen 4
I Java String einlesen und auslesen Java Basics - Anfänger-Themen 11
Marc111111111 Selection Sort in Java?? Java Basics - Anfänger-Themen 6

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben