Hilfe bei meinem Code [Schleife]?

Hallo ich brauche Hilfe, ich will ganz am ende eine Schleife machen. Ich möchte dass die Schleife sich 6x wiederholt und immer mit der mit der "double summe" summiert(?).
Wenn ich aber for "(double i=0; i<5; i+ summe)" eingebe meldet der Programm ein Fehler. Wie kann ich mein Problem beheben?
Java:
import java.util.*;


public class ubung7edx {


public static double auto1 (double Aw, double Steuer, double verbrauch, double fahrleistung, double bdpreis)
{
    return (Aw + Steuer + (verbrauch*fahrleistung)*bdpreis );
            
}




public static void main(String[] args) {
    // TODO Auto-generated method stub
    
    auto1 (25000, 125, 8.6/100, 17000,1.31);
    double summe = auto1 (25000, 125, 8.6/100, 17000,1.31);
    System.out.println("Autopreis:" + summe);
    
    ////////
    
    Scanner s = new Scanner (System.in);
    double fahrleistung =0;
    System.out.println("Fahrleistung bitte eingeben");
    fahrleistung = s.nextDouble();
    
    
    if (fahrleistung == 17000) {
        
        for (double i=0; i&lt;5; i++)
        {
            System.out.println("Jährliche leistung" + i);
        }
    }
        
    
    
    
                
        
        
        
    }


}
 
Was genau ist denn die Fehlermeldung? Mit Fehlermeldung kann man deutlich besser helfen als einfach nur zu raten.

Was in deinem Code auffällt: Du hast da in der for Schleife nicht i<5 sondern i&lt;5 stehen. Evtl. ein copy & paste Fehler?

Was in Deinem Text auffällt: "i+summe" ändert nicht den Wert. Ein i++ ist das Gleiche wie i=i+1; Also wenn, dann willst Du vielleicht ein i = i + summe dort stehen haben, was in Kurzform auch als i += summe geschrieben werden könnte?
(Aber da macht dann das i<5 keinen Sinn, denn Summe dürfte ja deutlich größer als 5 sein, oder?)
 
Was genau ist denn die Fehlermeldung? Mit Fehlermeldung kann man deutlich besser helfen als einfach nur zu raten.

Was in deinem Code auffällt: Du hast da in der for Schleife nicht i<5 sondern i&lt;5 stehen. Evtl. ein copy & paste Fehler?

Was in Deinem Text auffällt: "i+summe" ändert nicht den Wert. Ein i++ ist das Gleiche wie i=i+1; Also wenn, dann willst Du vielleicht ein i = i + summe dort stehen haben, was in Kurzform auch als i += summe geschrieben werden könnte?
(Aber da macht dann das i<5 keinen Sinn, denn Summe dürfte ja deutlich größer als 5 sein, oder?)
Entschuldigung, ich will dass die Summe sich mit sich selbst zusammen addiert., jedes mal also 6x mal in der Schleife.
ps: verstehen Sie mein Frage? Deutsch ist nicht mein Muttersprache :/ Tut mir leid

Java:
package woche2;

import java.util.*;

public class ubung7edx {
    
    public static double auto1 (double Aw, double Steuer, double verbrauch, double fahrleistung, double bdpreis)
    {
        return (Aw + Steuer + (verbrauch*fahrleistung)*bdpreis );
                
    }


    public static void main(String[] args) {
        // TODO Auto-generated method stub
        
        auto1 (25000, 125, 8.6/100, 17000,1.31);
        double summe = auto1 (25000, 125, 8.6/100, 17000,1.31);
        System.out.println("Autopreis:" + summe);
        
        ////////
        
        Scanner s = new Scanner (System.in);
        double fahrleistung =0;
        System.out.println("Fahrleistung bitte eingeben");
        fahrleistung = s.nextDouble();
        
        double laufzeit = 6;
        
        
        if (fahrleistung == 17000) {
            
            for (double i=0; i<laufzeit; i++)
            {
                System.out.println("Jährliche leistung:" + summe +  i);
            }
        }
        else if (fahrleistung == 25000) {
            
            for (double i=0; i<laufzeit; i++) {
                
                System.out.println("Jährliche leistung:" + summe + i);
        
            }       
                
        }
            
            
        
        
        
                    
            
            
            
        }

    }
 
Vielleicht hilft folgendes

Java:
for (AblaufBedingungen) {
    // Aktionen pro Durchlauf
}
Du willst das deine Schleife 6 durchlaufen wird - das gehört in die AblaufBedingungen rein (die sind bei dir auch soweit korrekt)

Du willst dann aufsummieren - das hat nix an der Stelle mit den AblaufBedingungen zu tun, sondern gehört die Aktionen pro Durchlauf rauf. Das heißt da gehört irgendwo Code der Art "ergebnis = rechenoperation" rein,
 
Also im Augenblick ergibt dies noch nicht wirklich Sinn. Die summe scheint ja derzeit ein Wert zu sein, den du in auto1 berechnest (Die Funktion besagt vom Namen nichts aus und auch die Parameter sind nicht wirklich selbsterklärend).

Aber es scheint eine Art Preis zu sein, der sich aus Anschaffungswert (ist das die aw Variable), Steuern und dann den Kosten für den verbrauchten Kraftstoff zusammen setzt. Wie spielt dies in dem zweiten Teil rein?

Oder ist der zweite Teil separat zu sehen? Wenn Du eine Variable fahrleistung hast und du dann ausrechnen möchtest, wie viele km dann wohl jedes Jahr gefahren werden, dann kannst Du in der Schleife ja die Jahre zählen (also jahr geht von 1 bis 7 so Du 7 Jahre berechnen / anzeigen willst). Und berechnet wird dann fahrleistung * jahr um die Fahrleistung in jahr Jahren zu berechnen.
Eine Ausgabe kann man dann z.B. aufbauen mit System.out.println("Fahrleistung nach "+ jahr + " Jahr(en): " + (jahr * fahrleistung));

Reichen diese Informationen um diesbezüglich Deinen Code anzupassen?
 
Also im Augenblick ergibt dies noch nicht wirklich Sinn. Die summe scheint ja derzeit ein Wert zu sein, den du in auto1 berechnest (Die Funktion besagt vom Namen nichts aus und auch die Parameter sind nicht wirklich selbsterklärend).

Aber es scheint eine Art Preis zu sein, der sich aus Anschaffungswert (ist das die aw Variable), Steuern und dann den Kosten für den verbrauchten Kraftstoff zusammen setzt. Wie spielt dies in dem zweiten Teil rein?

Oder ist der zweite Teil separat zu sehen? Wenn Du eine Variable fahrleistung hast und du dann ausrechnen möchtest, wie viele km dann wohl jedes Jahr gefahren werden, dann kannst Du in der Schleife ja die Jahre zählen (also jahr geht von 1 bis 7 so Du 7 Jahre berechnen / anzeigen willst). Und berechnet wird dann fahrleistung * jahr um die Fahrleistung in jahr Jahren zu berechnen.
Eine Ausgabe kann man dann z.B. aufbauen mit System.out.println("Fahrleistung nach "+ jahr + " Jahr(en): " + (jahr * fahrleistung));

Reichen diese Informationen um diesbezüglich Deinen Code anzupassen?
ja :) danke
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben