Ausführbare Jar-File funktioniert nicht

Bitte aktiviere JavaScript!
Hallo zusammen,

ich habe ein Programm mit Eclipse programmiert. Es gibt verschiedene Klassen etc. Dabei wird eine Datenbankverbindung aufgebaut, also ist im Projekt auch ein JDBC-Treiber eingebunden. Darüber hinaus ist noch eine Config.txt File enthalten, das die beinhalteten werte automatisch in die GUI einträgt.

Jetzt habe ich versucht eine Jar-File zu erstellen, um das ganze Programm über diese Jar-File starten zu können, ohne Eclipse. Nachdem ich die Jar-File starte, öffnet sich due GUI, aber es sind die Parameter, die in der Config.txt enthalten sind, nicht automatisch eingetragen. Auch wenn ich das von Hand mache und das Programm dann starten möchte, passiert ebenfalls nichts.

Kann mir denn einer helfen? Ich freue mich über jede Hilfe..
 
A

Anzeige


Vielleicht hilft dir dieser Kurs hier weiter: (hier klicken)
Nicht über Eclipse ist interessant, sondern einfach über die Konsole/Terminal/Eingabeaufforderung/wie auch immer du das nennen magst ;)
Hoffe habe dich richtig verstanden. Also wenn ich die Jar File über die Konsole starte, dann startet es ohne Fehler aber es ist das selbe, wie wenn ich es normal starte.

Falls du aber das eigentliche Projekt meinst, weiß ich ehrlich gesagt nicht, wie ich das über die Konsole starte -.-
 
hast du über eclipse eine runnable jar erstellt?
wenn ja dann kannst du die Jar über die cmd starten.
Code:
java -jar MeinJarName.jar
dann siehst du auch ob eine Exception fliegt...
 
hast du über eclipse eine runnable jar erstellt?
wenn ja dann kannst du die Jar über die cmd starten.
Code:
java -jar MeinJarName.jar
dann siehst du auch ob eine Exception fliegt...
Herzlichen Dank. Folgende Fehlermeldung:

java.io.FileNotFoundException: Config.txt (Das System kann die angegebene Datei
nicht finden)
at java.io.FileInputStream.open0(Native Method)
at java.io.FileInputStream.open(Unknown Source)
at java.io.FileInputStream.<init>(Unknown Source)
at java.io.FileInputStream.<init>(Unknown Source)
at Main.loadConfiguration(Main.java:55)
at Main.main(Main.java:43)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)
at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)
at java.lang.reflect.Method.invoke(Unknown Source)
at org.eclipse.jdt.internal.jarinjarloader.JarRsrcLoader.main(JarRsrcLoa
der.java:58)

Es leigt wirklich an der config file. Wie kann ich das Problem lösen? Ich meine die config.txt file befindet sich auch im Projekordner. Wieso nimmt er das nicht mit rein?
 
du musst nichts ändern...eine jar ist ein archive...in diesem archive kann man nicht einfach wie im filesystem auf die datei zu greifen..

JAR
 
Es absolut möglich, auf Dateien zuzugreifen. Ich habe mir damals diese Notizen gemacht:

Damit die jar-Datei funktioniert, muss der trenner wie folgt deklariert sein:
Java:
String trenner = "/";
Und nicht wie folgt:
Java:
String trenner = System.getProperty("file.separator");
Außerdem dürfen keine Warnings im Code sein.
Und die Dateien dürfen nicht in Überordnern sein.

An einer Stelle in meinem Programm sollte eine htm-Seite geöffnet werden. Dazu musste ich schreiben:
Java:
seite.setPage(getClass().getResource("spielbeschreibung" + trenner + "Spielbeschreibung.htm"));
Der Ordner ist in dem Package in dem die Klasse liegt. Die Dateien dürfen nicht in
einem Ordner sein, der in der Ordnerhierarchie höher liegt.

Bei Bildern ebenfalls.
Java:
ImageIcon gameover = new ImageIcon(getClass().getResource("spielfiguren" + trenner + "dracula" + trenner+ "gameover.gif"));
 
Zuletzt bearbeitet:
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben