Shuffle String aus if-clause

S

SXR1US

Mitglied
Hallo,
ich habe selbstständig versucht einen Passwort-Generator zu coden. Soweit hat auch alles funktioniert, nur zum Ende möchte ich alle Strings (Sonderzeichen, Zahlen, Buchstaben) nochmal mischen. Da die Strings aber in den if-clauses sind weiß ich nicht mehr weiter. Kann mir vielleicht jemand helfen?
Java:
import javax.swing.*;
import javax.swing.border.EmptyBorder;
import java.awt.*;
import java.awt.event.ActionEvent;
import java.awt.event.ActionListener;
import java.util.Locale;
import java.util.Random;



public class Generator extends JFrame {

    private JPanel contentPane;
    private JTextField anzahlZeichen;
    private JTextField pw;



    String eingabe;
    int value;

    public static void main(String[] args) {

        Generator frame = new Generator();
        frame.setVisible(true);
    }

    public Generator() {
        setTitle("Generator");
        setDefaultCloseOperation(EXIT_ON_CLOSE);
        setBounds(1100, 600, 450, 308);
        contentPane = new JPanel();
        contentPane.setBorder(new EmptyBorder(5, 5, 5, 5));
        setContentPane(contentPane);


        ImageIcon icon = new ImageIcon("C:/Users/Simon/IdeaProjects/generator/src/th.jpg");
        icon.setImage(icon.getImage().getScaledInstance(20, 20, Image.SCALE_DEFAULT));
        JLabel l1 = new JLabel(icon);
        add(l1);


        anzahlZeichen = new JTextField();
        contentPane.add(anzahlZeichen, "cell 0 1,growx,aligny top");
        anzahlZeichen.setColumns(5);

        pw = new JTextField();
        contentPane.add(pw);
        pw.setColumns(15);


        JLabel T = new JLabel("Anzahl Zeichen");
        contentPane.add(T, "cell 0 0,growx,aligny top");


        JCheckBox checkBoxBuchstaben = new JCheckBox("Buchstaben");
        JCheckBox checkBoxZahlen = new JCheckBox("Zahlen");
        JCheckBox checkBoxSonderzeichen = new JCheckBox("Sonderzeichen");

        contentPane.add(checkBoxBuchstaben);
        contentPane.add(checkBoxSonderzeichen);
        contentPane.add(checkBoxZahlen);




        JButton create = new JButton("Create");
        contentPane.add(create);
        create.addActionListener(new ActionListener() {
            @Override
            public void actionPerformed(ActionEvent e) {
                if (anzahlZeichen.getText().isEmpty()) {
                    JOptionPane.showMessageDialog(null, "Keine Zahl angegeben!");
                } else {
                    eingabe = anzahlZeichen.getText();
                    value = Integer.parseInt(eingabe);

                }



                if(!checkBoxBuchstaben.isSelected() && !checkBoxZahlen.isSelected() && !checkBoxSonderzeichen.isSelected() ){
                    JOptionPane.showMessageDialog(null, "Nichts ausgewählt");
                }

                for(int i = 1; i <= value; i++) {


                    if (checkBoxBuchstaben.isSelected()) {
                        String chars = "ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ";
                        String randomString = "";
                        int numbers = (int) (Math.random()* 10);

                        int length = 2;



                        Random rand = new Random();

                      

                        char[] text = new char[length];

                        for(int x = 1; x < length; x++){
                            text[x] = chars.charAt(rand.nextInt(chars.length()));
                        }

                        for(int x = 1; x < text.length; x++) {
                            randomString += text[x];
                        }


                        System.out.println(randomString);
                        String lower = randomString.toLowerCase(Locale.ROOT);
                        System.out.println(lower);


                    }
                    if (checkBoxSonderzeichen.isSelected()) {
                        String chars = "!@#&()–[{}]:;',?/*\"~$^+=<>";
                        String randomString = "";
                        int numbers = (int) (Math.random()* 10);

                        int length = 2;



                        Random rand = new Random();

                        

                        char[] text = new char[length];

                        for(int x = 1; x < length; x++){
                            text[x] = chars.charAt(rand.nextInt(chars.length()));
                        }

                        for(int x = 1; x < text.length; x++) {
                            randomString += text[x];
                        }

                        System.out.println(randomString);
                    }

                        if (checkBoxZahlen.isSelected()) {
                            String chars = "1234567890";
                            String randomString = "";
                            int numbers = (int) (Math.random() * 10);

                            int length = 2;


                            Random rand = new Random();

                            

                            char[] text = new char[length];

                            for (int x = 1; x < length; x++) {
                                text[x] = chars.charAt(rand.nextInt(chars.length()));
                            }

                            for (int x = 1; x < text.length; x++) {
                                randomString += text[x];
                            }


                        }




                    }





            }
        });



    }
}
 
Mart

Mart

Bekanntes Mitglied
Java:
String randomString;
for ...
    if(checkBox)
    randomString.zeichenHinzufügen
    else
    randomString.sonderzeichenHinzufügen
deklarier deinen String vor den ifs ...oder versteh ich dein Problem gerade falsch

so wie du deine Frage gestellt hast bekommst du deine Strings nicht aus den Ifs raus ...dh du deklarierst vorher deinen String
 
S

SXR1US

Mitglied
Ja, das habe ich auch schon gefunden, aber wo soll ich denn die Variable deklarieren? Bei mir findet er die Variable nicht, wenn ich in Zeile 16ff die Strings deklariere, auch wenn ich allen einen anderen Namen gebe. Ich will ja alle 3 Strings vermischen.
 
Mart

Mart

Bekanntes Mitglied
Java:
......
                for(int i = 1; i <= value; i++) {
                    eingabe = "hi";

                    if (checkBoxBuchstaben.isSelected()) {
                        String chars = "ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ";
                        String randomString = "";
    ......
das funktioniert zb..den Eingabe String von ausserhalb innen zu benutzen ..das hast du auch schon getan mit der Eingabe...

jetzt musst du halt das exakt gleiche für die anderen Strings tun ich weis nicht genau wo das problem liegt weil du es schon mal im Code gemacht hast :D
 
S

SXR1US

Mitglied
Ich verstehe es auch nicht, wenn ich unter meine eingabe und value noch diese 3 Strings dekliniere

Java:
String BS;
    String SZ;
    String Z;

und jeweils die RandomStrings mit den neuen ersetze und unten System.out.println(SZ + BS + Z); mache kommt nur null raus.
 
Mart

Mart

Bekanntes Mitglied
Ich verstehe es auch nicht, wenn ich unter meine eingabe und value noch diese 3 Strings dekliniere

Java:
String BS;
    String SZ;
    String Z;

und jeweils die RandomStrings mit den neuen ersetze und unten System.out.println(SZ + BS + Z); mache kommt nur null raus.
String BS = "";

du hast sie deklariert aber nicht initialisiert und ich glaub dein Code braucht einen String ohne Zeichen... hab ihn nur überflogen
 
S

SXR1US

Mitglied
Habe ich gemacht, nun kommt kein null mehr, aber die Werte werden nicht in den Strings gespeichert. Er gibt halt nur die leeren Strings von oben aus und nicht die, die dann das Passwort beinhalten.
 
S

SXR1US

Mitglied
Java:
import javax.swing.*;
import javax.swing.border.EmptyBorder;
import java.awt.*;
import java.awt.event.ActionEvent;
import java.awt.event.ActionListener;
import java.util.Locale;
import java.util.Random;



public class Generator extends JFrame {

    private JPanel contentPane;
    private JTextField anzahlZeichen;
    private JTextField pw;



    String eingabe;
    int value;
    String BS = "";
    String SZ = "";
    String Z = "";


    public static void main(String[] args) {

        Generator frame = new Generator();
        frame.setVisible(true);
    }

    public Generator() {
        setTitle("Generator");
        setDefaultCloseOperation(EXIT_ON_CLOSE);
        setBounds(1100, 600, 450, 308);
        contentPane = new JPanel();
        contentPane.setBorder(new EmptyBorder(5, 5, 5, 5));
        setContentPane(contentPane);


        ImageIcon icon = new ImageIcon("C:/Users/Simon/IdeaProjects/generator/src/th.jpg");
        icon.setImage(icon.getImage().getScaledInstance(20, 20, Image.SCALE_DEFAULT));
        JLabel l1 = new JLabel(icon);
        add(l1);


        anzahlZeichen = new JTextField();
        contentPane.add(anzahlZeichen, "cell 0 1,growx,aligny top");
        anzahlZeichen.setColumns(5);

        pw = new JTextField();
        contentPane.add(pw);
        pw.setColumns(15);


        JLabel T = new JLabel("Anzahl Zeichen");
        contentPane.add(T, "cell 0 0,growx,aligny top");


        JCheckBox checkBoxBuchstaben = new JCheckBox("Buchstaben");
        JCheckBox checkBoxZahlen = new JCheckBox("Zahlen");
        JCheckBox checkBoxSonderzeichen = new JCheckBox("Sonderzeichen");

        contentPane.add(checkBoxBuchstaben);
        contentPane.add(checkBoxSonderzeichen);
        contentPane.add(checkBoxZahlen);




        JButton create = new JButton("Create");
        contentPane.add(create);
        create.addActionListener(new ActionListener() {
            @Override
            public void actionPerformed(ActionEvent e) {
                if (anzahlZeichen.getText().isEmpty()) {
                    JOptionPane.showMessageDialog(null, "Keine Zahl angegeben!");
                } else {
                    eingabe = anzahlZeichen.getText();
                    value = Integer.parseInt(eingabe);

                }



                if(!checkBoxBuchstaben.isSelected() && !checkBoxZahlen.isSelected() && !checkBoxSonderzeichen.isSelected() ){
                    JOptionPane.showMessageDialog(null, "Nichts ausgewählt");
                }

                for(int i = 1; i <= value; i++) {


                    if (checkBoxBuchstaben.isSelected()) {
                        String chars = "ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ";
                        String BS = "";
                        int numbers = (int) (Math.random()* 10);

                        int length = 2;



                        Random rand = new Random();

                        //int length = rand.nextInt(15);

                        char[] text = new char[length];

                        for(int x = 1; x < length; x++){
                            text[x] = chars.charAt(rand.nextInt(chars.length()));
                        }

                        for(int x = 1; x < text.length; x++) {
                            BS += text[x];
                        }


                        System.out.println(BS);
                        String lower = BS.toLowerCase(Locale.ROOT);
                        System.out.println(lower);


                    }
                    if (checkBoxSonderzeichen.isSelected()) {
                        String chars = "!@#&()–[{}]:;',?/*\"~$^+=<>";
                        String SZ = "";
                        int numbers = (int) (Math.random()* 10);

                        int length = 2;



                        Random rand = new Random();

                        //int length = rand.nextInt(15);

                        char[] text = new char[length];

                        for(int x = 1; x < length; x++){
                            text[x] = chars.charAt(rand.nextInt(chars.length()));
                        }

                        for(int x = 1; x < text.length; x++) {
                            SZ += text[x];
                        }

                        System.out.println(SZ);
                    }

                        if (checkBoxZahlen.isSelected()) {
                            String chars = "1234567890";
                            String Z = "";
                            int numbers = (int) (Math.random() * 10);

                            int length = 2;


                            Random rand = new Random();

                            //int length = rand.nextInt(15);

                            char[] text = new char[length];

                            for (int x = 1; x < length; x++) {
                                text[x] = chars.charAt(rand.nextInt(chars.length()));
                            }

                            for (int x = 1; x < text.length; x++) {
                                Z += text[x];
                            }
                            System.out.println(Z);

                        }


                    System.out.println(SZ + BS + Z);

                    }





            }
        });



    }
}
 
Mart

Mart

Bekanntes Mitglied
1. Zeile95 =
Java:
String BS ="";
Zeile21 =
Java:
String BS ="";
Welches wird hergenommen? das ist schon mal das erste

Du willst das Äussere hernehmen ... ja dann lass einfach beim inneren das "String" weg

2. int length = 2;
diese zeile hast du überall dh. jede for schleife kann nur 1 mal durchlaufen ewil du immer x = 1 setzt
und length = 2 ...das kann maximal einmal durchlaufen...

3. nimmt man nur diesen Teil an Code raus zb
Java:
       String chars = "ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ";
        String BS = "";

        int length = 2;


        Random rand = new Random();

        char[] text = new char[length];

        for(int x = 1; x < length; x++){
            text[x] = chars.charAt(rand.nextInt(chars.length()));
        }

        for(int x = 1; x < text.length; x++) {
            BS += text[x];
        }


        System.out.println(BS);
funktioniert es auch ich bekomme immer 1 Zufälligen Buchstaben der auch ausgegeben wird
dh es funktioniert teilweise nur man müsste es in Ordnung bringen...

was ICH tun würde
ich würde beim generator 3 Strings als final deklarieren..die werden und sollen sich nicht verändern im Laufe des Programms
Java:
private final stringLetters ="ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ";
private final stringNumbers = "1234567890";
private final stringSpecialChars = "!@#&()–[{}]:;',?/*\"~$^+=<>";
private String generatedPassword = "";
so weiter unten hast du 3 mal den gleichen code du hast

Java:
                            String chars = "1234567890";
                            String Z = "";
                            int numbers = (int) (Math.random() * 10);

                            int length = 2;


                            Random rand = new Random();

                            //int length = rand.nextInt(15);

                            char[] text = new char[length];

                            for (int x = 1; x < length; x++) {
                                text[x] = chars.charAt(rand.nextInt(chars.length()));
                            }

                            for (int x = 1; x < text.length; x++) {
                                Z += text[x];
                            }
                            System.out.println(Z);

                        }


                    System.out.println(SZ + BS + Z);
3mal enthalten...wenn ein Code 3 mal absolut gleich ist = in eine Methode... deswegen hätte ich auch oben die Strings festgelegt

da du deine ifs jetzt komplett runter kürzen kannst weil du einfach der Methode den String übergibst wo es die Zufallswerte rauspicken soll
dh du brauchst die Methode um deinem Passwort ein Zeichen hinzuzufügen
Java:
public void appendChar(String stringMitCharZeichen){
    //... zufalls Char erzeugen was du hast UND das was funktioniert
    generatedPassword += zufallsChar;
}

in deinem Handler hast du ja schon die richtigen Möglichkeiten abgedeckt wie man die Sachen ankreuzen kann
nur statt den ganzen code auszuführen willst du jetzt die neue Methode mit dem richtigen String ausführen
Java:
if(checkboxSonderzeichen.isSelected()){
    appendChar(stringSpecialChars);
}

SO wenn du soweit gekommen bist und in generatedPassword dein Komplettes Passwort drin steht... musst du es noch mischen und brauchst da nochma eine Methode aber die packst du sicher dann


PS: "müssen" tust du gar nichts...ich war noch nie gut im ausformulieren von schönen sätzen
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
S Wie "zufällig" ist Collections.shuffle(.) Allgemeine Java-Themen 1
AmsananKING String Iteration Allgemeine Java-Themen 5
Besset Variablen Ist String = "" + int inordnung? Allgemeine Java-Themen 6
M Map <Long, String> zu Map<String, Long> Allgemeine Java-Themen 9
S String Encoding Verständnisproblem Allgemeine Java-Themen 22
N Prüfen, ob ein String 2x das selbe Zeichen hat Allgemeine Java-Themen 10
SaftigMelo Bug Fixen von String-spliten Allgemeine Java-Themen 8
Monokuma String List nach Zahlen und Worten sortieren Allgemeine Java-Themen 9
Kingamadeus2000 Alle mehrfach vorkommenden Buchstaben rekursiv aus einem String entfernen. Allgemeine Java-Themen 6
YohnsonM String - Aufteilung und Nutzung einzelner Chars Allgemeine Java-Themen 7
O Formatierte String ausgabe bei vier Variablen in einer Zeile Allgemeine Java-Themen 1
S String umbenennen: wie? Allgemeine Java-Themen 4
x46 String Format Fehler Allgemeine Java-Themen 2
S ISO 8601 -> getter / setter String Allgemeine Java-Themen 3
L String zu repräsentativen Wert Allgemeine Java-Themen 0
H Array mit dem Datentype String[] initializieren Allgemeine Java-Themen 7
L ArrayList mit String Arrays in ein Array umwandeln Allgemeine Java-Themen 1
L regex ganzer string? Allgemeine Java-Themen 2
L Ist ein string ein erlaubter variabel name? Allgemeine Java-Themen 2
Z JNA Cpp-DLL String Verwendung Allgemeine Java-Themen 2
A String auf Zahlen überprüfen Allgemeine Java-Themen 5
N String Array Eingabe Allgemeine Java-Themen 6
M Datum von String zu LocalDateTime Allgemeine Java-Themen 8
W String -> byte[] -> String - Sieht jemand was ich nicht sehe? Allgemeine Java-Themen 10
R char aus String entfernen Allgemeine Java-Themen 10
L Mittels Streams aus Strings A B C den String A, B und C machen Allgemeine Java-Themen 12
M Programm erkennt String aus .txt Datei nicht Allgemeine Java-Themen 3
P einen public <Optinal String> in einer anderen Klasse mit einem Int vergleichen Allgemeine Java-Themen 2
S Ini Text aus String parsen Allgemeine Java-Themen 1
T String-Manipulation beim Ablauf in Eclipse und als JAR-File Allgemeine Java-Themen 8
M String lässt sich nicht Zusammenfügen Allgemeine Java-Themen 10
Drachenbauer Wie kann ich das Wort "concrete" in einem String durch ein anderes Wort ersetzen lassen? Allgemeine Java-Themen 5
R Schlüsselworte "Throw new exception" gibt nicht den String als Fehlermeldung aus Allgemeine Java-Themen 2
R Variablen String mit split-Funktion aufteilen Allgemeine Java-Themen 7
F Datei in String-Array einlesen Allgemeine Java-Themen 8
S Marker aus String ermitteln Allgemeine Java-Themen 5
T Objekt mit String und Int aus TxT Datei erstellen Allgemeine Java-Themen 23
M Bei String.format ein Komma statt einem Punkt ausgeben lassen Allgemeine Java-Themen 1
S MSSQL Exception & Connection String Allgemeine Java-Themen 19
B Bei Email: FW / AW... - Hilfe bei String suche Allgemeine Java-Themen 21
J String - Vergleiche Allgemeine Java-Themen 7
K Aus String zwei Jahreszahlen auslesen Allgemeine Java-Themen 18
Drachenbauer Wie kann eine vorgegebene Farbe über einen String erkannt werden? Allgemeine Java-Themen 11
G CSV in String Allgemeine Java-Themen 7
P String-Verschlüsselung - Frage zur Sicherheit Allgemeine Java-Themen 21
K Methodenaufruf mit String / String zu Objekt konvertieren Allgemeine Java-Themen 8
D Erste Schritte Fehler mit negativen und 0 Zahlen im String Allgemeine Java-Themen 6
Xge Replace x Zeichen aus String Allgemeine Java-Themen 2
coolian warum bekomme ich ein string index out of bounds exception Allgemeine Java-Themen 17
F In String 2 Buchstaben vertauschen Allgemeine Java-Themen 2
J Class Decompile als String (Procyon) Allgemeine Java-Themen 2
I Datentypen String in class sicher verwahren Allgemeine Java-Themen 17
J Falls der String ein "X" beinhaltet Allgemeine Java-Themen 2
T String mehrere Worte Allgemeine Java-Themen 2
D String Groß-/Kleinschreibung Allgemeine Java-Themen 2
D String und Klassenvariable Allgemeine Java-Themen 6
Aruetiise Funktion(y = mx+n) in String speichern und berechnen Allgemeine Java-Themen 9
C String in Objektnamen umwandeln Allgemeine Java-Themen 3
E Variablen Aus .txt ausgelesener string mit if() überprüfen? Allgemeine Java-Themen 2
L String-Schema-Aufspaltung Allgemeine Java-Themen 2
E String in Zahl umwandeln, ohne Befehl Integer.parseInt Allgemeine Java-Themen 3
L String splitten und multiplizeren Allgemeine Java-Themen 10
G String mit umbekannter länge splitten. Allgemeine Java-Themen 2
S Einzigartigen String in Datenbank finden und löschen Allgemeine Java-Themen 23
A Byte zu String Allgemeine Java-Themen 4
B Von String zu <Objekt> ||Speichern/Laden Allgemeine Java-Themen 17
T Komplexitätsoptimierung String vergleich Allgemeine Java-Themen 4
heinz ketchup String im JLabel ausgeben und erneuern Allgemeine Java-Themen 6
S Input/Output Beste Möglichkeit einen String in einen Datei zu Schreiben Allgemeine Java-Themen 2
V Eingegeben String Splitten und in Integer umwandeln Allgemeine Java-Themen 2
L Decrypt String Allgemeine Java-Themen 1
X Variablen AtmicLong größer als String ? Allgemeine Java-Themen 4
S String literal und Referenzvariablen Allgemeine Java-Themen 6
J Datentypen Absätze mit String im Word Dokument Allgemeine Java-Themen 3
D "Paste" String doppelt Allgemeine Java-Themen 14
E String Frage Allgemeine Java-Themen 9
T String aus While Schleife für ganze Klasse sichtbar machen Allgemeine Java-Themen 5
D JSON to String Allgemeine Java-Themen 31
M String automatisch in nächste Zeile umbrechen (Graphics) Allgemeine Java-Themen 6
U Methoden Algorithmus MergeSort String [ ] array sortieren programmieren Allgemeine Java-Themen 17
T Swing Font String Pixellänge Allgemeine Java-Themen 1
G Substrings in einen String zusammenfassen Allgemeine Java-Themen 5
Tommy Nightmare String.replaceAll(...) fehlerhaft? Allgemeine Java-Themen 3
L String auf zahlenwert prüfen Allgemeine Java-Themen 13
U OOP Warum kann ich aus meiner Methode keinen String auslesen Allgemeine Java-Themen 4
L 2-Dimensionaler String: Zahlen verschieben Allgemeine Java-Themen 10
S Variablen String[] Array per schleife in int[] einlesen Allgemeine Java-Themen 8
KeVoZ_ JSoup - Website Inhalt/Element mit String vergleichen Allgemeine Java-Themen 2
Thallius String erzeugen sehr langsam Allgemeine Java-Themen 16
mrBrown Unicode-WhiteSpaces aus String entfernen Allgemeine Java-Themen 14
NicoDeluxe String Split Pipe Allgemeine Java-Themen 2
F String in OpenOffice Ods datei abspeichern? Allgemeine Java-Themen 8
F String Error Allgemeine Java-Themen 7
N String ins Clipboard kopieren ohne makieren. Allgemeine Java-Themen 12
KeVoZ_ int Werte in einen String fassen Allgemeine Java-Themen 4
K Auf einer Website nach einem String suchen Allgemeine Java-Themen 5
KeVoZ_ Properties mit String auslesen Allgemeine Java-Themen 11
NicoDeluxe String splitten (mit Anfang und Ende) Allgemeine Java-Themen 11
T Ziffernsumme ohne String Operatoren Allgemeine Java-Themen 4
E Reguläre Ausdrücke: String-Ersetzung Allgemeine Java-Themen 0

Ähnliche Java Themen


Oben