Probleme mit Eclipse

Bitte aktiviere JavaScript!
Hallo zusammen,

ich bin noch ganz neu hier in dem Forum, hoffe aber hier richtig zu sein.

Ich habe folgendes Problem.

Ich hatte eigentlich vor in Eclipse einfach nur erst einmal einen kleinen Button zu erstellen, welcher mir beim "klicken" in der Konsole einfach nur "1 mal geklickt" usw. ausgibt.

Nun ist es so, das Eclipse mir zwar das Fenster öffnet, aber die Konsole bleibt leer.

Es handelt sich dabei um JavaFX und ich vermute nach knapp 1 1/2 Stunden Google, dass es an Eclipse liegt, weil wohl einige das Problem haben.

Nun wollte ich mich hier absichern, woran es denn tatsächlich liegen kann.

Und ich hoffe auf ein paar hilfreiche Ideen, falls gewünscht kann ich gerne auch den Code noch posten, aber ich vermute das es tatsächlich am Programm liegt.


Danke schon einmal und liebe Grüße
Franzi
 
Code:
package application;
    
import javafx.application.Application;
import javafx.event.ActionEvent;
import javafx.event.EventHandler;
import javafx.scene.Scene;
import javafx.scene.control.Button;
import javafx.scene.layout.BorderPane;
import javafx.stage.Stage;


public class Main extends Application implements EventHandler<ActionEvent> {
    
    Button button;
    int i = 0;
    
    @Override
    public void start(Stage primaryStage) {
        try {
            BorderPane root = new BorderPane();
            Scene scene = new Scene(root,400,400);
            
            Button button = new Button("Klick mich");
            button.setOnAction(this);
            
            root.setCenter(button);
            
            primaryStage.setScene(scene);
            primaryStage.show();
        } catch(Exception e) {
            e.printStackTrace();
        }
    }
    
    public static void main(String[] args) {
        launch(args);
    }

    @Override
    public void handle(ActionEvent arg0) {
        if (arg0.getSource() == button) {
            i++;
            System.out.println(i + " mal geklickt");
    
            
        }
        
}
    
}
 
Hiermit geht's:
Java:
import javafx.application.Application;
import javafx.event.ActionEvent;
import javafx.event.EventHandler;
import javafx.scene.Scene;
import javafx.scene.control.Button;
import javafx.scene.layout.BorderPane;
import javafx.stage.Stage;

public class Main extends Application implements EventHandler<ActionEvent> {
  Button button;
  int i = 0;

  @Override
  public void start(Stage primaryStage) {
    try {
      BorderPane root = new BorderPane();
      Scene scene = new Scene(root, 400, 400);

      button = new Button("Klick mich"); // <-- hier
      button.setOnAction(this);

      root.setCenter(button);

      primaryStage.setScene(scene);
      primaryStage.show();
    } catch (Exception e) {
      e.printStackTrace();
    }
  }

  public static void main(String[] args) {
    launch(args);
  }

  @Override
  public void handle(ActionEvent arg0) {
    if (arg0.getSource() == button) {
      i++;
      System.out.println(i + " mal geklickt");
    }
  }
}
Du hattest den Button zweimal deklariert... ;)
 
Hier steht etwas über getSource

 
Und man kann eine IDE namens NetBeans verwenden: diese hätte den mehrfach deklarierten Button moniert (Hides variable). Nach dem Auskommentieren sieht es wie im Screenshot aus12385
 
Also an der Stelle nochmal danke an alle die sich die Mühe gemacht haben.

Das war dann die Strafe wenn man schon zu lange drauf guckt, hab's jetzt gesehen.

Einen schönen Abend für alle.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben