Wie Spring Boot-Anwendung über Domain erreichbar machen?

Bitte aktiviere JavaScript!
Wenn ich es recht verstanden habe, kann man mit einer Spring-Boot-Anwendung
alles was für eine Java EE-Anwendung notwendig ist in einme FatJar speichern, also
z.B. auch einen Tomcat-Server.

Mir ist unklar, wie ich nun so eine Anwendung auf einen externen über eine Domain
erreichbaren Server bringe.

Ich habe Literatur zu Spring, dort wird aber nur beschrieben, wie man über localhost
auf die Anwendung zugreift.

Und dort werden verschiedene Clouddienste vorgestellt, auf die man
die Anwendung bringen kann. Ich will aber keine Cloud nutzen.

Mir ist auch unklar, ob ich einen Hoster brauche, der Java EE unterstützt,
oder ob das nicht nötig ist, da ich ja meinen eigenen Tomcat-Server in
der Jar mitbringe.

Ist es also möglich, ein Spring-Boot-Projekt extern zu hosten und über eine
Domain erreichbar zu machen ohne irgendwelche Clouddienste?
Und muß der Server Java EE unterstützten oder nicht?

Gibt es irgendwo eine Anleitungt dazu, wie das funktioniert?
 
Du kopierst einfach die Jar auf deinen Server und startest die ganz normal.
Wenn der entsprechende Port in der Firewall freigeschaltet ist, kannst du die App über die IP des Servers erreichen.

Du musst dann nur noch deine Domain auf die IP des Servers mappen
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben