pfad finden

Bitte aktiviere JavaScript!
A

Anzeige




Vielleicht hilft dir unser Kurs hier weiter —> (hier klicken)
okay der fehler wurde behoben aber irgendwie printer er nicht den Inhalt raus der txt Datei ob a oder blatt2. bei beidem wird nicht der inhalt geprintet

11863
 
Das liegt an deinem `int c`. Du castest zwar nach (char), aber speicherst es dann doch wieder in einem int, wodurch System.out.print() denkt, es soll die Zahl und nicht den Character mit diesem Codepoint ausgeben.
 
kann vielleicht einer erklären wie man hier rangehen soll, das ist eine kleine Übung für mich selber.

es geht um lamba ausdrücke, funktionale interfaces und streams.


Aufgabe 2

Schreiben Sie ein Programm, das drei Parameter bekommt. Der erste Parameter ist eine Eingabedatei, der zweite Parameter ist eine Datei mir Filter-Wörtern (je eins pro Zeile) und der dritte Parameter ist eine Ausgabedatei.

Das Programm soll aus dem Inhalt der Eingabedatei einen KWIC Index erzeugen und diesen in der Ausgabedatei speichern. In dem KWIC Index sollen keine Duplikate vorkommen und alle Rotationen, die mit einem Wort aus der Filter-Wort Datei beginnen sollen entfernt werden.

Sie sollen nicht die Dekomposition nach Parnas aus der Vorlesung verwenden. Benutzen Sie wo immer es geht Java Streams zur Verarbeitung.

Der folgende Code kann verwendet werden, um eine Wort-Liste input um n Worte zu rotieren:

String rotateListByN(int n, List<String> input) {
List<String> a = new ArrayList<>();
a.addAll(input);
Collections.rotate(a, n);
return String.join(" ", a);
}



TipDie flatMap Methode aus Streams könnte ebenso hilfreich sein, wie IntStream.range(…). Einen String können Sie mit der split Methode in Worte zerlegen.


 
Wenn du immer wieder neue Threads aufmachst, frage ich mich, ob du die Aufgaben in den anderen Threads gelöst hast.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben