Methodenaufruf /-ausgabe

Diskutiere Methodenaufruf /-ausgabe im Java Basics - Anfänger-Themen Bereich.
K

Kolon

Hallo, ich versuche im unteren Code erst die Methode 'fuellen' mit einem Objekt aufzurufen und dann die Methode 'menge' zu printen, aber beides klappt nicht. Woran liegt das?

Java:
public class Holz{

  private static int holzlager = 5500;

  public static void fuellen(Arbeiter b) {

    storedHoney = storedHoney+ b.zuwachs();

    System.out.println(b + " Wilkommen!");

  }

  public static String menge(){

    return "Es sind " + holzlager+ " Stueck vorhanden.";

  }

Arbeiter eins = new Arbeiter();  //aus einer zweiten Klasse Arbeiter

fuellen(Abeiter eins);
System.out.println(menge);

}
 
mihe7

mihe7

Java:
fuellen(eins);
System.out.println(menge());
Und der Spaß muss natürlich in eine Methode.
 
L

LimDul

Und storedHoney ist mit Sicherheit der falsche Name in der Methode fuellen
 
MoxxiManagarm

MoxxiManagarm

Java:
public static void fuellen(Arbeiter b) {
    storedHoney = storedHoney+ b.zuwachs();
    System.out.println(b + " Wilkommen!");
  }
Die Methode ergibt beim Lesen null Sinn für mich.
Signatur: Was hat fuellen mit Arbeiter zu tun? Ich würde hier eher "einstellen" oder so was in der Art erwarten
storedHoney: Jetzt hast du auf einmal Honig? Ich dachte du hast Holz. Warum ist die Benennung Englisch, während alles andere Deutsch benamst ist?
b.zuwachs: Was ist das? Warum hat ein Arbeiter Einfluss auf den Bestand. Es würde mir im Zusammenhang mit einer Zeiteinheit einleuchten, wenn der Arbeiter n Stunden arbeitet und damit das Lager mit x Einheiten befüllt. Aber so wie hier finde ich es fragwürdig.



Warum ist dein gesamtes Holzlager static? Bitte vermeide das. Erstelle lieber eine Instanz von einem Holzlager und arbeite damit
 
Thema: 

Methodenaufruf /-ausgabe

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben