Java Generics factory method

Diskutiere Java Generics factory method im Java Basics - Anfänger-Themen Bereich.
I

Ion

Derzeit will ich in einer Factory eine Strategie erstellen, womit sich dann etwas berechnen lässt aber ich komme nicht mehr so ganz mit den Generics klar. Derzeit läuft meine Lösung so zwar aber diese ist irgendwie unschön und ich würde das gerne komplett generisch haben. Ich habe das mal als Beispiel mit dem typischen Fruit Beispiel erstellt, weil das sonst zu viel wäre.

Das hier ist die Factory Method Schnittstelle:
Code:
public interface FruitCalcCreator<T extends Fruit> {
    public FruitCalcStrategy<? extends Fruit> createFruitCalc(T fruit);
}
Das hier ist die entsprechende Factory:
Code:
public class FruitCalcFactory implements FruitCalcCreator<Fruit> {

    @Override
    public FruitCalcStrategy<?> createFruitCalc(Fruit fruit) {

        switch(fruit.getFruitType()) {

            case APPLE:
                return new AppleCalcStrategy((Apple) fruit);
          
            case ORANGE:
                return new OrangeCalcStrategy((Orange) fruit);
        }

    }

}
und das hier ist abstrake Strategieklasse:
Code:
public abstract class FruitCalccSrategy<T extends Fruit> {

    protected T fruit;

    public FruitCalcStrategy(T fruit) {
        this.fruit = fruit;
    }


    public abstract double calcPrice(int quantity);

}
und das hier eine konkrete Strategieklasse, als Beispiel:
Code:
public class AppleCalcStrategy extends FruitCalcStrategy<Apple> {

    public AppleCalcStrategy(Apple apple) {
        super(apple);
    }

    @Override
    public double calcPrice(int quantity) {
        return apple.getPrice() * quantity;
    }

}
Das Problem ist ja, dass ich in der Factory jeweils auf den richtigen Typ casten muss, da ich ja in der konkreten Strategie auf die Methoden oder die Felder zugreifen will. Der cast ist ja sicher, da ich über die getFruitType()-Methode vorher prüfe, welchen Typ die Fruit hat aber wie kann ich diesen cast loswerden? Der Typ der Fruit ist nämlich erst zur Lafuzeit bekannt. Ich könnte zwar auch in der jeweiligen Strategie auf die richtigen Fruit casten, also so:
Code:
public class AppleCalcStrategy extends FruitCalcStrategy<Apple> {

    public AppleCalcStrategy(Fruit apple) {
        super((Apple) fruit);
    }

    @Override
    public double calcPrice(int quantity) {
        // Hier würde ich auch noch auf weitere Felder der Fruit zugreifen wollen, was ja nur geht, wenn man den Typ auch hat.
        return apple.getPrice() * quantity;
    }

}
aber wie kann ich das generischer lösen? Sonst muss man ja auch in der Factory jede konkrete Fruit kennen, um casten zu können oder halt in der Strategie selber immer auf die konkrete Fruit casten.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

httpdigest

Das ist ein typisches Double-Dispatch Problem. Double-Dispatch deswegen, weil das Verhalten hier nicht nur von dem Objekt abhängt, auf dem du die Methode aufrufst (die Factory), sondern auch von dem Typ des Argumentes, mit dem du die eine Factory-Methode aufrufst.
Um Double-Dispatch ohne Casts zu implementieren, gibt es z.B. das Visitor-Pattern. Auf dein Beispiel angewandt:
Java:
interface Fruit {
  <T> T accept(FruitVisitor<T> v);
}
class Apple implements Fruit {
  public <T> T accept(FruitVisitor<T> v) {
    return v.visitApple(this);
  }
}
class Orange implements Fruit {
  public <T> T accept(FruitVisitor<T> v) {
    return v.visitOrange(this);
  }
}
interface FruitVisitor<T> {
  T visitApple(Apple apple);
  T visitOrange(Orange orange);
}
interface FruitCalcStrategy<T extends Fruit> {}
interface FruitCalcCreator<T extends Fruit> {
  FruitCalcStrategy<? extends Fruit> createFruitCalc(T fruit);
}
public class FruitCalcFactory implements FruitVisitor<FruitCalcStrategy<? extends Fruit>> {
  public FruitCalcStrategy<? extends Fruit> visitApple(Apple apple) {
    return new AppleCalcStrategy(apple);
  }
  public FruitCalcStrategy<? extends Fruit> visitOrange(Orange orange) {
    return new OrangeCalcStrategy(orange);
  }
}
Das erfordert, dass jede Frucht sich selbst besuchen kann, indem es einen FruitVisitor akzeptiert.
 
B

Barista

Aber wie kann ich das generischer lösen? Sonst muss man ja auch in der Factory jede konkrete Fruit kennen, um casten zu können oder halt in der Strategie selber immer auf die konkrete Fruit casten.
Ich nehme an, FruitType ist ein Enum.

Du kannst möglicherweise FruitType die FruitCalcStrategy erzeugen lassen.
 
Thema: 

Java Generics factory method

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben