IDEA IntelliJ Intellij klaut mir zu viel zu viel Speicherplatz weg!

Bitte aktiviere JavaScript!
Hallo,

bei mir hat der Ordner .IntelliJIdea2019.1 (unter c://Users/username) 7GB Daten. Schon allein /systems/caches hat 5.7 GB Cache. Wahrscheinlich gibt es noch andere Verzeichnisse. Ich hab nicht einmal ein grosses Projekt am Laufen. Benutze Intellij nur zum Testen und habe vielleicht höchstens 5 Dateien selber erstellt. Ich habe auch versucht die Dateien im Cache zu löschen aber die sammeln sich rasch wieder.

Keine Ahnung was Intellij oder vielleicht besser gesagt Tomcat macht aber seit kurzem braucht der Build ewig und versucht die Resources von meinem Projekt zu kopieren (weshalb auch immer).

Ich kann Tomcat jedenfalls nicht mehr starten, da er mir meine ganze Festplatte mit irgendwelchen Daten vollstopft.

Was ist hier los?
 

Anhänge

Ja, aber warum? Was sind das für Daten?

Wenn mein Projekt so winzig ist, will ich gar nicht wissen wie viel Platz mir bei einem grossen Projekt geraubt wird.
 
Naja, je mehr eine IDE kann umso mehr braucht es an indizierten Dateien. Was meinst warum IJ Dir immer sofort alles Auto vervollständigen kann? Der sucht bestimmt nicht bei jedem Buchstaben den du Tipps alle sources deines Projektes durch und sucht ob eine Methode oder Variable mit dem Buchstaben anfängt. Dafür legt der alles Dateien an in denen sowas drin steht. Und das ist nur ein sehr einfaches Beispiel.

Gruß

Claus
 
Mein Ordner "Target" ist übrigens 46.5 GB. Ist das normal???

Edit:
Und das war auch das Problem! Keine Ahnung was da los war aber mit mvn clean habe ich den Ordner einfach gelöscht. Jetzt habe ich wieder genug Speicherplatz, Tomcat kann builden und alles ist wieder normal.
 
Zuletzt bearbeitet:
@mrBrown ich dachte ich habe die Lösung schon aber mein Target-Ordner (ja, von Maven) ist wieder voll.

Mein pom.xml sieht so aus:

XML:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>

<project xmlns="http://maven.apache.org/POM/4.0.0" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance"
  xsi:schemaLocation="http://maven.apache.org/POM/4.0.0 http://maven.apache.org/xsd/maven-4.0.0.xsd">
  <modelVersion>4.0.0</modelVersion>

  <groupId>ch.yourclick.zt</groupId>
  <artifactId>test</artifactId>
  <version>1.0-SNAPSHOT</version>
  <packaging>war</packaging>

  <name>test Maven Webapp</name>
  <!-- FIXME change it to the project's website -->
  <url>http://www.example.com</url>

  <properties>
    <project.build.sourceEncoding>UTF-8</project.build.sourceEncoding>
    <maven.compiler.source>1.7</maven.compiler.source>
    <maven.compiler.target>1.7</maven.compiler.target>
  </properties>

  <dependencies>
    <dependency>
      <groupId>junit</groupId>
      <artifactId>junit</artifactId>
      <version>4.11</version>
      <scope>test</scope>
    </dependency>

    <dependency>
      <groupId>org.mariadb.jdbc</groupId>
      <artifactId>mariadb-java-client</artifactId>
      <version>2.4.1</version>
    </dependency>

    <dependency>
      <groupId>javax.servlet</groupId>
      <artifactId>javax.servlet-api</artifactId>
      <version>4.0.1</version>
      <scope>provided</scope>
    </dependency>

  </dependencies>

  <build>
    <finalName>test</finalName>
    <pluginManagement><!-- lock down plugins versions to avoid using Maven defaults (may be moved to parent pom) -->
      <plugins>
        <plugin>
          <artifactId>maven-clean-plugin</artifactId>
          <version>3.1.0</version>
        </plugin>
        <!-- see http://maven.apache.org/ref/current/maven-core/default-bindings.html#Plugin_bindings_for_war_packaging -->
        <plugin>
          <artifactId>maven-resources-plugin</artifactId>
          <version>3.0.2</version>
        </plugin>
        <plugin>
          <artifactId>maven-compiler-plugin</artifactId>
          <version>3.8.0</version>
        </plugin>
        <plugin>
          <artifactId>maven-surefire-plugin</artifactId>
          <version>2.22.1</version>
        </plugin>
        <plugin>
          <artifactId>maven-war-plugin</artifactId>
          <version>3.2.2</version>
        </plugin>
        <plugin>
          <artifactId>maven-install-plugin</artifactId>
          <version>2.5.2</version>
        </plugin>
        <plugin>
          <artifactId>maven-deploy-plugin</artifactId>
          <version>2.8.2</version>
        </plugin>
      </plugins>
    </pluginManagement>
  </build>
</project>
 
  • javax.annotation.jar
  • javax.ejb.jar
  • javax.jms.jar
  • javax.persistence.jar
  • javax.resource.jar
  • javax.servlet.jar
  • javax.servlet.jsp.jar
  • javax.servlet.jsp.jstl.jar
  • javax.transaction.jar
 
Also mich würde da mal der target Order selbst interessieren. Aus dem Screenshot, welcher uns am Anfang gegeben wurde, kann man ja nicht nur ersehen, dass die Platte voll ist, sondern auch, dass er da scheinbar ständig etwas kopiert....

Er hat da ja .../target/test/WEB-INF/classes/classes/test/WEB-INF/classes/......

Wie startet er den Build? Evtl. macht da IntelliJ etwas und er hat einen Ordner in target als source Ordner markiert? Etwas in der Art? Und dann hat er eine Endlosschleife und er kopiert ggf. immer weiter Dateien, die dann automatisch source Datein werden bis eben die Platte voll ist? So etwas in der Art könnte ich mir noch vorstellen....

Kannst Du uns mal Details geben, wie Du genau das Projekt baust in der IntelliJ Umgebung? Und zeig uns evtl. mal einen Screenshot deines IntelliJ Projektes....
 
Den lib-Ordner kannst du in jedem Fall löschen.

Wie startet er den Build? Evtl. macht da IntelliJ etwas und er hat einen Ordner in target als source Ordner markiert? Etwas in der Art? Und dann hat er eine Endlosschleife und er kopiert ggf. immer weiter Dateien, die dann automatisch source Datein werden bis eben die Platte voll ist? So etwas in der Art könnte ich mir noch vorstellen....
Das war auch mein Verdacht, nur hätte ich da auf Maven als Fehlergrund getippt, aber die pom sieht gut aus...
 
@kneitzel den Build mache ich mit Umschalt + F9.

So sieht mein Projekt aus:

build.png

Mein Build dauerte 53 Minuten.
Der Ordner "target" hat nun 2'715 Dateien und 1'427 Ordner.

Die letzte Warnung war:
21-May-2019 13:10:43.275 WARNUNG [RMI TCP Connection(5)-127.0.0.1] org.apache.catalina.webresources.Cache.getResource Unable to add the resource at [/WEB-INF/classes/test/WEB-INF/classes/test/WEB-INF/classes/test/WEB-INF/classes/test/WEB-INF/classes/test/WEB-INF/classes/lib/javax.transaction.jar] to the cache for web application [/zt_productions_war] because there was insufficient free space available after evicting expired cache entries - consider increasing the maximum size of the cache
Die letzte Information war:
21-May-2019 13:10:43.495 INFORMATION [RMI TCP Connection(5)-127.0.0.1] org.apache.jasper.servlet.TldScanner.scanJars At least one JAR was scanned for TLDs yet contained no TLDs. Enable debug logging for this logger for a complete list of JARs that were scanned but no TLDs were found in them. Skipping unneeded JARs during scanning can improve startup time and JSP compilation time.
Ausserdem habe ich unter $CATALINA_HOME/conf/context.xml das hier hinzugefügt:
XML:
<Resources cacheMaxSize="51200" />
Scheint jedoch nichts zu bringen.

@mrBrown den lib-Ordner habe ich gelöscht. Scheint auch nichts zu bringen.

Ich weiss nicht ob das einen Einfluss hat aber vielleicht wisst ihr mehr:

project_structure.png

Ansonsten bin ich ziemlich überfragt woran es liegen könnte.
 
Hmm, im Screenshot sehe ich jetzt auf Anhieb erst einmal nichts besonderes. Kannst Du die Module Settings einmal zeigen?
Da interessieren mit in erster Linie die Sources. Aber die target Ordner sind alle orange was bedeutet, dass er diese auf exclude gesetzt hat.

Wenn Du baust: Du hast am Anfang den Message Tab im Screenshot. Da würde mich der Build Tab auch einmal interessieren um zu sehen, was er da macht.

Aber ansonsten willst Du ja Maven nutzen. Also kannst Du IntelliJ schließen, das ganze Projekt bereinigen (also target löschen aber auch alle IntelliJ Dateien) um dann in IntelliJ Import Project starten, Verzeichnis wählen und dann sollte ein Auswahlfenster kommen, in dem Du auswählen kannst, dass es sich um ein Maven Projekt handelt.
Dann finden wir zwar nicht die Ursache, aber so Du alles von IntelliJ gelöscht hast und so sollte dann IntelliJ ein sauberes Projekt erzeugen, welches auch Maven nutzt zum bauen.
 
Mal ganz doof: kann es damit zusammenhängen, dass in der POM unter build als finalName "test" angegeben ist?
Hab ich auch schon überlegt, aber Maven sollte eigentlich nur src/test/ berücksichtigen? Ein test/ in target dürfte keine Bedeutung haben, außer in diesem Fall als exploded war. Deshalb der Hinweis auf den Build über Konsole, mal gucken was bei rauskommt...
 
modules.png

Im Message-Tab steht bei mir:
  • Information:Some files were changed during the build. Additional compilation may be required.
  • Information:21.05.2019 12:47 - Build completed successfully in 53 m 23 s 886 ms
Ich habe nun alle Daten gelöscht ausser src und pom.xml. Scheint nun soweit sehr gut zu funktionieren. Hoffentlich bleibt es auch so.

Übrigens, test könnte daran liegen, weil mein artifactId in pom.xml test heisst.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben