Dreiecks-Matrix mit Array

Diskutiere Dreiecks-Matrix mit Array im Java Basics - Anfänger-Themen Bereich.
U

UnknownPerson

Hallo,

Ich muss eine Dreiecks-Matrix Programmieren welche mit Zahlen per Tastatureingabe gefüllt wird und dieses ausgeben lassen.

So soll das Ergebnis aussehen:

1
11
111
1111
11111

Ich habe auch schon etwas programmiert nur weiß ich nicht wie ich die Zeilen und die Spalten voneinander Abhängig machen kann, so das in Zeile 1 nur eine Spalte sich befindet in Zeile 2 zwei Spalten etc.

So sieht mein Code aus:

Code:
public static void main(String[] args) {
        int[][] array = new int[5][5];

        for (int zeile = 0; zeile < array.length; zeile++) {
            for (int spalte = 0; spalte < array[zeile].length; spalte++) {
                array[zeile][spalte] = StdInput.readInt();
            }
        }
        for (int zeile = 0; zeile < array.length; zeile++) {
            for (int spalte = 0; spalte < array[zeile].length; spalte++) {
                System.out.print(array[zeile][spalte] + " ");
            }
            System.out.println();
        }
    }
}
 
mihe7

mihe7

Ich habe auch schon etwas programmiert nur weiß ich nicht wie ich die Zeilen und die Spalten voneinander Abhängig machen kann, so das in Zeile 1 nur eine Spalte sich befindet in Zeile 2 zwei Spalten etc.
Naja, in Java gibt es keine mehrdimensionalen Arrays im eigentlichen Sinn sondern Arrays von Arrays. Du kannst also z. B. ein Array deklarieren, das 5 Arrays aufnehmen kann: int[][] array = new int[5][]; und für jedes dieser Elemente kannst (bzw. musst) Du Platz für ein Array reservieren. Zum Beispiel array[0] = new int[10]; reserviert in der ersten "Zeile" Platz für 10 Elemente.

Code:
jshell> int[][] array = new int[5][];
array ==> int[5][] { null, null, null, null, null }

jshell> array[0] = new int[10];
$2 ==> int[10] { 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0 }

jshell> array
array ==> int[5][] { int[10] { 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0, 0 }, null, null, null, null }
 
F

fhoffmann

Java:
for (int zeile = 0; zeile < array.length; zeile++) {
   for (int spalte = 0; spalte <= zeile; spalte++) {
 
Thema: 

Dreiecks-Matrix mit Array

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben