Array als Rückgabewert in der Methode

Hallo Freunde,

Ich hab ein kleines Programm erstellt, dass die Positionen im Array umkehren soll.
Sprich aus a = {1, 2, 3, 4, 5} wird a = {5, 4, 3, 2, 1}

Nun möchte ich mein Programm in einer Methode abrufbar machen.
Beispiel: die Methode heißt "invertarray()" und in den Klammern möchte ich die Werte eintragen für ein array, welche anschließend umgedreht werden.

Aus invertarray(1, 2, 3, 4, 5) soll mir die Konsole " 5, 4, 3, 2, 1" ausgeben.

Ich bedanke mich jetzt schonmal für Eure Antworten!

Code:
for (int i=0 ; i< array.length/2 ; i++) {
            
            int x = array[i];
            int y = array[array.length-(i+1)];
            array[i] = y;
            array[array.length-(i+1)] = x;
        }
 
Dein Code setzt ja die Werte im Array um. Die Methode brauchst also gar nichts zurückgeben (kann aber natürlich einfach das übergebene Array liefern):
Java:
public static int[] invertarray(int[] array) {
    // Dein Code
    // ...
    return array; // übergebenes und verändertes array zurückgeben
}
Kann nun mit oder ohne Rückgabe verwendet werden:
Java:
int[] arr = {1, 2, 3, 4, 5};
invertarray(arr);
System.out.println(Arrays.toString(arr));

// oder mit Rückgabe
System.out.println(Arrays.toString(invertarray(new int[]{9,8,7,6,5}));
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben