SQL-Statement Beziehungsfehler bei CREATE TABLE

Bitte aktiviere JavaScript!
Hallo Forengemeinde,
ich wollte mit einem CREATE TABLE STATEMENT gleich eine 1:n Beziehung zu einer vorhandenen Tabelle erstellen,
aber Access kommt mir mit diesem Fehler: ,,Für Beziehung ist die dieselbe Anzahl an Feldern mit den denselben Datentypen erforderlich"
Statement:

SQL:
CREATE TABLE Buchung
(
Buchungsnummer Integer,
Standort String,
Name String,
Tag DateTime,
Fahrzeugtyp String,
Fahrzeugnummer Integer,
Bezahlt Bit,
PRIMARY KEY (Buchungsnummer, Name, Tag),
FOREIGN KEY (Name) REFERENCES Kunde
                   ON UPDATE CASCADE,
FOREIGN KEY (Buchungsnummer) REFERENCES Fahrzeug
                             ON DELETE SET NULL ON UPDATE CASCADE,
FOREIGN KEY (Tag) REFERENCES Fahrzeug
                  ON DELETE SET NULL ON UPDATE CASCADE
);
Das ironische ist, dass der erste Fremdschlüssel ohne Probleme funktioniert und auch richtig arbeitet.
Aber die beiden anderen zur Tabelle Fahrzeug wollen einfach nicht arbeiten.
Sowohl in der Tabelle Fahrzeug, als auch in der eigentlich zu erstellenden Tabelle Buchung haben die Spalten Buchungsnummer und Tag den selben Datentyp.

Fahrzeug Spalten:
Fahrzeugtyp (String)
Fahrzeugnummer (Integer)
Buchungsnummer (Integer) Primary Key
Standort (String)
Tag (DateTime) Primary Key
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich weiß zwar nicht, was das ganze mit Java zu tun hat, aber normalerweise musst Du angeben, welche Felder Du auf Seiten der referenzierten Tabelle referenzieren willst, z. B.
Code:
FOREIGN KEY (Tag) REFERENCES Fahrzeug(Tag)
 
Nun im Datenbank Bereich dachte ich finde ich vlt auch SQL Experten.
Und bei Access ist der Schritt mit den Feldern nicht notwendig und geht auch meines Wissens garnicht.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben