Swing WindowBuilder

Bitte aktiviere JavaScript!
Hallo,

ich habe in WindowsBuilder ein Kugelberechnungsprogramm geschrieben, das nicht so recht fnktionieren will.
Es sollen die Kugeloberfläche und das Volumen ausgegeben werden.
Ich habe die jeweiligen Formeln eingegeben, aber das Programm reagiert nicht auf die Formeln.
Zum besseren Verständnis habe ich eine Kopie meines Codes beigefügt:

Java:
JButton btnNewButton = new JButton("Berechne Oberfl\u00E4che");
        btnNewButton.addActionListener(new ActionListener() {
            public void actionPerformed(ActionEvent arg0) {
               
                double radius = 0;  //???
                double oberflaeche;
                double volumen;
               
                // oberflaeche = Double.parseDouble(textField_1.getText());
               
                   oberflaeche = 4 * radius * radius * Math.PI;
                   oberflaeche = 4 * radius * radius * 3.14159;  // Programm reagiert nicht auf Formel!
                  
                   oberflaeche = Double.parseDouble(tfRadius.getText()); // tfOberflaeche
                   tfOberflaeche.setText(String.valueOf(oberflaeche));
                   oberflaeche = 4 * radius * radius * 3.14159;
            }
        });
        btnNewButton.setBounds(224, 137, 169, 26);
        contentPane.add(btnNewButton);
       
        JButton btnNewButton_1 = new JButton("Berechne Volumen\r\n");
        btnNewButton_1.addActionListener(new ActionListener() {
            public void actionPerformed(ActionEvent arg0) {
               
                double radius = 0;
                double oberflaeche;
                double volumen;
               
                volumen = 4/3 * radius * radius * radius * 3.14159;  // Math.PI
                volumen = Double.parseDouble(tfRadius.getText());    // tfVolumen
                tfVolumen.setText(String.valueOf(volumen));   
               
               
            }
        });
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich habe die jeweiligen Formeln eingegeben, aber das Programm reagiert nicht auf die Formeln.
Java ist (in erster Linie) eine imperative Sprache, d. h. Du schreibst Programme in Form von Anweisungen, die der Reihe nach ausgeführt werden. Beispielsweise machen die Zeilen
Java:
oberflaeche = Double.parseDouble(tfRadius.getText()); // tfOberflaeche
tfOberflaeche.setText(String.valueOf(oberflaeche));
oberflaeche = 4 * radius * radius * 3.14159;
folgendes:

1. wandle den Text des Textfelds tfRadius in einen double-Wert um und speichere diesen in der Variablen oberflaeche
2. wandle den Wert der Variablen oberflaeche in eine Zeichenkette um und setze diese als Text des Textfelds tfOberflaeche
3. berechne 4*radius*radius*3.14159 und speichere das Ergebnis in der Variablen oberflaeche

D. h. die Schritte 1 und 2 kopieren (über einen Umweg über double) den Inhalt von tfRadius nach tfOberflaeche. Schritt 3 spielt keine Rolle mehr, da mit der Variablen oberflaeche im Nachhinein nichts mehr passiert.
 
Code sollte mit den Tags [ CODE] ... [/ CODE] gepostet werden. Weiterhin soll die Variable "oberflaeche" doch durch eine korrekte Eingabe von "radius" errechnet werden. Und man kann "Math.PI" anstelle von "3,14159..." verwenden.
 
@Reinhold Becker, anstatt @mihe7‘s Beitrag zu melden (=von Admins/Moderatoren überprüfen lassen) und als Grund deine Antwort anzugeben, sollest du einfach direkt hier antworten :)

Ich bin mal so frei, und häng das hier an:


Es ist schon komisch. Wenn ich die Formel zweimal eingebe, dann läuft das Programm mit den richtigen Ausgaben.
 
Reinhold Becker hat gesagt.:
Es ist schon komisch. Wenn ich die Formel zweimal eingebe, dann läuft das Programm mit den richtigen Ausgaben.
Das ist nicht komisch, sondern hängt ganz einfach von der Reihenfolge ab: weist Du zuerst den richtigen Wert zu, wird der richtige Wert ausgegeben, ansonsten eben nicht.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben