• Wir präsentieren Dir heute ein Stellenangebot für einen Java Entwickler - m/w/d in Augsburg, München, Stuttgart oder Bamberg. Hier geht es zur Jobanzeige

JDK installieren Versionierung von JRE vs. JDK

I

InOut

Neues Mitglied
Hallo,
Wenn ich es richtig recherchiert habe (https://stackoverflow.com/questions/10858193/java-jdk-sdk-se), hat z.B. ein JRE 1.8.0_271 die Major Version 8, oder einfach gesagt: es ist ein ‚Java 8‘.

Die JDKs haben, bleiben wir mal bei JDK SE, offenbar eine eigene Nummerierung (https://en.wikipedia.org/wiki/Java_version_history), die inzwischen bei JDK SE17 angekommen ist.

Doch welche Java Version hat denn nun das JRE, das ja immer in einem gegebenen JDK enthalten ist? Befrage ich die java.exe (ja, arbeite mit Windows ) mit der –version Option in meinem JDK 15.0.1, wird dies frech mit <<java version "15.0.1" 2020-10-20>> beantwortet, also mit der JDK-Version. In einem JRE 1.8.0_271 antwortet die java.exe aber mit <<java version "1.8.0_271" >>.

OK, ich gehe davon aus, dass JDK SE 15 ein JRE mit der aktuellen Major Version, also java 8, beinhaltet. Aber ist es nun ein 1.8.0_271, oder vielleicht 1.8.0_261?
Wo finde ich die genaue Angabe?
 
T

thecain

Top Contributor
OK, ich gehe davon aus, dass JDK SE 15 ein JRE mit der aktuellen Major Version, also java 8, beinhaltet. Aber ist es nun ein 1.8.0_271, oder vielleicht 1.8.0_261?
Wie kommst du zu der Annahme? Das sind alles Java 15 Binaries... Ein Java 8 Jre kann keinen Code ausführen der mit Java 15 kompiliert wurde.

Die Angabe von java -version stimmt schon.
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Also Oracle gibt auf java.com nur noch ein JRE 8 raus. Ab Java 9 ist halt die Idee, dass man mittels jlink ein Image baut, welches alle komponenten des JRE, welche gebraucht werden, enthält. Somit sollen Anwender kein JRE mehr installieren sondern nur noch dieses image nutzen ....

Das erklärt es hoffentlich etwas.

Für Dich bedeutet dies: So Du keinen guten Grund für ein JRE 8 hast, deinstallierst Du diesen Dreck wieder. Du brauchst nur das JDK. Wobei ich Dir da auch raten würde, auf ein OpenJDK zu wechseln AdoptOpenJDK habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. OpenJDK hat halt den Vorteil, dass die Lizenz deutlich freier ist... Und Kommentare zu Oracle verkneife ich mir hier ansonsten lieber :)
 
mrBrown

mrBrown

Super-Moderator
Mitarbeiter
JDK und JRE hatten immer die selbe Version - das ist die "Java Version".

Bis Java 1.8 begann die immer mit einer "1", da es aber immer eine "1" war, wurde die meist weggelassen. "1.7" war also einfach nur "Java 7", "1.8" einfach nur "Java 8".

Seit Java 9 hat sich das Schema gendert, im wesentlichen wurde die "1" vorne weggelassen. Nach "1.8", was überall nur "8" genannt wurde, kam also "9". Die aktuelle Version ist dabei 15, 16 und 17 sind bisher nur als Early-Access Builds erhältlich (was für normale Anwender völlig uninteressant ist).

Seit Java 9 gibt es auch kein gesondertes JRE mehr. Früher enthielt das JDK ein extra JRE (aber immer in exaxt der selben Version), jetzt gibt es nur noch das JDK, welches alles zum Ausführen nötige enthält.
Was es jetzt noch als JRE gibt, ist ein JDK ohne die "Development"-Teile, zB ohne Compiler – das entspricht aber von der Version auch dem normalem JDK.
 
I

InOut

Neues Mitglied
Vielen Dank für die schnellen und ausführlichen Antworten!

Tatsächlich finde ich auf einem alten NB noch ein JDK mit der Bezeichnung jdk1.8.0_144 und die java.exe gibt auch genau diese Version aus. Da war also JDK und JRE noch synchron. Aber gut, jetzt sind wir also bei Java 15. Auch Eclipse kommt in der Version 14.18.0 ( 2020/12) mit Java 15 und einem open JDK. Quell meiner Verwirrung war wohl auch, dass sowohl im Dateipfad (….p2\pool\plugins\org.eclipse.justj.openjdk.hotspot.jre.full.win32.x86_64_15.0.1.v20201027-0507\jre) als auch in den Dialogen zB. zum Build Path oder der Run Configuration immer noch von ‚JRE‘ die Rede ist. Das ist dann offenbar nicht mehr wörtlich zu nehmen.
 

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben