Regex nur Zahlen und Punkt zulassen, Keine Eingabe(Leeres TextFeld) nicht zulassen

Diskutiere Regex nur Zahlen und Punkt zulassen, Keine Eingabe(Leeres TextFeld) nicht zulassen im Java Basics - Anfänger-Themen Bereich.
M

MasterShredder

Hallo,

ich hatte schon einen thread erstellt, doch da kam kein Ergebnis bei raus.
Ich will in meinem Eingabe TF nur Zahlen und einen Punkt zulassen.
Hier ist meine DoubleFilter Klasse:
Java:
package Subclasses;

import javax.swing.text.*;

public class DoubleFilter extends DocumentFilter{
    @Override
    public void insertString(DocumentFilter.FilterBypass fb, int offset, String text, AttributeSet attr)
                            throws BadLocationException {
        if (isNumPoint(text)) {
           super.insertString(fb, offset, text, attr);
        }
    }

    @Override
    public void replace(DocumentFilter.FilterBypass fb, int offset, int length, String text, AttributeSet attr)
                        throws BadLocationException {
        if (isNumPoint(text)) {
           super.replace(fb, offset, length, text, attr);
        }
    }

    private boolean isNumPoint(String text) {
        return text != null && text.matches("^(\\d+(\\.\\d+)?)$");
    }
}
Hier mein Eingabe TextFeld:
Java:
eingabeKwh = new JTextField();
        eingabeKwh.setBackground(UIManager.getColor("Button.background"));
        eingabeKwh.setPreferredSize(new Dimension(120, 20));
        AbstractDocument doc = (AbstractDocument) eingabeKwh.getDocument();
        doc.setDocumentFilter(new DoubleFilter());
        gbl(1, 9, 1, 1);
        add(eingabeKwh, gbc);
Bisher Funktionieren "die Zahlen" aber "der Punkt" nicht(kann keinen Punkt eingeben).
 
MoxxiManagarm

MoxxiManagarm

Das liegt daran, dass in dem Moment wo du den Punkt eingibst der Regex nicht mehr gültig ist, da du mindestens eine Ziffer hinter dem Punkt erwartest.
 
J

JustNobody

Das Problem geht etwas weiter: text ist ja der Text, der eingefügt wird. Das bedeutet, dass es z.B. nur der "." sein könnte.

Daher ist Dir doch schon gesagt worden im anderen Thread: vermutlich wirst Du das Einfügen machen müssen um dann das Ergebnis zu prüfen, denn nur anhand des eingefügten Textes kannst Du nicht entscheiden, ob die Eingabe gültig ist.
 
M

MasterShredder

Das Thema (kommt mir) etwas knifflig vor.

Ich Schlüssel es mal etwas auf wie ich es verstanden habe:

^Beginn einer Zeile, Dann kommt Gruppe 1: (//d+ ?) dort prüfe ich auf Ziffern, + die einmal oder beliebig oft vorkommen dann kommt noch ? was mir ehrlich gesagt noch ein Rätsel ist, aber bedeutet dass es einmal oder keinmal vorkommt.
Nun folgt Gruppe 2: (//.//d+) Wo ich auf Punkt (oder einen Punkt??)prüfe, dann //d wieder auf Ziffern + die einmal oder beliebig oft vorkommen

Zuletzt $ beende ich die Zeile.

Das Problem geht etwas weiter: text ist ja der Text, der eingefügt wird. Das bedeutet, dass es z.B. nur der "." sein könnte.
Was heißt einfügen?

Wenn ich Text in TF eingebe ist das "ersetzen" Und ist einfügen dann vielleicht wenn ich per copy/paste "einfügen" würde??
 
Blender3D

Blender3D

Bisher Funktionieren "die Zahlen" aber "der Punkt" nicht(kann keinen Punkt eingeben).
Hatte mir vor Jahren eine limitierte Eingabe gemacht für Text, Integer und Dezimal.
Java:
import java.awt.Toolkit;
import javax.swing.text.AttributeSet;
import javax.swing.text.BadLocationException;
import javax.swing.text.PlainDocument;

@SuppressWarnings("serial")
public class MaxSizeDocument extends PlainDocument {
    public static enum TYPE {
        TEXT, INT, FLOAT
    };

    private int maxSize;
    private TYPE type = TYPE.TEXT;

    public MaxSizeDocument(int maxSize) {
        this.maxSize = maxSize;
    }

    @Override
    public void insertString(final int offset, String text, final AttributeSet attributeSet)
            throws BadLocationException {
        if (type == TYPE.INT || type == TYPE.FLOAT) {
            String format = ".*[^0-9";
            String point = "";
            if (type == TYPE.FLOAT) {
                Content content = getContent();
                String txt = content.getString(0, content.length());
                point = txt.contains(".") ? "" : ".";
            }
            format += point + "]";
            text = text.replaceAll(format, ""); // remove all non digits
        }
        if (isNewLengthOk(text))
            super.insertString(offset, text, attributeSet);
        else
            Toolkit.getDefaultToolkit().beep();
    }

    protected boolean isNewLengthOk(final String text) {
        if (getLength() + text.length() <= maxSize)
            return true;
        return false;
    }

    public void setType(TYPE type) {
        this.type = type;
    }
}
 
M

MasterShredder

Hatte mir vor Jahren eine limitierte Eingabe gemacht für Text, Integer und Dezimal.
Sorry, da hab ich momentan kein Überblick. Würde es auch jetzt gerne über diese weiße machen.

Das liegt daran, dass in dem Moment wo du den Punkt eingibst der Regex nicht mehr gültig ist, da du mindestens eine Ziffer hinter dem Punkt erwartest.
Der Jenige der mir diesen Tipp gegeben hat meinte es wäre richtig so.
Kommazahlen sind als Regex etwas komplizierter als nur Integer. Du brauchst mindestens eine Ziffer, dann optional ein Punkt und mindestens eine weitere Ziffer, und das als ganzes Optional, wenn leere Eingaben gültig sein sollen.
Das ganze ergibt dann etwa sowas: ^(\\d+(\\.\\d+)?)$
Nur wo erwarte ich denn jetzt die zweite Ziffer, in Gruppe 2?
Und wie wird das ganze bearbeitet. Fängt es in der inneren Klammer an, also erst //.dann //d+ und geht dann in die äußere Klammer, so wie man Klammern auflösen würde?

Und wie kann ich es lösen?
Habe mal versucht in Gruppe2 die Ziffern noch einzuklammern, meine Theorie dass dann keine Ziffer nach dem Punkt erwartet wird.
Funktionierte leider nicht.

Du das Einfügen machen müssen um dann das Ergebnis zu prüfen, denn nur anhand des eingefügten Textes kannst Du nicht entscheiden, ob die Eingabe gültig ist.
Wie mache ich das?
Wie funktioniert dass mit dem Einfügen genau?
 
Blender3D

Blender3D

Sorry, da hab ich momentan kein Überblick. Würde es auch jetzt gerne über diese weiße machen.
Ist nicht schwierig. Einfach benutzen.
Java:
import java.awt.Dimension;
import javax.swing.JPanel;
import javax.swing.JTextField;

@SuppressWarnings("serial")
public class TestFloatTextField extends JPanel {
    public TestFloatTextField() {
        setPreferredSize(new Dimension(300, 300));
        JTextField text = new JTextField();
        text.setPreferredSize(new Dimension(100, 30));
        MaxSizeDocument doc = new MaxSizeDocument(10);
        doc.setType(MaxSizeDocument.TYPE.FLOAT);
        text.setDocument(doc);
        text.setHorizontalAlignment(JTextField.RIGHT);
        add(text);
    }
}
Java:
public class start {
    public static void main(String[] args) {
        JFrame frame = new JFrame();
        frame.setDefaultCloseOperation(JFrame.EXIT_ON_CLOSE);
        frame.add(new TestFloatTextField());
        frame.pack();
        frame.setVisible(true);
    }
}
;)
 
Thema: 

Regex nur Zahlen und Punkt zulassen, Keine Eingabe(Leeres TextFeld) nicht zulassen

Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:
Anzeige

Neue Themen

Anzeige

Anzeige
Oben