• Wir präsentieren Dir heute ein Stellenangebot für einen Java Entwickler - m/w/d in Augsburg, München, Stuttgart oder Bamberg. Hier geht es zur Jobanzeige

Arraywerte quadrieren und danach addieren

S

SelinaHuber

Mitglied
Hey zusammen! :) Meine Frage ist, wie ich alle Werte eines Arrays zuerst einzelnd quadriere und anschließend addiere? Die Anzahl der Werte in meinem Array weiß ich nicht. Deshalb würde ich das mit einer For-schleife lösen.
schleife:
for (int i = 0; i < A.length; i++) {
        //int[] ZS1 = A[i]*A[i]; Das funktioniert nicht
    }

wenn sich die Schleife immer wieder aufruft bis alle Werte durch sind, werden diese immer wieder in die ZS1 gespeichert. Diese will ich dann alle in eine einzelne Variable als Summe addieren. Kann mir jemand helfen? Bitte :)
 
F

fhoffmann

Top Contributor
Du kannst vor der Schleife eine Variable für die Quadratsumme deklarieren und in der Schleife jeweis das Quadrat hinzuaddieren.
 
S

SelinaHuber

Mitglied
Nein,

vor der Schleife sollst du die Variable nur deklarieren (und auf 0 setzen). In der Schleife addierst du dann die Quadrate dazu. Nach der Schleife kannst du den Wert ausgeben.
also danach dann einfach sein ssystemoutprint?
schleife:
    double quadrat = 0;
    double sum = 0;
    
    for (int i = 0; i < A.length; i++) {
        quadrat = A[i]*A[i];
        sum += quadrat;
        
    }
 
temi

temi

Top Contributor
also danach dann einfach sein ssystemoutprint?
schleife:
    double quadrat = 0;
    double sum = 0;
   
    for (int i = 0; i < A.length; i++) {
        quadrat = A[i]*A[i];
        sum += quadrat;
       
    }
Das passt soweit. Die zweite Variable wäre nicht unbedingt notwendig, es reicht sum += A[i] * A[i].

Bitte beachte die Java-Konventionen, Klassennamen beginnen mit einem Großbuchstaben, Variablennamen mit einem Kleinbuchstaben. Dein Array sollte also "a" heißen, wobei ein aussagekräftiger Name einem Einzelbuchstaben i. d. R. vorzuziehen ist.
 
N

Neumi5694

Bekanntes Mitglied
Nein das ist unübersichtlich.
Und trotzdem würde es reichen. Seit Lambda bin ich bereit, da ein paar Kompromisse einzugehen. Die Variable "quadrat" vor der Schleife macht das Ganze aber noch unübersichtlicher.

@SelinaHuber
Wo du die Variablen deklarierst, hängt davon ab, wo du sie brauchst. Die Summe brauchst du auch nach der Schleife noch, also muss die Variable extern deklariert werden, so weit ok. "quadrat" allerdings wird nur verwendet, um ein Zwischenergebnis abzuspeichern. Du brauchst die Variable weder vor noch nach der Schleife, also deklariere sie innerhalb.
Java:
    double sum = 0;
    for (int i = 0; i < A.length; i++) {
        double quadrat = A[i]*A[i];
        sum += quadrat;
    }
 
Ähnliche Java Themen
  Titel Forum Antworten Datum
C Arraywerte random vertauschen Java Basics - Anfänger-Themen 2
A Arraywerte auslesen und löschen Java Basics - Anfänger-Themen 16
N Arraywerte vergleichen Java Basics - Anfänger-Themen 10
P Arraywerte in einer Zeile ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 3
Bierhumpen Arraywerte der größe nach sortieren Java Basics - Anfänger-Themen 5
S Zwei Arraywerte in Ein Arraywert Java Basics - Anfänger-Themen 16
U arraywerte Java Basics - Anfänger-Themen 7
neerual Nur mit a+b quadrieren Java Basics - Anfänger-Themen 25
llabusch Operatoren Methode um eine Zahl zu quadrieren Java Basics - Anfänger-Themen 1
P Quadrieren einer Zahl Java Basics - Anfänger-Themen 18
G Rekursiv Array Elemente quadrieren Java Basics - Anfänger-Themen 2
W Quadrieren Java Basics - Anfänger-Themen 6
M Werte quadrieren und Wurzel ziehen Java Basics - Anfänger-Themen 22
S Math-Befehl für Quadrieren! Java Basics - Anfänger-Themen 6
A Wie schaffe ich das eine while Schleife addiert danach subtrahirt? Java Basics - Anfänger-Themen 1
topi Parentabfrage, danach "if"-Auswertung Java Basics - Anfänger-Themen 3
A Kann man eine Methode als Variable speichern und danach noch verändern? Java Basics - Anfänger-Themen 6
Z Ausgabe: Anzahl Sterne, danach verringern Java Basics - Anfänger-Themen 7
I erstelle Vorschaubild mit der lib PDF-Renderer und möchte danach Dateiname ändern -> geht aber nicht Java Basics - Anfänger-Themen 0
Z Fürge nur ein JTextField ein und danach wird nichts mehr angezeigt Java Basics - Anfänger-Themen 3
F In einem String nach einem String suchen und Zeichen danach ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 6
U markierten Text auf Zeichen zuvor/danach pruefen Java Basics - Anfänger-Themen 9
Y Was bedeutet "this" ohne dem Punkt und dem Atrributnamen danach? Java Basics - Anfänger-Themen 2
J Methoden Einzelnen Wert aus Objekt aus einem Array auslesen und danach sortieren Java Basics - Anfänger-Themen 8
T Attribute eines anderen Objektes überprüfen und danach handeln Java Basics - Anfänger-Themen 7
B Datentypen Werte in einen Array einlesen und danach die beiden höchsten Werte wieder ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 3
R String einlesen, Textdatei danach durchsuchen und aus Zeile Objekt erzeugen Java Basics - Anfänger-Themen 5
B Suchen nach Teilstring, um Text danach ausgeben Java Basics - Anfänger-Themen 11
B 2 String vergleichen danach welcher ist größer ? Java Basics - Anfänger-Themen 4
G Object vor reload von JTree merken und danach wieder setzen? Java Basics - Anfänger-Themen 5
D JTextField in einem Container, danach auslesen Java Basics - Anfänger-Themen 10

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben