Verwalten mehrere Styles mit CSS

Hi,

ich habe da einen Fall der immer wieder aufkommt. Meine Anwender wollen verschiedene Farben in meiner Applikation. Die einen hätten gerne einen hellen Stil mit viel weiß und schwarzer Schrift andere wollen dunklen Hintergrund mit heller Schrift.
Im Moment handhabe ich das so, dass ich alle css dateien dopppelt in zwei Ordnern habe und je nach Einstellung die css Dateien aus dem einen oder anderen Ordner lade.
Das bedeutet aber einen erheblichen Aufwand beim Erstellen und Verändern der Dateien, da ich immer in zwei Dateien Änderungen vornehmen muss wenn sich was ändert. Das ist nicht nur unschön, sondern auch Fehleranfällig.

Ich habe mir schon mal SASS und LESS angesehen aber ich habe nichts gefunden was mein Problem da lösen würde.

Eigentlich bräuchte ich ja ein Tool, bei dem ich einfach die Farben als Variablen in zwei Dateien definieren und dann aus allen anderen css Dateien jeweils eine Datei mit einmal der einen und einmal der anderen Farbe generiert wird.

Gibt es da etwas das mein Problem löst?

Gruß

Claus
 
Sie funktionieren wie alle anderen Properties auch: sie werden auf Elementebene definiert und vererbt -> sollte also kein Problem darstellen.
 
Oder halt einfach mit SASS.
Das normale Styling in einer Datei, dabei alles änderbare als Variablen.
Dann pro Theme eine Datei, in der die Variablen überschrieben und das normale Styling importiert wird.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Oben