Birnentest

Hi, und zwar brauche ich Hilfe:
kann jemand sagen ob das so richtig ist oder falsch?
Ich vermute falsch, da es beim test nur "null" anzeigt.

Hier die Aufgabenstellung:

Schreiben Sie eine Klasse Birnentest mit dem Konstruktor public Birnentest(),
die einen Test von n Glu ̈hbirnen der Qualit ̈at q ∈ {1, 2, . . .} auf die folgende Art simulieren soll: Mit der Methode
public boolean teste(int n, int q, double toleranz),

sollen n gleichverteilte Zufallszahlen x aus dem Intervall [0, 1[ erzeugt werden. Fu ̈r jede dieser Zufallszahlen x errechne man die zuf ̈allige Lebensdauer l einer Glu ̈hbirne durch die Formel
l=- log(1 − x) /q
Falls die Lebensdauer auch nur fu ̈r eine einzige Glu ̈hbirne den Wert toleranz unterschreitet, so soll in der Konsole der String "schlechte Qualitaet" ausgegeben werden, die Methode false zuru ̈ckgeben und sofort beendet werden. Ist das aber fu ̈r keine der getesteten Glu ̈hbirnen der Fall, so soll true zuru ̈ckgegeben werden und in der Konsole der String "Gesamtleuchtdauer: "+m+ " Jahre", wobei m fu ̈r die Summe der Lebensdauern der Glu ̈hbirnen steht. Zum Testen des Programms verwende man etwa n= 1000, q= 1, toleranz= 0.001

Danke

Code:
public class Birnentest
{
    // Instanzvariablen - ersetzen Sie das folgende Beispiel mit Ihren Variablen
    private int n;
    private int q;
    private double toleranz;
    private double l;
    private int x;
    private String f;
    private String g;
    private int m;
    
    public Birnentest()
    {
    }
    
   public boolean teste(int n,int q,double toleranz)
   {
      
       this.x=n;
       this.q=q;
       this.toleranz=toleranz;
       this.m=m;
       l=Math.log(1-x)/q;
      
       if(x<toleranz){
        String f="schlechte Qualitaet";
         return false;
        }
    else{
        String g="Gesamtleuchtdauer: "+m+" Jahre";
       return true;
    }
  
}
}
 
Ich vermute falsch, da es beim test nur "null" anzeigt.
Ja, ist falsch. Mal abgesehen davon, dass Deine Methode nichts ausgibt, fehlt die Hälfte der Aufgabe. Lies die Aufgabenstellung nochmal genau durch und schreib Dir die Anforderungen mal als Liste auf. Die kannst Du dann Schritt für Schritt abarbeiten.

Unabhängig davon weiß ich nicht, wozu der in der Aufgabenstellung geforderte Konstruktor gut sein soll, weil ich dort auch keinen Grund für Instanzvariablen erkennen kann. Fehlt da was in der Beschreibung?
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben