Android Best Practices zum Laden von Dateien

Hallo liebes Forum,

aktuell bastle ich an einer Android App rum, die OpenGL benutzt, ich kenne Android dev nicht aus dem "Game" Kontext und frage mich, was der beste Weg ist 3D-Objekte und Spielstände zu speichern.

Mir selber sind ein paar Möglichkeiten eingefallen. Aber welche ist die beste ?
  1. Ich könnte Texturen und die .obj-Files in Assets Speichern Spielstände in der SQLlight DB
  2. Texturen unter R.drawble .obj unter R.raw und Spielstände in der SQLlight.
  3. Ich könnte alles in der SQLLight DB Speichern.
  4. Ich könnte 1 und 2 umsetzten aber ohne die Spielstände in der DB zu speichern sondern in Binär bzw. Textdateien auf dem Handy.
Habt Ihr noch andere Ideen ? Oder Verbesserungen von den alten ? Lasst es mich wissen!
Oder welche Ideen sprechen euch am besten an und wieso ?

Viele Grüße,
Meeresgott

P.S. Das ganze soll auch möglichst skalierbar sein.
 
Passende Stellenanzeigen aus deiner Region:

Neue Themen

Oben