VM Probleme

Kirby.exe

Kirby.exe

Top Contributor
Ich wusste jetzt nicht in welchen Thread ich das stecken soll xD

Wir sollen eine den Compiler für die Programmiersprache Sather K einrichten. Da ich aufgrund von Corona nicht an meinen Tower PC kann, muss ich derzeit meinen 2019 Macbook Pro verwenden....Ich habe Ubuntu 18.04 auf Virtual Box eingerichtet. Schon beim einrichten wie z.B. richtige Bildschirmauflösung einstellen ist mir aufgefallen, dass die VM sehr seeeeehr lahm ist xD Der Macbook hat leider nur einen i5 mit 4 Kernen (läuft derzeit auf 3,9 GHz Boost Clock) und 8 GB RAM, also nicht wirklich optimal...

Die VM hat derzeit 2 Kerne und 4096 MB RAM. Gibt es eine Möglichkeit, dass diese flüssiger Läuft. Mir fällt auf, dass in der VM die CPU Auslastung bei 99 % ist, wobei in MacOS nur 3% verwendet werden (davon 2% Virtual Box).

Ich bedanke mich schonmal im vorraus für eure Hilfe :)
 
kneitzel

kneitzel

Top Contributor
Kirby.exe

Kirby.exe

Top Contributor
Der Grund dafür es in einer VM zu machen ist, dass mein Mac schon Software „Vorbelastet“ ist bzgl. .Net usw und es wohl deswegen mit dem Compiler gibt :( Ich habe bis jetzt auch nur so richtig mit VM Ware Player gearbeitet :)
 
Kirby.exe

Kirby.exe

Top Contributor
Also ich habe den Stuff mir jetzt einfach per Homebrew direkt auf den Mac gezogen, aber ich hänge gerade bei gcc fest...Ich habe jetzt schon zig mal versucht per homebrew den neuen gcc(version 10) zu installieren, was auch funktioniert, aber dennoch wird bei gcc --version 4.2.1 ausgegeben.

Ich habe etwas recherchiert und das ist wohl der built in clang compiler oder so xD Ich habe jetzt .bashrc und .bash_profile dursucht und finde den Path davon nicht...Ich würde nämlich ganz gerne den neuen compiler benutzen, da der 4.2.1 scheinbar ein paar notationen noch nicht kennt, welche die make-file des SatherK Compilers verwendet Xd
 
mihe7

mihe7

Top Contributor
Mir fällt auf, dass in der VM die CPU Auslastung bei 99 % ist, wobei in MacOS nur 3% verwendet werden (davon 2% Virtual Box).
Hört sich so an, als ob die VM ohne Hardwareunterstützung für die Virtualisierung läuft (z. B. nicht aktiviert, falsches Guestsystem). Wenn Du z. B: in Android Studio auf einem Intel-Rechner einen Arm emulierst, dann bekommst Du schimmlige Füße bis der Spaß "verwendbar" ist.
 
Kirby.exe

Kirby.exe

Top Contributor
@mihe7 Das ist das einzige was ich dazu gefunden habe und das war bereits aktiviert... :(

Bildschirmfoto 2021-01-11 um 08.59.00.png


Noch eine Sache die auffällt, der Mouse Pointer hat nen komisches Offset, also wenn ich klicke, dann klickt er nicht da wo der Mouse Pointer bei mir ist...


Edit:

Ein Mate von mir hat jetzt einfach eine CLI Lösung mit Vagrant gemacht :) Des funktioniert :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige

Neue Themen


Oben