TJable MULTIPLE_INTERVAL_SELECTION ohne Maus

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
G

Guest

Gast
Hallo,

Hab leider nix in der Forumssuche gefunden, hab aber nichts gefunden was zu meinem Problem passt:
Ich habe eine JTable mit selectionMode MULTIPLE_SELECTION_INTERVAL.
Jetzt möchte ich das man NICHT mehrere Zeilen markieren kann indem man einfach die Maus gedrückthält und über die Reihen zieht, sondern nur durch Strg/Shift und erneutem Mausklick (also so wie in "normalen" Anwendungen z.B. Mail-Clients).

Ich hoffe das war verständlich, ist irgendwie blöd zu beschreiben...


mfg
Christian
 
G

Guest

Gast
Hat keiner eine Idee?

Mal noch ein einfaches Beispiel für eine einzelne Zeile:
Um draggen zu können muss ich eine Zeile anklicken und erst beim nächsten mal kann ich bei gedrückter Maus draggen.
Ich will aber das ich sofort draggen kann, ist echt nervig da immer zweimal draufklicken zu müssen...


mfg
Christian
 
N

Nova

Bekanntes Mitglied
Hab immer noch keine Lösung gefunden.

Hab zwar jetzt provisorisch mal einen Robot eingefügt der bei einem Klick mit der linken Maustaste nochmal die linke Maustaste klickt.
Allerdings reagiert der Robot teilweise zu langsam so dass wenn man die Maus bewegt oder schnell klickt unschöne Effekte auftreten (klick auf andere Zeile, trotzdem mehrere Zeilen markiert, klick nachdem schon released wurde usw.)

Hab auch schon versucht etwas rumzutricksen mit Wartezeiten etc. aber hat alles nicht viel gebracht.
Auf meinem Athlon 2500+ (WinXP) funktionert es zu 99%, aber beim Athlon 750MHz treten in 10% der Fälle solche Fehler auf.


Irgendwie muss man dieses Standardverhalten der JTable doch abschalten können?!?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Ähnliche Java Themen

Anzeige

Neue Themen


Oben